Montanuniversität Leoben

Beiträge zum Thema Montanuniversität Leoben

Montanuni-Rektor Wilfried Eichlseder übergab am 1. Juli die Präsidentschaft der TU Austria turnusmäßig an TU-Wien-Rektorin Sabine Seidler.
2

Staffelübergabe
Wildfried Eichlseder übergab Präsidentschaft der TU Austria

Nach einem Jahr im Amt übergab Wilfried Eichlseder, Rektor der Montanuniversität Leoben, die Präsidentschaft der TU Austria an die Rektorin der TU Wien Sabine Seidler. LEOBEN/WIEN. Mit 1. Juli kam es bei der TU Austria zur offiziellen Staffelübergabe: Nach einem Jahr im Amt übergab Montanuni-Rektor Wilfried Eichlseder sein Amt als Präsident der Rektorin der TU Wien Sabine Seidler. Eichsleder blickt auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr zurück, das unter anderem durch den...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Bürgermeister Kurt Wallner (li.) und Moderator Philipp Hansa von Ö3 (mit dem Mikro in der Hand) mit Studierenden sowie Vertreterinnen und Vertretern der Montanuniversität Leoben vor dem frisch aufgemalten Regenbogen-Zebrastreifen beim Bahnhof.
Video 9

Der Ö3-Wecker macht's bunt
Leoben hat seinen Regenbogen-Zebrastreifen

In den frühen Morgenstunden wurde heute im Beisein von Ö3-Moderator Philipp Hansa  der Regenbogen-Zebrastreifen beim Bahnhof Leoben aufgemalt. Die Stadt hat diesen im Rahmen der Aktion "Der Ö3-Wecker macht's bunt" gewonnen. Bürgermeister Kurt Wallner und Studierende der Montanuniversität beteiligten sich an der Malaktion.  LEOBEN. Reges Treiben im Kreuzungsbereich beim Bahnhof am heutigen Montagmorgen: Als zweite von fünf Gewinner-Städten erhielt Leoben im Rahmen der Ö3-Aktion "Der Ö3-Wecker...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
In Wien gehören Regenbogen-Zebrastreifen bereits zum Alltag.
Video 3

Der Ö3-Wecker macht's bunt
Regenbogen-Zebrastreifen für Leoben

Leoben wird im Rahmen der Ö3-Aktion einen Regenbogen-Zebrastreifen in der Nähe der Montanuniversität bekommen. Als Symbol für Toleranz gegenüber der LGBTQIA+-Bewegung, die unabhängig vom Geschlecht die Anliegen von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen, queeren, intersexuellen und asexuellen Menschen öffentlich macht.  LEOBEN. In vielen Städten Österreichs leuchten bereits die Regenbogenfarben auf Zebrastreifen, als sichtbares Zeichen für Toleranz gegenüber Menschen mit...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die Polonaise wurde auch in diesem Jahr gemeinsam mit der Tanzschule Glauninger einstudiert.
41

Tanz und gute Unterhaltung
Das war der Ball der Montanuniversität Leoben

Am Freitagabend fand im Live Congress Leoben der Ball der Montanuniversität statt. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher, darunter Studierende sowie Universitätsbedienstete aber auch viele andere Tanzbegeisterte erlebten eine unvergessliche Ballnacht.  LEOBEN. Die Montanuniversität Leoben lud am Freitag, 24. Juni zu einer unvergesslichen Ballnacht. Den stilvollen Rahmen bildete dabei in diesem Jahr erstmalig der Live Congress. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Herzkraft-Band und das...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Elmar Pichl, Leiter der Hochschulsektion im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Rektor Wilfried Eichlseder, Doktoratsstudentin Malina Jop und Pressesprecher Erhard Skupa (v.l.) präsentierten die neue Ausrichtung und Informationskampagne der Montanuniversität Leoben.
4

"Gemacht für die Zukunft"
Montanuniversität Leoben richtet sich neu aus

Die Montanuniversität Leoben stellt die Weichen für die Zukunft und präsentierte am Mittwoch, 22. Juni, im APA Pressezentrum neue Lehrpläne und neue Studienrichtungen. Eine breit angelegte Informationskampagne soll die neue Ausrichtung bestmöglich kommunizieren.  WIEN/LEOBEN. "Gemacht für die Zukunft" lautet der Titel der breit angelegten Informationskampagne der Montanuniversität Leoben, die kürzlich gestartet wurde. Mit neuen Lehrplänen, Studienrichtungen und einem erstmals vollständig...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Die Montanuniversität Leoben nahm im Mai erstmalig am Diversity Month der Europäischen Union teil.
3

