Genussradeln

Beiträge zum Thema Genussradeln

Das "Genussradeln" im Schilcherland kommt bei Gästen offenbar gut an.

Steigende Zahlen
Schilcherland Steiermark setzt auf Online und Radeln

Das Schilcherland Steiermark verbuchte im letzten Jahr mehr Ankünfte und Nächtingungen: +6 Prozent zum Vorjahr. In Zukunft setzt der Tourismusverband weiter auf neue Medien und Arbeit bei den Betrieben. Das Büro in Stainz wird geschlossen. DEUTSCHLANDSBERG. Verspätet lud der Tourismusverband Schilcherland Steiermark seine Mitglieder aus Deutschlandsberg, Stainz, St. Stefan und Frauental zur jährlichen Vollversammlung – Corona machte eben gerade im Tourismus vieles anders. Das Interesse war...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Mia san mitm Radl do! Und der TVB Wilder Kaiser unterstützt die umweltfreundliche Fortbewegung im Mai und Juni mit 25 Euro.

Umweltfreundliche Mobilität
Mehr Bike im Mai und Juni: Das „Wilder Kaiser Glücksgeschenk“

Der TVB Wilder Kaiser setzt auf nachhaltige, gesunde Fortbewegung und spendiert Gästen und Einheimischen 25 Euro für ein Leih-E-Bike. Turbulente Zeiten erfordern kreative Maßnahmen – das hat der Tourismusverband Wilder Kaiser zuletzt schon mit der „Wilder Kaiser Umbuchungsgarantie“ gezeigt. Inzwischen haben sich zahlreiche andere Tourismusverbände rund um die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental angeschlossen und bieten ihren Gästen ebenfalls diese spezielle Möglichkeit zur sicheren...

  • Tirol
  • Kufstein
  • TVB Wilder Kaiser
Die neue Karte zur Radregion Eibiswald ist abholbereit.

Mit dem Fahrrad um Eibiswald und Wies

In der Übersichtskarte der Region Eibiswald, Wies und Radlje sind in der Vorwoche angeliefert worden. EIBISWALD/WIES. "Ich freue mich, dass die neue Mountainbike- und Genussradel-Übersichtskarte der Region Eibiswald, Wies und Radlje angeliefert worden ist", schreibt Nora Ruhri vom Tourismusverband Schilcherland Eibiswald - Wies. Die Karte wurde im praktischen Pocket-Format gestaltet, sodass sie leicht einzustecken ist. Sie bietet einen guten Überblick über die (beschilderten) Mountainbike-...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
V.l.n.r.: Ex-Radprofi Gerhard Zadrobilek, Harald Pollak (Obmann der Niederösterreichischen Wirtshauskultur), Andreas Ottner (Krumbacherhof), Uwe Machreich (Triad), Ex-Fußballprofi Toni Pfeffer und Landtagsabgeordneter Franz Rennhofer.

Wir(te) radeln:
Auf zwei Rädern von Hochgenuss zu Hochgenuss

BEZIRK WIENER NEUSTADT, NÖ (RED.). Mit Top-Wirten der Niederösterreichischen Wirtshauskultur und legendären Profisportlern durch Niederösterreich: 240 Kilometer, 3 Etappen, 7 Top-Wirte. Gestern fiel in Krumbach der Startschuss zur ersten Genuss-Radtour „Wir(te) radeln“. Von den Wiener Alpen bis ins Waldviertel führt diese ganz besondere Radtour auf den schönsten Routen des Landes. Drei Tage lang radeln E-Biker, Genussradler und Radrennprofis quer durch Niederösterreich und stärken sich bei...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Ab auf‘s Fahrrad und quer durch die Lipizzanerheimat: Die grünen Wiesen, schönen Radstrecken und Mountainbike-Touren im Bezirk sind unvergleichbar und auf jeden Fall einen Ausflug wert.
3

Genussradeln durch die Heimat

Auf und ab, durch Wälder, Wiesen und direkt durch das berühmte Gestüt der edlen Lipizzaner. Hier sind einige der schönsten Radstrecken, die der Bezirk Voitsberg zu bieten hat: Lipizzanertour Bei der vielfältigen Tour können die Fahrer die Lipizzaner auf ihren Weiden beobachten, die St. Barbara Kirche bewundern oder einen Abstecher ins kühle Nass auf der Freizeitinsel Piberstein machen. Die Strecke ist insgesamt 80,7 km lang, die Gesamtdauer beläuft sich auf sieben Stunden, wobei es zwei...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Sandro Nistelberger und Anja Gleichweit aus Hartberg sind bereit für ihre Mountainbiketouren: Los geht's in Eibiswald und Wies.
2

