25.05.2016, 11:53 Uhr

Knirpserevivel im Ilzer Stadion

Noch nicht erfasste Knirpse-Legenden sollen sich rasch melden. (Foto: KK)

In der Ilzer Sportarena steigt ein Knirpserevivel mit Promis zugunsten des Fußballnachwuchses und eines sozialen Projektes.

Vor 40 Jahren, im Jahr 1976, gewannen die Ilzer Knirpse sensationell das steirische Knirpseturnier, ein Fußballturnier für 8-10jährige. Danach war dieses Team auch noch im Supercup gegen den Sieger aus Kärnten erfolgreich. Bis in die 90-er Jahre nahm ein Knirpseteam aus Ilz an diesem Turnier teil. 1981 und 1984 wurden weitere Gesamtsiege gefeiert. Das Team von 1976 war der Grundstock jener Mannschaft des Ilzer Sportvereins, die den Aufstieg bis in die Steirische Landesliga schaffte.

Knirpserevivel im Ilzer Stadion

Am 4. Juni 2016 findet ab 14.00 Uhr in der Ilzer Sportarena ein großes Knirpserevival statt. Den Auftakt macht ein Meisterschaftsturnier der Nachwuchsmannschaften des FAZ Ost. Danach geben ehemalige Knirpse in einigen Spielen ihr fußballerisches Können von heute zum Besten. Nach dem Spiel der Siegermannschaft von 1981 gegen die Sieger von 1984 wird es als Höhepunkt ein Fußballspiel der Knirpse 1976 gegen eine Prominentenmannschaft geben. Reporterlegende Robert Seeger wird dieses Spiel kommentieren und Hermann Stessl, Grazer Fußballer und Trainer bei Austria Wien, FC Porto, AEK Athen und Austria Salzburg, betreut die Prominentenmannschaft.

Ausstellung zur Knirpseära

Außerdem werden Fotos und Zeitungsberichte ausgestellt und viele Geschichten aus der gesamten Ilzer Knirpse Ära erzählt. Es soll ein gesellschaftlicher Nachmittag sein, an dem die Unterhaltung über das „Zertreten der ersten Fußballschuhe“ im Mittelpunkt steht. Der Reingewinn der Veranstaltung kommt zu gleichen Teilen den Nachwuchsmannschaften des FAZ Ost und einem sozialen Projekt zugute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.