15.08.2016, 07:41 Uhr

Leckere Speisen und Geselligkeit am Mostheuriger der FF Maria Schutz

Geschäftsführender Gemeinderat Johann Stranz, Altbürgermeister Walter Polleres, Bürgermeister Wolfgang Ruzicka, Kommandant Kurt Lang und Altkommandant Johann Simeth
BEZRIK NEUNKIRCHEN. Am Wochenede 13./14. August 2016 fand wieder der alljährliche Mostheuriger der FF Maria Schutz im Feuerwehrhaus statt. Bei strahlendem Wetter konnten die zahlreichen Besucher gängige Heurigenklassiker geniessen, die Schnapsbar besuchen und für die Kleinen gab es eine Hüpfburg zur Unterhaltung. Besonders empfehlen konnte der FF-Kommandant Herr Kurt Lang, auch genannt "Spritzenkarli", die warmen Speisen: "Der Surbraten mit Knödel und Kraut ist ausgezeichnet". Begrüßt wurden auch viele ansässige bekannte Gesichter wie etwa der Geschäftsführende Gemeinderat Johann Stranz, Bürgermeister Wolfgang Ruzicka und Vizebürgermeister Karl Trenk, Altbürgermeister Walter Polleres, Altkommandant Johann Simeth, sowie Altkommandant Ehrenhauptbrandinspektor Leopold Trenk, Christian Lang, Alfred Scheiber und Hans Scheiber. Vor allen Dingen haben sich die Veranstalter auch über die Besuche der Kommandanten der umliegenden Feuerwehren und Bürgermeister gefreut - gesichtet wurden unter anderem aus Breitenstein Herr Bürgermeister Engelbert Rinnhofer und Vizebürgermeisterin Alexandra Prasch.
Rundum eine gelunge Veranstaltung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.