11.05.2016, 14:13 Uhr

30 Teams beim Sparkassenturnier

Das Siegerfoto aus dem Vorjahr: Wer wird heuer ganz oben auf dem Stockerl stehen? (Foto: KK)
STOCKSPORT. "Wir sind ausgebucht, 30 Mannschaften haben für das Sparkassen-Hobbyturnier genannt", berichtet Rupert Breitegger, Stocksport-Bezirksobmann für das "Obere Mürztal". Gestartet wird diese Stocksport-Großveranstaltung am Fronleichnamstag, dem 26. Mai, bereits um 7.30 Uhr. Gespielt wird auf den Anlagen des TuS Krieglach und ATuS Kindberg. Der ESV Schärfenberg, im Vorjahr hinter at2 steel Wartberg auf Rang zwei, macht sich heuer große Hoffnungen auf den Turniersieg. Zum einen, weil Christoph Schöggl & Co. gut vorbereitet sind, zum anderen, weil der Titelverteidiger aus Wartberg diesmal nicht am Start ist.
Das Turnier steht wieder unter der Patronanz der Sparkasse Mürzzuschlag mit Vorstandsdirektorin Karin Langegger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.