Maria Schutz

Beiträge zum Thema Maria Schutz

Leute
Kommandant Kurt Lang, Verwalterin Melanie Polleroß, Ehren-Verwalter Hannes Polleroß, Zaubergärtner Hans Scheiber, Isabella Kochmann von der Österreichischen Beamten Versicherung und die beiden Alt-Kommandanten Leopold Trenk und Johann Simeth (v.l.) stießen auf eine gelungene 40. Auflage ihres Mostheurigen an.

Jubiläum: Maria Schutzer Florianis feierten ihren 40. Mostheurigen

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). Am Donnerstag, Samstag und Sonntag luden die KameradInnen der Maria Schutzer Feuerwehr zum traditionellen Mostheurigen ins Rüsthaus. Zahlreiche BesucherInnen aus Nah und Fern kamen und unterstützten ihre Wehr, ließen sie hochleben. Immerhin war es der 40. Mostheurige im Wallfahrtsort. Neun Kameraden sind seit dem ersten Mostfest dabei. Kommandant Kurt 'Spritzen-Karli' Lang ist, ebenso wie Leopold Trenk und Johann Simeth, sowie sechs weitere Florianis, seit Beginn des...

  • 19.08.19
Leute

Unsere christlichen Feste sollten mehr als nur Fortsetzung liebgewordener Traditionen sein
IM ZEICHEN DES HEILIGEN GEISTES - PFINGSTVIGIL IN MARIA SCHUTZ

Am Samstag, 8.6.2019 um 19 Uhr wird in der Basilika Maria Schutz eine Pfingstvigil, das ist eine ganz besondere Heilige Messe zur persönlichen Vorbereitung auf das kommende Pfingstfest, bei dem es um den Heiligen Geist geht, gefeiert! Wer sich schon einmal intensiver mit dem christlichen Glauben beschäftigt hat, kommt irgendwann unweigerlich auch mit dem sogenannten "Heiligen Geist" in Kontakt. Nein, der Heilige Geist ist kein herumgeisterndes Gespenst, oder eine esoterische Gestalt,...

  • 05.06.19
Lokales
17 Bilder

Frauenselbsthilfe nach Krebs NÖ in Maria Schutz.
Selbsthilfegruppe Neunkirchen lud zum Landestreffen.

Aus den Gruppen Amstetten, Baden, Horn, Melk, Mödling, Neunkirchen, Scheibbs, St. Pölten, Waidhofen/Th sowie Zwettl kamen insgesamt 97 TeilnemerInnen nach Maria Schutz. Zunächst feierten sie in der Wallfahrtskiche eine für sie liebevoll gestaltete Messe. Nach einem Mittagessen beim Kirchenwirt bestärkte der Präsident der NÖ Selbsthife, Herr Dipl. KH-BW Ronald Söllner, die Damen in der Durchsetzung ihrer Ansprüche als Patientinen und gab anschließend in persönlichen Gesprächen Auskünfte und...

  • 02.06.19
  •  1
Leute
3 Bilder

In Vorbereitung des 300 Jahresjubiläums des Passionistenordens
FESTGOTTESDIENST IN MARIA SCHUTZ

Möglicherweise ist der katholische Passionistenorden selbst Insidern nur wenig bekannt. Aber sein Bestehen seit  300 Jahren ist wirklich ein Anlass zur Dankbarkeit! Und unsere Region darf auch besonders dankbar für das segensreiche Wirken der Passionisten in Maria Schutz unter Rektor P. Anton Lässer, gemeinsam mit den Auerbacher Schulschwestern sein.  Pater Anton: "Wir Passionisten wollen unsere prophetische Mission in der Kirche erneuern, um so mit Gottes Hilfe und dem Segen der...

  • 28.05.19
Leute

Feuerwehr lädt zum Mostheurigen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Freiwillige Feuerwehr Maria-Schutz lädt am 11., 12. und 15. August zum Mostheurigen. Wie jedes Jahr werden die Gäste mit Speisen und gut gekühlten Getränken verwöhnt. 11. August, 10-14 Uhr 12. August, 10-14 Uhr 15. August, ganztägig Kirtag

  • 06.08.18
Lokales

Feuerwehr Maria Schutz sagt Danke

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Wettkampftruppe der Freiwilligen Feuerwehr Maria Schutz freut sich auf eine, hoffentlich verletzungsfreie, Saison und sagt aufrichtig Danke für die neuen T-Shirts. Diese wurden von der Firma Erdbewegungen Josef Igl gesponsert.

  • 05.07.18
Lokales
Sepp Neidhart gratulierte Hannes Polleroß (l.).
2 Bilder

Auszeichnung für Feuerwehr-Verwalter

BEZIRK NEUNKIRCHEN.  Bei der Mitgliederversammlung der Feuerwehr Maria Schutz legte Verwalter Hannes Polleroß nach 30 Jahren sein Amt als Leiter des Verwaltungsdienstes zurück. Für seine Leistungen wurde er von Bezirksfeuerwehrkommandanten-Vize Sepp Neidhart mit dem Verdienstzeichen des Bundesfeuerwehrverbandes in Bronze ausgezeichnet. Im abgelaufenen Jahr war die Feuerwehr Maria Schutz bei 62 Einsatz- und Übungstätigkeiten dabei und leistete 760 Stunden.