Superradler starten morgen in Eibiswald und Wies

EIBISWALD/WIES. Der Juni steht in der Steiermark ganz im Zeichen des Rads: Die fünf Superradler werden vom Steiermark Tourismus durch die vielfältigen Strecken im grünen Herz Österreichs geschickt. Via TV, Radio und Social Media kann jeder Radinteressierte hautnah dabei sein. Verfolgen kann man die Eindrücke der Superradler hier oder unter #superradler2019. Start in EibiswaldBeim Genussradeln, Trekkingradeln und Mountainbiken testen die ausgewählten Sportler das Radangebot der Steiermark....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
16

Genussradeln durch den Bezirk Oberwart mit der HBLA Oberwart

Der 4. Jahrgang der Tourismusschule der HBLA Oberwart nimmt am österreichweit ausgeschriebenen Wettbewerb zum internationalen Jahr des nachhaltigen Tourismus teil. OBERWART. Ziel dieses Wettbewerbes ist es, darauf aufmerksam zu machen, welche weitreichende Bedeutung der Tourismus hat und wie sich der Tourismus nachhaltig entwickeln kann. Die Schüler haben sich im Unterrichtsgegenstand Tourismusmarketing und Kundenmanagement entschieden, ihr Wettbewerbsprojekt umfangreich anzulegen und in drei...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Täglich werden Etappen zwischen 70 und 80 km geradelt.
1 2

Drei Tage lang Radfahren und Genießen

Gewinnen Sie mit den Bezirksblättern zwei Teilnahmen bei der EuRegio Genuss Radtour 2017! SALZBURG (tres). Schon etwas vor von 1. bis 3. September 2017? Die Bezirksblätter hätten nämlich 1x2 Plätze bei der EuRegio Genuss Radtour 2017 für Sie - und das ganz kostenlos mit etwas Glück! Die Bezirksblätter, die bei dieser Veranstaltung Medienpartner sind, verlosen zwei Teilnahmen im Wert von je 365 Euro bei der geführten Radtour. Hier geht es nicht um Schnelligkeit, sondern darum, Rad zu...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
1.700 Radfahrer treten am 16. und 17. Juli in der Wachau fest in die Pedale
3

Jetzt anmelden für das größte Zweirad-Event der Wachau

Die "18. Wachauer-Radtage" finden heuer von 16. bis 17. Juli statt. Mit dabei: Slalomspezialist Marc Digruber und Snowboard-Ass Benjamin Kar WACHAU. 1.700 "Zweiradspezialisten" werden zwei Tage lang bei den "18. Wachauer-Radtagen" fest in die Pedale treten. Die Teilnehmer der Radtage können sich nicht nur auf drei abwechslungsreiche Strecken (Champions Radmarathon über 161 km, Raiffeisen Power Radmarathon über 99 km und die Wachauer Genuss Radtour über 50 km) durch das Weltkulturerbe Wachau und...

  • Melk
  • Daniel Butter
gemütliche Tour in herrlicher Landschaft

Neumarkt; Radtour nach Haibach ob der Donau

Treffpunkt 9 Uhr Marktplatz Neumarkt Mit dem Auto nach Feldkirchen/D. Radtour über Aschach nach Haibach - Blick auf Schlögener Schlinge - weiter über Schlögen am Donauradweg wieder zurück nach Feldkirchen ca. 60 km und ca. 350 hm Normalräder und E-Bike Veranstalter Seniorenbund Neumarkt Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen Tourbegleiter Anton Wagner 0677 61461361 Wann: 13.06.2016 ganztags Wo: ...

  • Freistadt
  • Anton Wagner
Freuen sich auf das Event: Walter Stiegler, Obmann des RSLM-Gmünd, Paratriathlet, Welt- und Europameister Christian Troger, ÖSV-Rennläufer Otmar Striedinger und Bügermeister Josef Jury

Genussradeln in der Künstlerstadt Gmünd

Am kommenden Sonntag, 5. Juni, findet das zweite Genussradeln in der Künstlerstadt Gmünd statt. GMÜND (schön). In der Künstlerstadt Gmünd steht am kommenden Wochenende alles im Zeichen des "Drahtesels": Am Sonntag, 5. Juni, findet nämlich das zweite Genussradeln statt, das vom radsportleistungsmodell (RSLM) Gmünd veranstaltet wird. 35 Kilometer zu bewältigen "Auf Kärntens schönstem Radweg R9 geht es von Gmünd zur Mautstelle der Malta-Hochalmstraße und zurück", erklärt Obmann Walter...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Natalie Schönegger

Radtour in das Mostviertel; Prima-Pira-Tour

9 UhrTreffpunkt Neumarkt Marktplatz Start um ca. 9.45 beim Kraftwerk Wallsee/Mitterkirchen Tour geht über Sindelburg, STrengberg, Haag nach Seitenstetten, kurze Besichtigung des Stiftsgartens über Asbach und Öd zurück nach Wallsee ca. 55 km, ca. 470 hm Tourbegleiter: Anton Wagner; Infos unter 0677 61461361 Wann: 09.05.2016 ganztags Wo: Marktplatz, Marktpl. 1, 4212 Neumarkt im Mühlkreis ...

