Weinviertel

Beiträge zum Thema Weinviertel

Lokales
Obmann LAbg. Manfred Schulz, Geschäftsführer Roman Rebler, Fahrer Josef Schodl, Bernhard Teufl – Firma Teufl GmbH (v.l.n.r.).

Erweiterung des Maschinenparks für die Gerinnepflege im Weinviertel und Marchfeld

WEINVIERTEL/MARCHFELD. Die vereinigten Wasserverbände unter dem „Dachverband Marchfeld-Weinviertel“ erweitern Ihren Maschinenpark. Ab sofort steht für die Gerinnepflege zusätzlich auch ein Energreen ILFS 1500 mit einer Ausleger-Reichweite von 12 Metern zur Verfügung. Obmann Manfred Schulz, Geschäftsführer Roman Rebler und Fahrer Josef Schodl nahmen das Kommunalfahrzeug Anfang Mai von Bernhard Teufl, Generalvertretung der Marke Energreen in Österreich, entgegen. Bei ersten Mäharbeiten zur...

  • 21.05.20
Wirtschaft
Nur die Bewässerung rettet die Kulturen im Weinviertel.

Landwirtschaft kämpft mit Trockenheit
Marchfeld: Nur Bewässerung verhindert einen Totalausfall

Extreme Trockenheit BEZIRK GÄNSERNDORF. Kurzes Aufatmen im Weinviertel. Nach zehn Wochen Trockenheit ist es exakt mit den Eismännern zu einer Abkühlung und zu Niederschlägen gekommen. Mengenmäßig weit weg von einem Landregen, aber immerhin ein paar Millimeter Niederschlag, die dem völlig ausgetrockneten Boden und der Vegetation gut tun. „Eine so lang anhaltende Trockenheit hat es, bei Durchsicht der langjährigen Niederschlagsstatistik, schon seit Jahrzehnten nicht mehr gegeben. Seit Anfang...

  • 15.05.20
Wirtschaft
Mit dem neuen Tool des KOST.baren Weinviertel können Nahversorger rasch Produkte suchen und Preislisten anfordern.

KOST.bares Weinviertel
Ein neues Tool für Nahversorger

Die LEADER Region Weinviertel bietet mit der Initiative KOST.bares Weinviertel den  Produzenten und ihren Produkten bereits seit langem eine Bühne. Auf der Webseite des KOST.baren Weinviertel können ab sofort auch Nahversorger die Verfügbarkeit von Produkten für den Wiederverkauf in regionalen Geschäften abfragen. BEZIRK. Die Webseite www.kostbares-weinviertel.at ist bekannt und beliebt dafür, die Kostbarkeiten des Weinviertels aufzuzeigen. Mit der Produktsuche auf der Plattform wird...

  • 14.05.20
Freizeit
Unser neues Freizeitjournal 2020.
5 Bilder

Freizeit Journal 2020
Hier online lesen: Das neue Bezirksblätter Freizeit Journal

Auf der Suche nach ein paar spannenden Ausflugstipps für deine Region in Niederösterreich? Dann such nicht weiter, denn im Freizeit Journal 2020 findest du alles was du über deine Region und deren Geheimtipps wissen musst. NIEDERÖSTERREICH. Egal ob Most, Mohnnudeln, heimische Forellen oder ein Glas Wein von unseren weltweit anerkannten Top-Winzern – Niederösterreich schmeckt einfach. Aber nicht nur zum "Schlemmen" ist das wunderschöne Bundesland gut. Urlaubswegweiser für...

  • 12.05.20
Lokales
Gänserndorfs Bürgermeister René Lobner mit Winzerin Angelika Lobner aus Mannersdorf und Winzer Günter Ehm aus Waidendorf.

