17.03.2016, 10:08 Uhr

Stadtfinanzen bleiben im grünen Bereich

Schärding ist finanziell für die Zukunft gerüstet. (Foto: Rainer Auer)

Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde den Schärdinger Gemeinderäten unter anderem der Rechnungsabschluss für das Finanzjahr 2015 zur Beschlussfassung vorgelegt.

SCHÄRDING (ebd). ÖVP-Vizebürgermeister Gerhard Pacher konnte dabei für das Jahr 2015 ein positives Ergebnis der Stadtfinanzen präsentieren. Der ordentliche Haushalt schloss mit Einnahmen und Ausgaben in der Höhe von 13.561.908,88 Euro nicht nur ausgeglichen ab, sondern es gelang wiederum aus einem tatsächlichen Ergebnis von plus 108.552 Euro weitere Rücklagen für kommende kostenintensive Projekte aus dem Haushalt anzusparen.

Überschuss bei "Projektfinanzen"

Im Bereich des außerordentlichen Haushalts (Projektfinanzen) konnte zusätzlich ein Überschuss von 312.685,74 Euro vorgelegt werden. „Wir freuen uns sehr, dass wir auch für das vorige Jahr den Bürgern wieder ein sehr gutes Ergebnis präsentieren können. Stabile Finanzen sind gerade in diesen Zeiten, in denen vielfältigste neue Aufgaben zu bewältigen sind, besonders wichtig“, freuen sich Bürgermeister Franz Angerer und Finanzreferent Pacher über das gute Ergebnis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.