13.06.2016, 09:49 Uhr

Taktstockübergabe und 2 neue Stabführer in Burgkirchen

v.l.n.r. Ehrenobmann Josef Eslbauer, Kapellmeister (a.D.) Christian Färberböck, Obmann Franz Gierzinger bei der Überreichung einer Anerkennung für den 12-jährigen Kapellmeisterdienst
Burgkirchen: Mehrzweckhalle | Im Zuge des Frühjahrskonzerts im Mai 2016, erfolgte die Taktstockübergabe von Christian Färberböck an Christian Eslbauer, welcher im letzten Jahr die Kapellmeisterprüfung mit Auszeichnung abgelegt hat.

Christian Färberböck erlernte ursprünglich die Trompete, stieg dann auf Horn um und wurde 2004 Kapellmeister der Musikkapelle Burgkirchen. In seiner 12 jährigen Tätigkeit führte er den Verein neben den jährlichen Konzerten zu zahlreichen musikalischen Erfolgen. Er motivierte stets die Mitglieder der Kapelle und war Antriebsrad für viele Veranstaltungen, wie zum Beispiel auch das Kindermusical Freude im vergangenen Jahr.
Nun ist er wieder ins Hornregister zurückgekehrt und leitet weiterhin das Jugendorchester Burgkirchen-Moosbach.

Neben dem neuen Kapellmeister darf sich die Musikkapelle Burgkirchen auch noch über zwei neue Stabführer freuen. Am 16. April absolvierten Josef Kraxenberger und Tobias Pieringer erfolgreich die Stabführerprüfung nach einem halben Jahr Kurs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.