  • Freistadt
  • Anton Wagner

2. Radtour - Auf den Spuren von Anton Bruckner - Florianerrunde

9 Uhr Treffpunkt Marktplatz Neumarkt 9:30 Uhr Start mit dem Rad in Plesching, Kraftw. Abwinden Asten - Pichlingersee, St. Florian, Hohenbrunn, Ruprechtshofen, Niederneukirchen, Tillysburg - Samesleiten - Asten zurück über KW Abwinden/Asten nach Plesching; ca. 55 km, ca. 350 hm Veranstalter Seniorenbund Neumarkt i.M. Tourbegleiter Anton Wagner 0677 61461361 Auch Nichtmitglieder herzlich willkommen Wann: 25.04.2016 09:00:00 ...

  • Freistadt
  • Anton Wagner

Rennradmarathon mit Genussfaktor

Am 8. Mai 2016 wird die Bikesaison spektakulär eröffnet: Beim 1. Imster Rennradmarathon kommen Rennradfahrer aller Kenner- und Könnerstufen voll auf ihre Kosten. Nicht zu weit und nicht zu viele Höhenmeter, aber doch herausfordernd und abwechslungsreich: unter diesen Gesichtspunkten wurde der 1. Imster Rennradmarathon als perfekter Sasionauftakt ins Leben gerufen. 100 km und ca. 1.400 Höhenmeter von Imst über den Holzleitensattel nach Telfs, retour über die Ötztaler Höhe, ins Pitztal und über...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
3 2 103

Die „Wadlbeisser“ Gentleman Tour 2015!

Die Wadlbeisser Gentleman Tour, ein bereits bewährter Klassiker für Radler aller Klassen, da es KEIN ZEITLIMIT und somit auch KEINEN STRESS gibt, wurde heure bereits zum neunten Mal von Franz Venier organisiert. LA Bgm. Rudolf Nagl zündete mit Tourismusbüroleiter Hermann Weiskopf die Startrakete. Die 55 Teilnehmer Teilnehmer konnten bei besten Wetterverhältnissen und wenig Verkehr auf der Route A mit Start in Axams über die Dörferstraße bis Ötztaler Höhe durch die Orte Ötz, Umhausen,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Paul Weber
Erster Schritt in Poggersdorf: ein gemeindeinternes Radwegenetz definieren

Poggersdorf will an Radwegenetz andocken

Bürgermeister Arnold Marbek möchte Kultur- oder Genussradeln in Poggersdorf bzw. der Region etablieren. POGGERSDORF (vp). Heuer sind die Gemeinden Poggersdorf, Ebenthal, Grafenstein und Maria Saal der Tourismusregion Klagenfurt am Wörthersee GmbH beigetreten. Seit kurzer Zeit vermarktet man sich auch gemeinsam unter www.visitklagenfurt.at. "Eine gute Entscheidung", so Poggersdorfers Bgm. Arnold Marbek, der viele Vorteile ortet. Nutzen möchte er den Beitritt vor allem, um den Radwegeausbau zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Die großartige Kulisse des Tales der stürzenden Wasser und das besondere Flair der Künstlerstadt Gmünd gepaart mit Sportstars, Kultur, regionaler Kulinarik und neuester Technik,  lassen einen besonderen Tag erwarten
2

Genussradeln in der Familienregion Lieser-Maltatal

Das Radsport - Leistungsmodell ASVÖ Gmünd und die Künstlerstadt Gmünd veranstalten am Sonntag, den 7. Juni das "Genussradeln". Auf Kärntens schönstem Radweg R 9 geht es von Gmünd zur Mautstelle der Malta - Hochalmstraße und zurück. Entlang der leicht zu bewältigenden Strecke laden Genussstationen und eine wunderbare Landschaft zum Genießen und Verweilen ein. Start ist um 10 Uhr am Hauptplatz in Gmünd. Die "Genussradler" erwartet ein buntes Rahmenprogramm mit einem Frühschoppen der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Bianca Unterlerchner
Entlang der Radrouten können E-Bikes kostenlos an Ladestationen aufgeladen werden.