  • 04.02.18
Leute
Die Feuerwehrkameraden freuen sich auf Sie bei der Ballnacht.

Diesen Ball darf man nicht verpassen

Genießen Sie die Ballnacht mit der Feuerwehr Maria Schutz. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auf in die schönsten Abendkleider und Anzüge. Die Freiwillige Feuerwehr Maria Schutz lädt am Faschingssamstag zum Feuerwehrball. Gefeiert wird im Restaurant Kirchenwirt. Eine große Verlosung und eine Mitternachtseinlage dürfen nicht fehlen. Gratis Heimfahrt-Dienst! Tischreservierung unter: 02663/8206. 10. Februar, 20 Uhr Feuerwehrball Maria Schutz Kirchenwirt Maria Schutz

  • 01.02.18
Freizeit
5 Bilder

PFEIFENWIND UND SAITENKLANG - WALLFAHRTSKIRCHE MARIA SCHUTZ

PFEIFENWIND UND SAITENKLANG Maximilian Schöner - Violine (Bad Vöslau) Georg Stockreiter - Orgel (Ternitz) spielen Werke von: Bach, Caccini, Reger, Massenet, Rheinberger, Gounod, Fletscher, etc. Eintritt: Spenden ab € 20.- erbeten „Pfeifenwind und Saitenklang“ ist das Herrenduo Maximilian Schöner an der Violine und Georg Stockreiter an der Orgel, ein heutzutage eher selten bespieltes Instrument. Meist wird sie mit Liturgie und Kirchenmusik in Verbindung gebracht. Orgelklänge...

  • 28.01.18
Lokales
Lukas, Pascal, Florian und Andreas stellten professionel die Opfer dar
6 Bilder

„Brandausbruch im Kantinentrakt des Fußballplatzes in Schottwien, mehrere Kinder vermisst!“

Mit diesen Worten wurden am Montag den 10.10.2017 die Feuerwehren Schottwien, Maria Schutz und Gloggnitz-Aue zur diesjährigen Gemeindeübung in Schottwien alarmiert. Unter der Beobachtung von UA Kommandant HBI Friedrich Hiebler begaben die Feuerwehren mit mehreren Atemschutztrupps auf die Suche nach vier vermissten Kindern. Währenddessen wurde eine ca. 200m lange Relaisleitung vom nächstgelegenen Hydranten zum Brandobjekt gelegt. Während die fiktive Personenrettung in vollem Gang war, wurden...

  • 10.10.17
Lokales
4 Bilder

"Hurra die Schule brennt!"

Dieser berühmte Satz ging wohl den Schülern der Volksschule Schottwien am Freitagvormittag durch den Kopf, als die Florianijünger der Feuerwehren Schottwien und Maria Schutz die Schule, im Zuge einer Evakuierugsübung, betraten. Angenommen wurde, dass im Bereich der Garderobe ein Brand ausgebrochen war. Da die Verrauchung bereits den Gang vor den Klassenzimmern erreichte, mussten die Kinder mit Leitern über die Klassenfenster ins Freie gerettet werden. Mit großem Interesse ließen sich die...

  • 17.09.17
Leute
6 Bilder

Kärntner stürmten den Feuerwehr-Heurigen

Freundschaftsbesuch in Maria Schutz . BEZIRK NEUNKIRCHEN. Most, Schnaps und gediegene Heurigenküche kredenzt die Freiwillige Feuerwehr Maria Schutz rund um ihren Kommandanten "Spritzenkarli" Kurt Lang am 12./13. und 15. August auf. An den Leckerbissen beim Heurigen im Feuerwehrhaus labte sich neben den Einheimischen auch eine Gruppe befreundeter Kärntner Feuerwehrmänner (und ihre Liebsten). Am 12. August in Maria Schutz gesichtet: Hans Peter Baldauf, Florian Hollauf,  Michael, Klaus, Petra und...

  • 12.08.17
Lokales
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

Blutspendeaktion Maria Schutz - Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

... Seit 01.01.2016 ist ein amtlicher Lichtbildausweis bei jeder Blutspende verpflichtend! Dienstag, 15.08.2017 08.00-12.30 Uhr Feuerwehrhaus Göstritz 55 Maria Schutz Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. Blutversorgung kennt keine Sommerpause: Blutspenderinnen und Blutspender aller Blutgruppen gesucht - Ihre Hilfe ist gefragt! Damit wir die Blutversorgung auch über den Sommer in Wien,...

  • 10.08.17
Lokales
2 Bilder

Hilfe Für Orgel-Juwel in Maria Schutz

Erlös von CD-Verkauf soll Wartungsarbeiten mittragen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. „Pfeifenwind und Saitenklang“, das niederösterreichische Konzertduo mit Georg Stockreiter (Orgel) und Maximilian Schöner (Violine) setzt sich für die berühmte Walckerorgel in Maria Schutz ein, um Wartungsarbeiten an dem Musikinstrument zusätzlich zu unterstützen. Das Duo konzertierte am 16. Juli in der Wallfahrtskirche. Mit großem Erfolg. Das Konzert wurde live und professionell mitgeschnitten und daraus entstand binnen...