Diversity Month
Montanuniversität Leoben feierte die Vielfalt

Die Montanuniversität Leoben rückte im Mai, im Zuge des „Diversity Month“, mit abwechslungsreichen Veranstaltungen das Thema „Diversität“ in den Mittelpunkt.  LEOBEN. Die Montanuniversität Leoben nahm heuer erstmals am Diversity Month der Europäischen Union teil. Mit einem abwechslungsreichen Programm rückte die Montanuniversität das Thema „Diversität“ im Monat Mai ins Zentrum. Die Aktivitäten, die von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie...

  • Stmk
  • Leoben
  • Vanessa Gruber
Das Recycling von Aluminium gestaltet sich nicht einfach und an der Problematik wird intensiv geforscht.
2

Montanuniverstität Leoben
Grundstein für das Recycling von Aluminium

Stefan Pogatscher, Helmut Antrekowitsch und Peter J. Uggowitzer von der Montanuniversität Leoben haben in Zusammenarbeit mit 19 weiteren Forschenden einen umfassenden Übersichtsartikel zum Kreislauf von Aluminium veröffentlicht. Sie haben damit einen Grundstein für eine nachhaltigere Produktion in der Industrie gelegt. LEOBEN. Eine nachhaltige Produktion in der Industrie, so wie sie auch die Vereinten Nationen fordern, benötigt erhebliche Fortschritte in der effizienten Nutzung von Ressourcen....

  • Stmk
  • Leoben
  • Vanessa Gruber
Die Repräsentantinnen und Repräsentanten der TU9 und der TU Austria mit Präsident Wilfried Eichlseder (li.) beim Gipfeltreffen in Wien

Gipfeltreffen der Technischen Universitäten
"Regionale Lösungsansätze auf die Welt hochskalieren"

Hochschulpolitische Themen standen im Mittelpunkt eines Treffens der Repräsentanten der Technischen Universitäten Deutschlands (TU9) und Österreichs (TU Austria), darunter die Montanuniversität Leoben, das kürzlich in Wien stattfand. Auf Einladung des amtierenden Präsidenten der TU Austria, Montanuniversitätsrektor Wilfried Eichlseder, waren TU9-Präsident Wolfram Ressel von der Universität Stuttgart, und TU9-Vizepräsident Volker Epping von der Leibniz Universität Hannover zu Gast in Wien....

  • Stmk
  • Leoben
  • Astrid Höbenreich-Mitteregger
TU Austria Präsident und Rektor der Montanuniversität Leoben Wilfried Eichlseder
4

Vierter Hochschulpolitischer Dialog
Kluge Köpfe und exzellente Bedingungen gefordert

Am 24. Mai fand im Rahmen des 4. Hochschulpolitischen Dialogs ein Austausch über "Exzellenzuniversitäten als Wettbewerbsfaktor um die besten Köpfe und Ideen" statt. TU Austria Präsident und Rektor der Montanuniversität Leoben Wilfried Eichlseder betonte dabei die Rolle eines geeigneten Umfeldes für die heimischen Universitäten.  WIEN/LEOBEN. Nationale und internationale Expertinnen und Experten sowie Unternehmensvertreter:innen fanden sich am Dienstag, 24. Mai, im Haus der Industrie in Wien...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Die Montanuniversität Leoben hieß Besucher:innen jeden Alters willkommen.
10

Lange Nacht der Forschung an der Montanuni
Wissenschaft zum "Angreifen" für alle

Im Rahmen der "Langen Nacht der Forschung 2022" öffneten viele Leobener Unternehmen und Forschungsstätten am 20. Mai ihre Labore und Produktionsstätten für die Öffentlichkeit, unter anderem auch die Montanuniversität Leoben. Hier wurde Interessierten ein familienfreundliches Mitmach-Programm geboten, das ganz besonders die jungen Forscher:innen begeisterte.  LEOBEN. "Minecraft" spielen mit echten Rohmaterialien? CO2 sichtbar machen? Aus Zitronen Batterien machen? All das und noch viel mehr gab...

