30.03.2016, 00:00 Uhr

Dr. Stefan Wöhrer, der Krebsspezialist im MSC

Krebsspezialist Dr. Stefan Wöhrer hat vier Arbeitsplätze im MSC geschaffen.

Medizin-Koryphäe ließ sich im MSC-Komplex II nieder.

BEZIRKSBLÄTTER: Wie wurden Sie auf das MSC aufmerksam?
DR. STEFAN WÖHRER: Durch meine Schwester, Katharina, und meinem Schwager, Dieter Schneider, die begeistert über die vielen Vorteile des Gebäudekomplexes berichtet haben.

Was war für Sie ausschlaggebend, sich hier niederzulassen?
Das MSC hat eine tolle Lage, eine gute Verkehrsanbindung und es bietet eine ausgezeichnete Infrastruktur. Noch wichtiger sind die interessanten Kooperationsmöglichkeiten mit talentierten Menschen, die im MSC arbeiten.

Wie viele Quadratmeter haben Sie im MSC gemietet?
Ca. 80.

Inwiefern hat sich die Standortwahl positiv auf Ihre Arbeit ausgewirkt?
Ich konnte im MSC Dinge verwirklichen von denen ich bis vor kurzem nicht zu träumen wagte und es macht mir eine unheimliche Freude hier zu arbeiten.

Ihr Spezialgebiet?
Die Behandlung von Patienten mit Blut- und Krebserkrankungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.