  • 04.08.17
Leute

Auf zum Mostheurigen der Feuerwehr Maria Schutz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Feuerwehr Maria Schutz lädt herzlich zum Mostheurigen am 12., 13. und 15. August. Genießen Sie Heurigenspezialitäten, hausgemachte Mehlspeisen und wohlschmeckende Getränke. Zusätzlich werden am Samstag und Sonntag (11-14 Uhr) warme Speisen aufgetischt. Eine Gratis-Hüpfburg erfreut die Kinder. Auf Ihr Kommen freuen sich das Kommando sowie die Kameraden/innen der Freiwilligen Feuerwehr Maria- Schutz.

  • 04.08.17
Freizeit
LiM
3 Bilder

Pfeifenwind und Saitenklang

Maximilian Schöner - Violine Georg Stockreiter - Orgel KONZERT IM DORF Das Duo spielt seit 2013 zusammen und hat sich 2016 den klingenden Namen "Pfeifenwind & Saitenklang" gegeben. Ihre Werke umfassen vor allem das Repertoire der "weltlichen" Musik, wie auch umfassende, heikel arrangierte Bearbeitungen für Violine und Orgel. Ihre Konzerte führten das Duo bereits zu den interessantesten Orgeln und Kirchen, wie auch 2016 zu den Bregenzer Festspielen. Die Orgel ist ja heutzutage ein eher...

  • 11.05.17
Lokales
16 Bilder

Unglücksort S6: Sattelzug verliert während der Fahrt den Auflieger

BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Am Abend des 28. Februar wurde die FF Gloggnitz Stadt zu einer LKW Bergung auf die S6, Fahrtrichtung Bruck, alarmiert. Zwischen Gloggnitz und Maria Schutz verlor ein Sattelzug während der Fahrt seinen Auflieger. Zum Glück löste sich der Auflieger nicht komplett vom Zugfahrzeug, sondern kam mit der Frontkante gerade noch auf den beiden Hinterreifen zu liegen. "Nicht auszudenken was passieren hätte können, wenn sich der Auflieger unkontrolliert auf der S6...

  • 01.03.17
Leute
Verwalter Hannes Polleross, Melanie Polleross und Oberbrandinspektor Kurt Lang.

Ballnacht der Feuerwehr beim KiWi

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Freiwillige Feuerwehr Maria Schutz lädt zum traditionellen Feuerwehrball. Wie immer sorgt die Belegschaft des Restaurants „Kirchenwirt“ – kurz KiWi – für beste Speisen und Getränke. Heimfahrgelegenheit mit dem Shuttletaxi Melcher. Eine große Tombola mit tollen Preisen sowie eine Mitternachtseinlage runden das Programm ab. Musik: „Die Mostkitos“. 25. Februar, ab 20.30 Uhr Kirchenwirt Maria Schutz

  • 14.02.17
Lokales

Sparverein aufgelöst: Geld für Feuerwehr

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der 1. Maria Schutzer Sparverein wurde mit Jahresende aufgelöst. Die angesammelten Zinsen kommen der Freiwilligen Feuerwehr Maria Schutz zu Gute. – In Summe 386 Euro. Im Bild: Hannes und Melanie Polleross,Kirchenwirt Helmut Auer, Chefin der Pollerosshütte Elfriede Fuchsjäger, "Oberspritzenkarli" Kurt Lang.  

  • 08.02.17
Lokales
20 Bilder

S6: Unfall fordert zwei Verletzte

Montags-Crash bei Maria Schutz. BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall wurde die FF Kurort Semmering am Montagvormittag (30.01.2017) auf die Semmering Schnellstrasse (S6) Richtung Wiener Neustadt gerufen. Aus noch unbekannter Ursache kam es zwischen der Raststation Maria Schutz und dem Eselsteintunnel zu einer Kollision zweier Fahrzeuge. Durch den Aufprall kam ein Fahrzeug entgegen der Fahrtrichtung, das zweite seitlich versetzt in Fahrtrichtung...

  • 30.01.17
Lokales
Archimandrit Paisios, Abt des orthodoxen Klosters Maria Schutz in St. Andrä am Zicksee, dankt dem Preßburger Erzbischof Dr. Stanislav Zvolenský für die Reliquie des Hl. Johannes von Alexandrien.

Heiligenreliquie aus der Slowakei für das orthodoxe Kloster in St. Andrä am Zicksee

Die Gründung des ersten orthodoxen Klosters Österreichs in St. Andrä am Zicksee hatte den Preßburger Erzbischof und Vorsitzenden der slowakischen Bischofskonferenz, S. E. Mons. DDr. Stanislav Zvolenský, dazu veranlasst, der neugegründeten Mönchsgemeinschaft eine Reliquie des heiligen Johannes von Alexandrien zu überlassen. Abt Paisios bedankte sich nun persönlich dafür. Der heilige Johannes von Alexandrien wird sowohl von der orthodoxen als auch von der katholischen Kirche als Heiliger...

  • 12.12.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.