13.09.2016, 20:46 Uhr

Taxenbach: Ein Mann hat sich bei der Holzarbeit im Wald schwer verletzt

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg

TAXENBACH. Ein 41-jähriger Landwirt führte heute, am 13. September 2016, in Taxenbach, in etwa 1300 Metern Seehöhe, Holzschlägerungs- bzw. Holzbringungs-Arbeiten mit seinem Traktor mit Funkseilwinde durch. Kurz nach Mittag geriet er mit seiner rechten Hand zwischen Seil und Umlenkrolle und verletzte sich dabei schwer.

Der Landwirt wurde vor Ort vom Notarzt erstversorgt und dann mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.