Blindverkostung
Gänserndorf hat seinen neuen Stadtwein gekürt

GÄNSERNDORF. Er ist bei allen offiziellen Auftritten der Gemeinde vertreten und erfreut sich großer Beliebtheit. Der Stadtwein aus Gänserndorf – liebevoll auch "Gänserich" genannt. Jahr für Jahr werden die neuen Weine (rot und weiß) durch eine Jury in einer Blindverkostung auserkoren und von Bürgermeister René Lobner präsentiert. Heuer kommen die Sieger aus Mannersdorf an der March, wo Herbert und Martina Lobner mit ihrem Zweigelt überzeugen konnten sowie aus Waidendorf, wo das Weingut Ehm...

  • 07.05.20
Reisen
Kirchturmspitze am Galgenberg in Wildendürnbach
4 Bilder

Skurrile Orte im Weinviertel
Eine Kirche für den Wein und eine Kirchturmspitze ohne Kirche

Der Großteil der Österreicher wird den Sommer 2020 voraussichtlich im Inland verbringen. Im Weinviertel kann man unbeschwert Ausflüge zu kuriosen Orten unternehmen, denn Abstand halten ist hier kein Problem. Auf drei Etagen fädeln sich rund um einen kleinen Berg 184 ursprüngliche Presshäuser und Keller zu einem lieblichen Zwergerldorf-Collier auf. Das Ensemble befindet sich am Galgenberg in der Weinviertler Gemeinde Wildendürnbach und wurde 2013 zur schönsten Kellergasse Niederösterreichs...

  • 03.05.20
Freizeit
6 Bilder

Urlaub in Österreich
Die Urlaubsregion Niederösterreich wird die neue (alte) Sommerfrische der Großstädter

Niederösterreich wird das Land mit der neuen Sommerfrische. Die Wiener entdecken aufgrund der Reisebeschränkungen die pure Natur vor ihrer Haustüre wieder. Im Wienerwald, Mostviertel, Weinviertel, Waldviertel oder in der Wachau Urlaub machen zu dürfen, war früher ein Privileg betuchter Großstädter. Jetzt ist es wieder soweit. Das Gute liegt oft so nah. Da sehr wahrscheinlich bis spätestens zu Beginn der Sommerferien die Hotels, Frühstückspensionen und Ferienapartments wieder für den...

  • 13.04.20
  •  1
Lokales
Die Tradition „In d’Grean gehn“ wurde als Immaterielles Kulturerbe ausgezeichnet und wird heuer nur im engsten Familienkreis gefeiert! Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Alfred Komarek besuchten hier – noch vor der Corona-Pandemie – die Familie Wiesinger in der Kellergasse Bullendorf.

Osterbräuche
"In d’Grean gehn“ heuer nur im engsten Familienkreis

Tradition als Immaterielles Kulturerbe auf UNESCO-Liste BEZIRK MISTELBACH/WEINVIERTEL. Die alte Tradition des „In d’Grean gehn“, die vor allem im Pulkautal und im östlichen Weinviertel alljährlich am Ostermontag gepflegt wird, wurde von der Österreichischen UNESCO-Kommission als Immaterielles Kulturerbe ausgezeichnet. Die Kellergassenführer im Weinviertel hatten gemeinsam mit AGRAR PLUS die Einreichung dafür vorgenommen.  Aufgrund der aktuellen Situation kann diese Tradition heuer nur im...

  • 07.04.20
Wirtschaft
Die Absolventen der ersten Kellergassenführer-Ausbildung im März 2000 – also vor genau 20 Jahren – hier in der „Loamgrui“ - Kellergasse von Unterstinkenbrunn.

20 Jahre Kellergassenführer
Kellergassen wurden wachgeküsst

Vor 20 Jahren erhielten insgesamt 15 Absolventen der Kellergassenführer-Ausbildung ihre Zertifikate. BEZIRK HOLLABRUNN. Agrar Plus und der Regionalentwicklungsverein Land um Laa hatten die Idee, die damals frisch renovierten Kellergassen mit ausgebildeten Experten touristisch wachzuküssen.Beim ersten Ausbildungslehrgang im Jahr 2000 gab es noch kein Praxismodul und die Urkundenverleihung fand unmittelbar nach dem letzten Modul statt. 650 Kellergassenführer ausgebildetDie „erste...