  • Stmk
  • Leoben
  • Jasmine Scheiber
Im Zuge der "Langen Nacht der Forschung" öffnen Bildungseinrichtungen und Unternehmen ihre Labore, Werkhallen und Produktionsstätten und ermöglichen interessierten Besucherinnen und Besuchern einen einmaligen Einblick.
2

Lange Nacht der Forschung
Leoben öffnet die Türen für wissbegierige Entdecker

Am Freitag geht auch im Bezirk Leoben die "Lange Nacht der Forschung" über die Bühne. Neben der Montanuniversität Leoben und ihren Kompetenzzentren haben die Besucherinnen und Besucher auch die Möglichkeit, Einblick in die Labore, Werkhallen und Produktionsstätten zahlreicher großer Unternehmen der Region zu bekommen.  LEOBEN. Entdecker und Forscher, Techniker und Wissbegierige aufgepasst: Die „Lange Nacht der Forschung“, Österreichs größtes Forschungsevent, geht am Freitag, 20. Mai, über die...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Franz Rotter, Präsident der ASMET und Vorstandsmitglied der voestalpine, sowie Wirtschafts- und Forschungslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl setzen sich für die Forschung zu Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz ein.
3

Land Steiermark und ASMET
2,5 Millionen Euro für Forschung zur Kreislaufwirtschaft

Das Modell der Kreislaufwirtschaft wird durch die Rohstoffknappheit und die steigenden Preise immer relevanter. Das Land Steiermark und die ASMET (Austrian Society for Metallurgy und Materials) aus Leoben wollen jetzt Forschungsprojekte zum Thema Klimaschutz und Kreislaufwirtschaft mit 2,5 Millionen Euro fördern.  LEOBEN/GRAZ. Steigende Produktionskosten sowie Rohstoffengpässe stellen die heimische Industrie vor große Herausforderungen. Aus diesem Grund gewinnt die Kreislaufwirtschaft immer...

  • Stmk
  • Leoben
  • Vanessa Gruber
Mario Kuss von InnoStable, Matthias Kaltenbrunner von Improvem, 1. Vizebürgermeister der Stadt Leoben Maximilian Jäger, Vizerektorin der Montanuniversität Leoben Martha Mühlburger, Bernhard Reinwald von Flameey sowie Thomas Rockenbauer und Thomas Grießer von Luxinergy (v.l.) im Rahmen eines Pressegesprächs zur Start-up-Werkstatt
4

Leobener Gründerzentrum
Start-up-Werkstatt geht in die nächste Runde

Von 10. Juni bis 12. Juni findet an der Montanuniversität die Start-up-Werkstatt des Leobener Gründerzentrums statt. Angehende Unternehmer:innen haben dabei die Möglichkeit, ihre Geschäftsidee im Zuge von Fachvorträgen und Coachings weiterzuentwickeln, sich mit anderen kreativen Köpfen auszutauschen und wichtige Kontakte zu knüpfen. LEOBEN. Ein Wochenende. 25 Teams. 25 Ideen. 40 Expert:innen. Wertvolle Kontakte knüpfen. Konstruktives Feedback erhalten. So könnte man die Start-up-Werkstatt des...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Michael Tost, Professor für Nachhaltige Bergbautechnik
2

Montanuniversität Leoben
Experte für Nachhaltigkeit und Bergbau übernahm Professur

Mit dem gebürtigen Obersteirer Michael Tost trat kürzlich ein erfahrener Nachhaltigkeitsexperte seine Professur für Nachhaltige Bergbautechnik an der Montanuniversität Leoben an. LEOBEN. Aufgrund seiner beruflichen Erfahrung gilt Michael Tost als Experte in den Bereichen Bergbau und Nachhaltigkeit. Er bringt somit die besten Voraussetzungen für die neue Professur für Nachhaltige Bergbautechnik an der Montanuniversität Leoben mit, die er kürzlich antrat. Neben den Schwerpunkten Digitalisierung...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Wasserstoff-Forschung der Voestalpine: Projektpräsentation in Leoben-Donawitz durch CEO Herbert Eibensteiner (li.) und Vorstandmitglied und Leiter der Metal Engineering Division Franz Kainersdorfer.
Video 4