MostRadCard: Radeln an der Moststraße

Die neue MostRadCard informiert über die schönsten Radtouren durch das Land der Mostbirnbäume und über alle E-Bike-Verleihstellen, Ladestationen und E-Bike-freundliche Betriebe. BEZIRK (red). Das saftig-grüne Hügelland der Moststraße ist wie geschaffen für genüssliche Radtouren. Die Strecken führen im Rundkurs entlang der Moststraße auf beschilderten Radwegen oder verkehrsarmen Landstraßen. Druckfrisch gibt es jetzt die "MostRadCard" als neue sportliche Attraktivität. „Die E-Bike Radler werden...

  • Enns
  • Nina Druckenthaner
66

Genuss-Radwandertag in Höfen

Bereits zum vierten Mal führen zwei Radtouren zu einem Ziel: die Höfener Hahnenkammhalle und dem Kulinarikfest. Die acht Naturparkwirte sorgten mit großer Sorgfalt dafür, dass der Radwandertag in Höfen seinen appetitlichen Höhepunkt fand. Zu Beginn schien das Wetter nicht gut Freund mit den Bikern zu sein, am Nachmittag ließ sich dann bei sommerlichen Bedingungen gut Hocken und Genießen. Ein kleine Besonderheit; vom nahen Mittelaltermarkt in Reutte gab sich die Theatergruppe...

  • Tirol
  • Reutte
  • Andreas Schretter
InnWirtler Herbert Karer, Tourismuslandesrat Viktor Sigl und Karl Pramendorfer, Vorstand des OÖ Tourismus.

Mit Antrieb zur Landesausstellung

Braunau ist auf dem besten Weg, eine der führenden E-Bike-Regionen des Landes zu werden. BEZIRK BRAUNAU (ebba). Der Trend zur Elektromobilität hat mittlerweile den Radtourismus voll erfasst. Neue Radwege und die Errichtung von E-Bike-Verleih- und Aufladestationen im Bezirk Braunau lassen seit heuer auch die Region rund um die Landesausstellung zu einer der führenden E-Bike-Regionen Oberösterreichs werden. Um dieses Highlight persönlich kennen zu lernen nahmen Tourismuslandesrat Viktor Sigl,...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
49

1. Leobener Anradln - 6. Mai 2012

Prächtiges Wetter, ein großes Teilnehmerfeld, Jung und Alt, tolles Rahmenprogramm und eine Spitzenstimmung prägten das 1. Anradln in Leoben. Rund 100 Teilnehmer genossen die gemeinsame Ausfahrt auf der 24km langen Rundtour Leoben – St. Michael Leoben. Zahlreiche Familien nahmen teil! Sie nutzten die Gelegenheit, begleitet von Radspezialisten, Exekutive und Rotem Kreuz, gefahrlos mit den Kindern einen besonderen Radausflug zu erleben. Als Belohnung gab es für jeden Teilnehmer einen gut gefüllten...

  • Stmk
  • Leoben
  • Manuela Machner

„Landesschau ist eine einmalige Chance“

Gerade rechtzeitig zur Landesausstellung hat die Wohlfühlregion Seelentium ihren neuen Katalog herausgebracht. „Wir haben die Chance, die Gäste der Landesschau für unser Land zu begeistern“, weiß Seelentium-Obmann Günter Maislinger, „und diese werden wir optimal nutzen. Jeder, der in unsere Gegend kommt, soll bald wieder kommen.“ 15 Gemeinden aus dem Bezirk Braunau, Bayern und Salzburg sind in der Wohlfühlregion vereint: „Unser Schwerpunkt 2012 ist das Radfahren. Neben den neu angebotenen...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Für die Landesausstellung wurden die beschilderten Radwege im Bezirk großzügig erweitert.
2

„Rahmenprogram ist die kulturelle Visitenkarte der Region“

Abwechslungsreich und kurzweilig soll ein Ausflug zur Landesausstellung werden: Konzerte, Kunst und Freizeitangebote sorgen dafür. BEZIRK (höll). „Das Rahmenprogramm zu einer Landesausstellung ist immer die kulturelle Visitenkarte einer Region“, weiß Landeshauptmann Josef Pühringer. Ziel des Programms soll es sein, den Besuchern möglichst viele Attraktionen zu bieten – damit sie vielleicht sogar mehrere Tage in der Region bleiben. 180 Veranstaltungsvorschläge wurden bis dato eingereicht – 162...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.