18.03.2016, 07:51 Uhr

Eine Idee für die Region

TSV Hartberg Nachwuchschef Helmut Kammel baut auf hohe Qualität seiner Trainer. (Foto: KK)
Die Nachwuchsabteilung der TSV Juniors Hartberg soll für die Region stehen. Der Verein will mit den talentiertesten Nachwuchsspielern der Region arbeiten, sie weiterentwickeln und an den Profifußball heranführen. "Da dies nicht für alle Nachwuchsspieler möglich ist, wollen wir allen Spielern, die die Nachwuchsabteilung des TSV Hartberg durchlaufen, eine umfangreiche sportliche und auch soziale Ausbildung bieten. Wichtig für die Nachwuchsabteilung ist es, dass allen Spieler die Werte vermittelt werden, für die unser Verein stehen soll - Teamgeist, Leidenschaft, Bescheidenheit und Nachhaltigkeit. Das alles kann man nur mit Nachwuchstrainer mit bester Ausbildung erreichen", sagt Kammel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.