  • 01.04.20
Sport
6 Bilder

Leobendorfer Tobias Neumann 1.Weinviertler FIS Slalomsieger
Leobendorfer Tobias Neumann 1.Weinviertler FIS Slalomsieger

Leobendorf's Skiass Tobias Neumann konnte nun endlich Anfänger Januar wieder zurück in den Skizirkus. Zur Geschicht von Tobias. Letztes Jahr Ende Januar erlitt er einen Meniskuseinriss und musste operiert werden. Nach guter Reha käpfte er sich zurück, doch Ende Juni passierte ihm wieder ein Missgeschick und er zog sich erneut einen Meniskusriss zu. Nach neuerlicher OP im Sommer kämpfte er sich wieder zurück bis er dann endlich Anfang November seine ersten Schwünge in den Schnee setzen konnte...

  • 18.01.20
  •  1
Lokales
Noch ist ein Hauch repräsentativer Eingangsgestaltung am Kinogebäude in Ladendorf erkennbar.
2 Bilder

Neues Buch: "Verschwundene Kinos im Weinviertel"

WEINVIERTEL. Es gab eine Zeit, in der das Kino als wichtige, wenn nicht sogar die wichtigste Quelle für Unterhaltung und Information diente. So existierten allein im Weinviertel einst rund 100 Kinostandorte. Heute sind es noch fünf. Die große Zeit dieses Mediums ist längst vorbei. Die zunehmende Mobilität der Bevölkerung in den Nachkriegsjahren, vor allem aber das Aufkommen des Fernsehens ließen immer mehr Besucher wegbleiben und im Lauf der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts immer mehr Kinos...

  • 16.01.20
Bauen & Wohnen
Eingang und Vorraum des Kellers.
5 Bilder

17 jähriger Schüler auf Spurensuche im Weinkeller
Erstes Fest in der Kellerröhre: Felix Gepp lud zum Feiern!

Am vorletzten Tag des Jahres versammelten sich die Mitglieder der erfolgreichen Feuerwehr- Wettkampfgruppe Oberkreuzstetten 3 aka "Die Schokos" nach der Kuppelübung in der Kellergasse. Felix Gepp trainiert seit 2016 mit großem Eifer mit. „Eine gut zusammengefügte Gruppe behält ihren Zusammenhalt, wenn sie einfach viel Zeit gemeinsam verbringen.“, ist sich Martin Mathias als Gründungsmitglied sicher. „Man lernt sich gut kennen, vor allem die Stärken und Schwächen des Anderen. Für dieses...

  • 31.12.19
Leute
4 Bilder

Zur Segnungsfeier luden zwei junge Frauen in die neue Wohnung
WG- Gründerinnen feiern Jesus

Seit kurzem bewohnen die beiden Weinviertler Studentinnen Hannah aus Niederkreuzstetten und Johanna aus Marchegg in Wien-Favoriten eine Wohnung in Form einer Wohngemeinschaft (WG). Da beide den römisch-katholischen Glauben leben, war eine Wohnungssegnung selbstverständlich. Kurzerhand wurde ein Diakon eingeladen, der die Segnungsfeier leitete. Eine eigens zusammengestellte Band formierte sich und gab die schönsten Lieder zum Besten. Das Lukas-Evangelium handelte vom kleinen aber reichen...

  • 12.12.19
  •  1
Lokales
Prof. Helmut Leierer vor einem sanierten Presshaus in der Kellergasse von Raschala.

Lang vegriffenes Buch wieder erhältlich
Standardwerk für Kellerbesitzer überarbeitet und neu aufgelegt

Das lang vergriffene Buch „Zukunft Kellergassen – Baugestaltung“ von Helmut Leierer kann 2019 endlich wieder unter dem Christbaum liegen. HOLLABRUNN. Viele Jahre war das Buch nur mehr im Antiquariat erhältlich, doch gab es immer wieder Nachfrage nach diesem Standardwerk für alle Kellergassenfreunde. Das reich illustrierte Buch gibt Anregungen, die Kellergassen in ihrer Ursprünglichkeit und Schönheit für die Zukunft zu erhalten. Es ist für alle Kellerbesitzer gedacht, die ihren Keller...

