18.07.2016, 07:25 Uhr

Rittschein: Verkehrsunfall mit Personenschaden

(Foto: KK)
Am 17. Juli gegen 14.45 Uhr lenkte eine 20-jährige Pkw-Lenkerin aus Loipersdorf ihren Pkw auf der Gemeindestraße in Richtung Ortsgebiet Rittschein. Zum selben Zeitpunkt fuhr ein 48-jähriger Mann aus Jennersdorf mit seinem Fahrrad auf derselben Gemeindestraße in die gleiche Fahrtrichtung. Unmittelbar nach einer Rechtskurve hatte der Radfahrer auf den vor ihm fahrenden Pkw der 20-jährigen Frau aufgeschlossen. Aufgrund des abschüssigen Geländes konnte der Fahrradfahrer seine Fahrgeschwindigkeit nicht mehr rechtzeitig reduzieren und fuhr in die linke Fahrzeugseite des Pkw’s. Dabei kam er zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen zu und wurde in das LKH Feldbach gebracht. Die Pkw-Lenkerin wurde nicht verletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.