18.07.2016, 21:34 Uhr

Bogensport: Steirische 3-D Meisterschaften in Vorau

Die teilnehmenden Bogenschützen des Bezirkes Hartberg - Fürstenfeld mit Voraus Bgm. Mag. Bernhard Spitzer (vorne 2.v.l.)
Der 3-D-Bogensportklub Vorau ist jüngstes Mitglied des ÖBSV Steiermark und hat sich gleich – quasi als Einstand - bereit erklärt, die heurigen Landesmeisterschaften zu veranstalten. Nach den zahlreichen positiven Rückmeldungen darf man die Organisation als äußerst gelungen bezeichnen, worüber sich im Besonderen Obmann Michael Lechner freute.

Alle 3 Bogenclubs des Bezirkes Hartberg – Fürstenfeld (BSC Edelweiß Hartberg, BSV Fürstenfeld und der BSC 3D Vorau) nahmen daran teil. Obwohl das Niveau hoch war, durfte man sich über schöne Erfolge freuen.

Besonders die Familie Gremsl vom BSC 3D Vorau hatte allen Grund zum Feiern. Ing. Leopold Gremsl darf sich ab sofort Steirischer Meister im Langbogen (Allgemeine Klasse) nennen und sein Sohnemann Julian erreichte die Bronzemedaille in der Instinktivbogenklasse Schüler.

Alois „Bozo“ Kerschbaumer(BSC 3D Vorau) verfehlte den Meistertitel nur um 8 Ringe, freute sich aber zurecht über den Steirischen Vizemeistertitel in der Klasse Instinktivbogen Senioren I.

Angelika Beslanovics vom BSV Fürstenfeld rundete durch ihre Bronzemedaille in der Klasse Instinktivbogen (Senioren I) die Medaillenausbeute der Bogenschützen des Bezirkes Hartberg – Fürstenfeld noch positiv auf.

Trotz guter Leistung kamen die zwei Vorauer Bogenschützen Christian Kerschbaumer und Markus Ingruber, sowie Christiana Paar vom BSC Edelweiß Hartberg jeweils auf den undankbaren 4. Platz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.