10.04.2016, 08:01 Uhr

Im Sozialmarkt Ternitz wurde in den Frühling getanzt

(Foto: SAM NÖ)

Flotte Musik mit Günther Schneider und gut gelaunte Gäste.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Viel Spaß und gute Laune waren vorprogrammiert, als das SOMA Ternitz Team zum „Tanz in den Frühling“ lud. Die zahlreichen BesucherInnen verbrachten einen fröhlichen und schwungvollen Nachmittag und tanzten eifrig zur flotten Musik vom „Oidn Schneida“, der von alten Hits bis hin zu modernen Stücken alles spielte. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Zsolt Holdosi, ein ehrenamtlicher Mitarbeiter, hatte mit viel Liebe Spezialitäten-Häppchen für die Gäste zubereitet. Die Stimmung war ausgelassen und fröhlich und man konnte den Frühling so richtig spüren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.