16.04.2016, 13:24 Uhr

Farbe ist auf Leinwand getroffen

In St. Johann in der Haide fand ein künstlerischer Workshop statt.

Unter dem Motto „Farbe trifft Leinwand“ bewiesen 28 Teilnehmerinnen bei einem Workschop in St. Johann in der Haide ihr künstleriches Talent. Geleitet wurde der Workshop in bewährter Weise von der langjährigen Kunsterzieherin und Kulturreferentin der Gemeinde Helga Glatz.
Gearbeitet wurde auf Hochformat-Leinwand mit Materialen wie Acrylfarbe, Spachtelmasse, Haushaltsfolie, Spachtelwerkzeug und Pinsel. „Es ging mir darum, zu zeigen, dass Farben eine objektive Struktur und eine Funktion haben. Malen bedeutet sich je nach aktueller Stimmung auszuleben“, so Helga Glatz, die sich bei den Teilnehmerinnen für ihr großes Engagement bedankte.
Bgm. Günter Müller freute sich über die gelungenen Werke und dankte für die vielen Aktivitäten, die dazu beitragen, die Bevölkerung aus den einzelnen Ortsteilen näher zusammenzubringen.
Musikalisch umrahmt wurde die Vernissage von einem Bläserquintett des Trachtenmusikvereins Unterlungitz, die Bilder können bis 30. Mai, Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, im Gemeindehaus besichtigt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.