01.08.2016, 10:58 Uhr

Bezirksmusikfest in St. Ulrich gefeiert

Seit unglaublichen 70 Jahren ist Adolf Troger (4. v. re.) Mitglieder der Musikkapelle St. Ulrich.

Drei Tage Feststimmung am Pillersee; Troger für 70 Jahre geehrt

ST. ULRICH/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Von Freitag bis Sonntag wurde in St. Ulrich das Bezirksfest des Blasmusikbezirks St. Johann gefeiert.
Am Freitag unterhielten die Stadtmusik Kitzbühel und die Top-Formation "Viera Blech", am Samstag hieß es "Wild im Kilt" mit der Gruppe "Die Lauser"; auch die große Tombola sorgte für Stimmung.

Festakt

Höhepunkt war der Festsonntag mit der Feldmesse, dem Festakt mit Ehrungen und der große Festumzug, ehe die Musikkapellen Hochfilzen und St. Jakob und die "Holzfrei Böhmischen" zum Festausklang aufspielten.
Unter den zahlreichen geehrten MusikantInnen war auch Adolf Troger, der bereits seit 70 Jahren Mitglied der BMK St. Ulrich ist.

Fotos: Kogler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.