05.06.2016, 21:46 Uhr

PKW-Crash in Tuderschitz

Fünf Personen mussten in die Klagenfurter Krankenhäuser gebracht werden (Foto: KK)

Ein 53-jähriger Wiener und eine 52-jährige Frau aus Feldkirchen stießen in Tuderschitz zusammen. Sie und ihre Beifahrer wurden verletzt.

MOOSBURG. Von Krumpendorf nach Moosburg (Tuderschitzer Landesstraße) unterwegs war heute ein 53-jähriger Wiener mit seinem PKW. Sein Beifahrer war ein 63-jähriger Deutscher. Eine 52-jährige Frau aus dem Bezirk Feldkirchen fuhr mit einem 15-jährigen Schüler und einem zweieinhalb Jahre alten Kind in die entgegengesetzte Richtung. In Tuderschitz stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Die Lenker und die Beifahrer wurden verletzt. Die Frau musste sogar mit dem Rettungshubschrauber C11 ins UKH Klagenfurt geflogen werden. Die anderen Verletzten wurden von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt bzw. ins UKH gebracht. Alkotests mit den Lenkern verliefen negativ. Natürlich entstand an den Fahrzeugen erheblicher Sachschaden.

Im Bereich der Unfallstelle war die Tuderschitzer Landesstraße zwischen 17.30 und 19 Uhr komplett gesperrt. Die FF Moosburg und die FF Kreggab waren mit 25 Mann im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.