17.03.2016, 09:39 Uhr

Musikanten auf zwei Brett'ln

Die Tagesbestzeiten fuhren Greta Schermer (Brixen) und Lukas Haas (Kelchsau). (Foto: ersiBILD)

Skirennen des Musikbezirks Brixental in Brixen ausgetragen

BRIXEN/BEZIRK KITZBÜHEL (ersi). Das Musik-Skirennen des Musikbezirks Brixental ging in Hochbrixen in Szene. Dabei war die "Heim-Kapelle" mit fünf Klassensieger am erfolgreichsten, dicht gefolgt von den Westendorfer MusikantInnen. Die Mannschaftswertung ging jedoch knapp an die Westendorfer. Den dritten Platz erreichten die MusikantInnen der Knappenmusikkapelle Jochberg.
Die Tagesbestzeiten gingen an die Jugend: Greta Schermer von der BMK Brixen und Lukas Haas von der BMK Kelchsau.

Die Klassensieger:

Anna Walter – BMK Westendorf; Johannes Strasser, BMK Brixen; Emma Schroll – BMK Aschau; Mathias Mauerlechner – KMK Jochberg; Greta Schermer – BMK Brixen; Lukas Haas – BMK Kelchsau; Johanna Hirzinger – BMK Westendorf; Andreas Holaus – BMK Brixen; Katharina Krall – BMK Brixen; Andreas Andretter – BMK Westendorf; Annelies Schiessl – BMK Kirchberg; Manfred Schroll – BMK Aschau; Günther Hechenberger – BMK Aurach; Peter Rieser – BMK Westendorf; Simon Gasteiger – BMK Brixen.

Teamwertung:

1. BMK Westendorf (Jakob Hirzinger, Andreas Antretter, Peter Rieser, Thomas Wechselberger und Anna Walter)
2. BMK Brixen (Andreas Holaus, Franz Strasser, Jakob Fuchs, Greta Schermer und Christian Schmid)
3. KMK Jochberg (Mathias Mauerlechner, Anton Mauerlechner, Alexander Pletzer, Christian Ortner und Verena Mayr)
4. BMK Itter
5. BMK Kirchberg
6. BMK Aurach
7. BMK Kelchsau
8. BMK Hopfgarten
9. BMK Aschau
10. BMK Reith
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.