  • 06.12.19
Lokales

10 Winzer der Gemeinde Rußbach werden nun Teil der Weinstraße südliches Weinviertel.
Winzer beleben Weinstraße

Die Gemeinde beleben und Niederrußbach als Weinort in den Vordergrund rücken, dieses Ziel haben sich 10 Winzer der Weinbaugemeinde Rußbach gesetzt und sind nun Teil der Weinstraße südliches Weinviertel, welche sich über 120km von der Donau bis zur March erstreckt . Die Weinstraße bietet viele Möglichkeiten um auf genussvolle Entdeckungstour zu gehen. Nun kann auch Halt in Ober- und Niederrußbach bei den Winzern Brenninger, Schneider, Pöschl, Raschbauer, Karl, Kerner, Schmidt, Mantler, Baier...

  • 04.12.19
Lokales
2 Bilder

Retzer Tourismusschule verwöhnt die Gäste im Wohnquartier
Delikat-Essen der Retzer Tourismusschulen

Den ganzen Samstag über war beim Ladies Frühshoppen im Wohnquartier Retz gehörige Frauenpower zu spüren. Verschiedenste Programmpunkte standen am Plan, wie eine Modenschau vom Laufsteg in Retz gemeinsam mit passenden Schuhen vom Schuhgeschäft Mühlberger. Sehr ansprechend auch das Angebot des Weltladens Retz. Dort präsentierte Sophie Fidesser wunderschöne Modeaccesoires, Schmuck und allerlei Geschenkidee. Diese waren auch bei der Buchhandlung Frau Hofer zu finden, neben einer verlockenden...

  • 25.11.19
Wirtschaft

Business Forum
Der Unternehmer, seine Betriebsanlage und die Nachbarn

BEZIRK GÄNSERNDORF.  Der Umgang von Unternehmern mit Nachbarn war Thema im Weinviertel Business Forum, das in der Bezirkshauptmannschaft Korneuburg stattgefunden hat. Die Leiterin der Bezirksstelle Korneuburg-Stockerau der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Mag. Anna Schrittwieser konnte dazu als Moderatorin mit zahlreichen Unternehmern aus dem gesamten Weinviertel zu den Vorträgen von Rechtsanwalt Dr. Werner Borns (LAWPARTNERS Rechtsanwälte, Gänserndorf, Korneuburg) und dem Leiter des...

  • 15.11.19
Politik

REGION - UMWELT - VERKEHR - ZUKUNFT
"Moderne FJ-Bahn über NEUE Stammstrecke führen"

Mehr Umsteigeknoten durch neue Stammstrecke im Um- und Vorland von Wien In den letzten Wochen wird regelmäßig, vor allem vom Kurier, über die Pläne einer neuen Stammstrecke durch die Bundeshauptstadt berichtet Kurier_Neue Stammstrecke. Dieser Tunnel, von dem es mehrere Planungs-Varianten gibt, soll ca. 2 Milliarden Euro kosten und mitten durch die Stadt führen. Die Umsetzungszeit soll ca. 25 Jahre betragen. Dabei gäbe es doch eine viel billigere und schneller realisierbare Variante ohne...

  • 13.11.19
Politik

REGION - UMWELT - VERKEHR - ZUKUNFT
"Moderne FJ-Bahn über NEUE Stammstrecke führen"

Mehr Umsteigeknoten durch neue Stammstrecke: In den letzten Wochen wird regelmäßig, vor allem vom Kurier, über die Pläne einer neuen Stammstrecke durch die Bundeshauptstadt berichtet KURIER_Stammstrecke. Dieser Tunnel, von dem es mehrere Planungs-Varianten gibt, soll ca. 2 Milliarden Euro kosten und mitten durch die Stadt führen. Die Umsetzungszeit soll ca. 25 Jahre betragen. Dabei gäbe es doch eine viel billigere und schneller realisierbare Variante ohne Tunnel. Eine aktuelle Studie der...

