29.06.2016, 10:13 Uhr

Jetzt anmelden für das größte Zweirad-Event der Wachau

1.700 Radfahrer treten am 16. und 17. Juli in der Wachau fest in die Pedale (Foto: Josef Salomon)

Die "18. Wachauer-Radtage" finden heuer von 16. bis 17. Juli statt. Mit dabei: Slalomspezialist Marc Digruber und Snowboard-Ass Benjamin Kar

WACHAU. 1.700 "Zweiradspezialisten" werden zwei Tage lang bei den "18. Wachauer-Radtagen" fest in die Pedale treten. Die Teilnehmer der Radtage können sich nicht nur auf drei abwechslungsreiche Strecken (Champions Radmarathon über 161 km, Raiffeisen Power Radmarathon über 99 km und die Wachauer Genuss Radtour über 50 km) durch das Weltkulturerbe Wachau und das Waldviertel, sondern auch auf Top-Standards in Sachen Organisation freuen. Vorrangig wird dabei großen Wert auf eine optimale Streckensicherheit und eine bestmögliche Verpflegung der Teilnehmer gelegt.

ÖSV-Stars steigen auf Drahtesel um

Wer bei der Wachauer Genuss Radtour einen Platz ergattert, darf sich über einen promineten Begleiter freuen. Top-15 Rennfahrer Marc Digruber schnallt sich seine Ski ab und wird die 50 Kilometer lange Strecke in Angriff nehmen. Einen Schritt weiter geht der Snowboarder Benjamin Karl. Sein Ziel: 99 Kilometer.

Anmeldungen bis 13. Juli

Die Online- Anmeldung für die Wachauer Radtage ist bis einschließlich Mittwoch, 13. Juli möglich. Ebenso gibt es die Möglichkeit sich vor Ort am Samstag von 13:00 bis 19:00 Uhr und am Sonntag ab 07:00 Uhr im Bikerdorf in Mautern für alle Bewerbe nachzunennen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.