Wasserstoffplasma
Die Voestalpine will in Donawitz "grünen" Stahl erzeugen

In Leoben-Donawitz wird die „grüne“ Stahlerzeugung in einem neuen Testlabor erprobt. Bis 2050 will die Voestalpine AG in Donawitz und Linz den europäischen Klimazielen entsprechend CO2-neutral Stahl erzeugen. LEOBEN, LINZ. „Wir arbeiten mit Hochdruck an neuartigen Verfahren, mit denen der Durchbruch zur Dekarbonisierung (Anm. Abkehr vom Kohlenstoff) der Stahlproduktion an den Standorten Linz und Donawitz gelingen kann“, berichtete Herbert Eibensteiner, CEO der Voestalpine AG, bei einem...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Rektor Wilfried Eichlseder, Sektionschefin Doris Wagner, Bildungsdirektorin Elisabeth Meixner, Schulqualitätsmanagerin Andrea Kuttenberger und Abteilungsleiter der Bildungsregion Obersteiermark Ost Claus Kastner (v.l.) im Rahmen der Präsentation der neuen MINT-Strategie an der Montanuniversität Leoben.
3

Bildungsregion Obersteiermark Ost
Neue Strategie soll junge Menschen für MINT-Berufe begeistern

An der Montanuniversität Leoben wurde heute die neue MINT-Strategie für die Bildungsregion Obersteiermark Ost vorgestellt. Ziel des Konzepts ist es, junge Menschen, insbesondere Mädchen und junge Frauen – früh in Kontakt mit den naturwissenschaftlich-technischen Disziplinen zu bringen und so dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.  LEOBEN/GRAZ. Während noch vor einigen Jahren nur wenige Menschen etwas mit dem Akronym "MINT" anfangen konnten, hat die Abkürzung mittlerweile zurecht Einzug in...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Universitätsprofessor Helmut Antrekowitsch erläuterte Bundesministerin Elisabeth Köstinger, wie aus Methangas durch die sogenannte Pyrolyse Kohlenstoff und Wasserstoff abgespalten werden.
2

Mehr Autonomie
Montanuniversität Leoben: Wasserstoff als Energieträger der Zukunft

Bundesministerin Elisabeth Köstinger besuchte die Forschungseinrichtungen der Montanuniversität Leoben, um sich ein Bild von der Wasserstoffgewinnung zu machen. Im Rahmen des "Masterplans Rohstoffe 2030" soll Österreich autarker werden: Der Leobener Forschungsstandort wird mit drei Millionen Euro gefördert. LEOBEN. Der Krieg in der Ukraine wirft seine Schatten bis nach Leoben. "Heute sehen wir aktueller denn je, wie wichtig die Selbstversorgung ist", sagte Bergbauministerin Elisabeth Köstinger,...

  • Stmk
  • Leoben
  • Laura Jung
BVÖ-Präsident Josef Pappenreiter, BM-Abteilungsleiter für Sicherheit im Bergbau Thomas Spörker, Montanuni-Vizerektor Peter Moser, BM Elisabeth Köstinger, Montanuni-Rektor Wilfried Eichlseder, Landesrat Hans Seitinger, Leobens Bürgermeister Kurt Wallner, BM-Sektionschef Andreas Reichhardt (v.l.) im Rahmen der Eröffnung der Jubiläumsveranstaltung im Live Congress Leoben.
4

Bergbautagung in Leoben
Ressourcenschonung und Energieeffizienz als zentrale Themen

Die Jahrestagung für Sicherheit im Bergbau und der Österreichische Bergbautag werden von 20. bis 22. April gemeinsam in Leoben abgehalten. Ressourcenschonung und Energieeffizienz stehen bei den beiden Jubiläumsveranstaltungen im Vordergrund. LEOBEN. „Die Verfügbarkeit von mineralischen Rohstoffen ist für die Volkswirtschaft und deren Entwicklung von essenzieller Bedeutung – der österreichische Bergbau hat über die letzten Jahrzehnte damit für die wirtschaftliche Entwicklung Österreichs einen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Rektor Wilfried Eichlseder (li.) mit Michael Tost, Universitätsprofessor für „Nachhaltige Bergbautechnik“
3

Montanuniversität Leoben
Akademische Feier im Zeichen der Rohstoffversorgung

Bei der akademische Feier der Montanuniversität Leoben am vergangenen Freitag stand das Thema Rohstoffversorgung und der damit verbundene Klimawandel im Zentrum. LEOBEN. Im Rahmen der Akademischen Feier vergangenen Freitag, die ganz im Zeichen der Rohstoffversorgung stand, graduierte die Montanuniversität Leoben 55 Diplomingenieure und promovierte fünf Doktoren. Michael Tost wurde als Universitätsprofessor für „Nachhaltige Bergbautechnik“ vorgestellt und Hubert Biedermann, langjähriger...