  • 13.11.19
Politik

REGION - UMWELT - VERKEHR - ZUKUNFT
FJ-Bahn: "Mehr Umsteigeknoten durch neue Stammstrecke!"

In den letzten Wochen wird regelmäßig, vor allem vom Kurier, über die Pläne einer neuen Stammstrecke durch die Bundeshauptstadt berichtet KURIER_Neue Stammstrecke. Dieser Tunnel, von dem es mehrere Planungs-Varianten gibt, soll ca. 2 Milliarden Euro kosten und mitten durch die Stadt führen. Die Umsetzungszeit soll ca. 25 Jahre betragen. Dabei gäbe es doch eine viel billigere und schneller realisierbare Variante ohne Tunnel. Eine aktuelle Studie der AK-Wien fordert ebenfalls die Reaktivierung...

  • 13.11.19
Lokales
3 Bilder

Generalversammlung
Startschuss für ein "neues" Weinviertel

Alle drei Jahre tagt die Generalversammlung der LEADER Region Weinviertel Ost. So auch dieses Jahr. 120 geladene Gäste fanden sich im Stadtsaal "K9" in Zistersdorf ein, um gemeinsam mit Landtagspräsident Karl Wilfing in das Projekt „Regionsbewusstsein Weinviertel“ zu starten. BEZIRK. Die LEADER Region Weinviertel Ost konnte in den letzten Jahren viele unterschiedliche Menschen und Projekte mit Ideenreichtum und finanziellen Mitteln unterstützen. Die bunte Projektpalette reicht von der...

  • 08.11.19
Lokales
Weinviertel Tourismus- Chef Hannes Weitschacher, Rene Lobner, Kurt Jantschitsch, Karl Wilfing,  Johann Gartner, Christine Filipp und Manfred Weihnappel.

LEADER Region
Bewusstsein für das Weinviertel

Das Weinviertel soll eine eigene Identifikation bekommen. So sollen Bevölkerung, Betriebe und gemeinden Regionsbewusstsein schaffen.  BEZIRK GÄNSERNDORF. Landtagspräsident Karl Wilfing lud im Heiligenkeller der Zünfte in Niederkreuzstetten zur  Projektvorstellung „Regionsbewusstsein Weinviertel“. Neben dem Landtagspräsidenten kamen auch die vier Leadwr-Onmänner Landtagsabgeordneter René Lobner für die LEADER Region Marchfeld, Kurt Jantschitsch für die LEADER Region Weinviertel Ost,...

  • 04.11.19
Leute

Manfred Chobot im Krinzinger Lesehaus - Ein Bericht
Buchpräsentation - In 116 Tagen um die Welt

Am Sonntag den 13. Oktober stellte Manfred Chobot im Krinzinger Lesehaus sein neuestes Buch „In 116 Tagen um die Welt“ vor. Herzlich begrüßte Frau Dr. Ursula Krinzinger zu Beginn der Veranstaltung alle anwesenden. In in einem kurzen Rückblick auf ihre langjährige Bekanntschaft mit Chobot stellte die Galeristin und Gründerin des Lesehauses den gebürtigen Wiener vor. Auch die von diesem und Frau Dagmar Chobot in den 70er Jahren gegründete Galerie Chobot - ehemals Yppen - blieb dabei nicht aus....

  • 02.11.19
Wirtschaft

Weinviertel Business Forum
Die Steuerreform 2019/20...und was davon noch übrig ist

Weinviertel Business Forum in Korneuburg KORNEUBURG. Neues im Steuerrecht sowie aktuelle Entwicklungen in der Steuerprüfung waren das Thema im Weinviertel Business Forum am 22. Oktober im Kompetenzzentrum der Raiffeisenbank Korneuburg. Direktor Andreas Korda konnte dazu als Moderator rund 140 Unternehmer aus dem gesamten Weinviertel zu den Vorträgen der Steuerberater Johann Lehner, Julia Prachleitner und Johann Pöcher begrüßen.

  • 24.10.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.