  • Stmk
  • Leoben
  • Vanessa Gruber
Bürgermeister Kurt Wallner (re.) überreichte seitens der Stadt Leoben an den Rektor der Montanuniversität Wilfried Eichlseder und an die Vorsitzende der Hochschülerschaft Julia Brandstetter LE-Gutscheine im Wert von 5.000 Euro.
2

Ukraine-Krieg
Stadt Leoben unterstützt betroffene Studierende der Montanuniversität

Die Stadt Leoben unterstützt vom Krieg in der Ukraine betroffene Studierende der Montanuniversität finanziell und übergab kürzlich 5.000 Euro in Form von LE-Gutscheinen an den Rektor und die Vorsitzende der Hochschülerschaft.  LEOBEN. Um jene Personen zu unterstützen, die direkt vom Ukraine-Krieg betroffen sind und an der Montanuniversität Leoben studieren, wurde vom Gemeinderat der Stadt Leoben eine finanzielle Hilfe in Form von LE-Gutscheinen beschlossen. Auf diese Weise soll den Betroffenen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Theresa Sattler hat sich als Forschungsziel gesetzt, Mineralwolle zu recyceln.
2

Montanuniversität Leoben
Theresa Sattler forscht an der Verwertung von Dämmwolleabfall

Die junge Wissenschaftlerin Theresa Sattler forscht an der Montanuniversität Leoben im Rahmen ihrer Dissertation an dem Recycling und der Verwertung von Mineralwolleabfällen.  LEOBEN. Um die Umwelt zu schonen und Energie zu sparen, macht es Sinn, Häuser ausreichend zu dämmen. Mineralwolle, ein künstlich hergestelltes Material, wird seit vielen Jahrzehnten von Häuslbauern als Dämmmaterial eingesetzt. Wenn ein Haus abgerissen wird, wird der Mineralwolleabfall derzeit deponiert, obwohl es durchaus...

  • Stmk
  • Leoben
  • Vanessa Gruber
Das österreichische Team wurde bei der Physik-WM 2021 in Georgien Vizeweltmeister.
2

24. Austrian Young Physicists Tournament
Nachwuchsphysiker:innen an der Montanuni

Österreichische und internationale Nachwuchsphysikerinnen und -physiker beweisen sich beim diesjährigen Physik-Weltcup, der von 7. bis 9. April an der Montanuniversität Leoben stattfindet.  LEOBEN. Beim 24. Austrian Young Physicists Tournament (AYPT) an der Montanuniversität Leoben beweisen junge österreichische und auch internationale Physiktalente ihr Wissen und Können. Dieser Physikwettbewerb zählt zu den größten Herausforderungen, denen sich physikinteressierte Jugendliche stellen können....

  • Stmk
  • Leoben
  • Vanessa Gruber
Bundesminister Martin Polaschek (li.) besuchte die Montanuniversität Leoben und führte Gespräche mit Rektor Wilfried Eichlseder.
2

Montanuniverstität Leoben
Besuch von Bildungsminister Martin Polaschek

Bundesminister Martin Polaschek besuchte vergangene Woche die Montanuniversität Leoben und ihm wurde das neue „Lehr-Lern-Labor“ und der Baufortschritt des Studienzentrums gezeigt. Zusätzlich standen die geplanten Lehr- und Forschungsentwicklungen der Universität vor allem im Bereich von Wasserstoff als Energieträger im Zentrum der Gespräche. LEOBEN. Am vergangenen Freitag stattete Bildungs-, Wissenschafts- und Forschungsminister Martin Polaschek der Montanuniversität Leoben einen Arbeitsbesuch...

  • Stmk
  • Leoben
  • Vanessa Gruber
Über 170 Apotheken in der Steiermark bieten ab 1. April die kostenlosen PCR-Tests an.

Steirische Apotheken testen
Das war der Donnerstag in der Steiermark

Ab morgen ist (fast) alles neu bei den Corona-Tests in der Steiermark: MeinBezirk.at hat schon heute eine Übersicht über die testenden Apotheken. Und: sinkende Impfquote, starke Meinungen aus der Region sowie ein musikalischer Protest. STEIERMARK. Ab morgen wird Corona in der Steiermark nur mehr über die Apotheken getestet. Erst heute waren viele Details dazu fix, die kannst du hier nachlesen – genau wie eine Übersicht der Test-Apotheken in deinem Bezirk: Steiermark setzt auf volle...

  • Steiermark
  • Simon Michl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.