Haushalt

Beiträge zum Thema Haushalt

Im Rahmen der Gemeinderatssitzung wurde auch die Vergabe der acht Gemeindejagden einstimmig beschlossen.

St. Andrä
Neuigkeiten aus dem Gemeinderat

Aufgrund der Corona-Krise wurde beim ersten Nachtragsvoranschlag ein relativ hoher Abgang verzeichnet.  ST. ANDRÄ. Am Mittwoch, 18. November 2020, tagten die Gemeinderäte im St. Andräer Rathaus. Neben den Grundsatzbeschlüssen zur Sanierung der Basilika Maria Loreto, dem Interkommunalen Technologiepark und des neuen Projekts zur Pflegenahversorgung, stand der erste Nachtragsvoranschlag 2020 an der Tagesordnung. Trotz der geringeren Einnahmen aufgrund der Corona-Pandemie gab es im heurigen...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Nicole Rodax ist Heimhilfe beim Hilfswerk.
2

Gloggnitz/NÖ
Nicole (24) hilft Menschen im Alltag

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Über den Verein "Mensch und Arbeit" wurde Nicole Rodax (24) die Ausbildung zur Heimhilfe ermöglicht. Der Verein "Mensch und Arbeit" ist unter anderem NÖ-Koordinationsstelle für Pflegeberufe und begleitet Interessierte über die Ausbildung bis hin zum künftigen Arbeitgeber. Teil des Hilfswerks Nicole Rodax (24) absolvierte auf diesem Weg die Ausbildung zur Heimhilfe bei der ISL Baden und begann vor kurzem ihr Arbeitsverhältnis mit dem Hilfswerk Gloggnitz. "Ich...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
6 3 3

Bezirk Neunkirchen
Fünfter Quarantäne-Tag – der Hund am Computer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bezirksblätter-Redakteur Thomas Santrucek musste nach einem positiven Corona-Fall im familiären Umfeld in Quarantäne. Mehr dazu lesen Sie hier. Das Leben zwischen Laptop, Handy und Haushalt bietet wenige Highlights. Also sucht man sich welche. Wer in Quarantäne sitzt, ist  darauf angewiesen, dass Familienmitglieder oder Freunde einen mit Lebensmitteln versorgen. "Wir haben das Glück, dass wir einen kleinen Garten nutzen können. Das ist gerade deshalb so wichtig, weil...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
16 1 4

Bezirk Neunkirchen
Abgesondert – der dritte Tag

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Neunkirchens Bezirksblätter-Redakteur Thomas Santrucek musste nach einem positiven Corona-Fall im familiären Umfeld in Quarantäne. Mehr dazu lesen Sie hier. Unspektakulärer Tag 3 Die Bezirksblätter-Redaktionen befinden sich im Homeoffice-Modus. Was also sind die Unterschiede zur Quarantäne? Vor allem, dass es keinen Ausgang gibt. "Gerade Spaziergänge im nahen Wald fallen so aus und werden dankenswerterweise von der Familie meiner Lebensgefährtin übernommen", so der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Viele Online-Shops aus dem Bezirk liefern direkt nach Hause.
1

Einkaufen daheim
Online-Shops im Bezirk Deutschlandsberg

Online-Shopping geht auch regional – mit über 100 Online-Shops im Bezirk Deutschlandsberg. Die WOCHE liefert eine Übersicht. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Österreich befindet sich wieder im Lockdown. Zum zweiten Mal in diesem Jahr ist zuhause bleiben angesagt, der Handel hat großteils geschlossen. Das heißt aber nicht, dass man deswegen aufs Einkaufen verzichten muss – und auch nicht auf Amazon und Co. zurückgreifen muss. Viele regionale Unternehmen, Hofläden, Direktvermarkter, Händler oder...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Wenn wir Nachhaltigkeit und den Umweltschutz fest in unseren Alltag integrieren, sparen wir uns nicht nur eine Menge Geld an Stromkosten, sondern helfen auch dem Planeten
Video

Unsere Erde
Tipps für einen nachhaltigen Haushalt

TIROL. Die Bezirksblätter Tirol setzen das Jahr 2020 unter den Themenschwerpunkt „Unsere Erde“. In allen Printausgaben sowie auf meinbezirk.at berichten wir regelmäßig über die Themen Umwelt- und Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung. Dazu gibt es Tipps, wie auch Sie Ihr Privatleben nachhaltiger gestalten können. Nachhaltigkeit in den Alltag einbauenWenn wir Nachhaltigkeit und den Umweltschutz fest in unseren Alltag integrieren, sparen wir uns nicht nur eine Menge Geld an...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Alexander Schguanin
Erna Komoly präsentiert stolz den neuen Shworoom.
3

Hietzinger Hauptstraße 65
RED ZAC Schwarz eröffnet neuen Showroom

Von der kleinen TV-Werkstatt hin zum renommierten Elektrofachhandelsgeschäft – das ist die Erfolgsgeschichte von RED ZAC Schwarz im 13. Wiener Gemeindebezirk. Jetzt eröffnet das erfolgreiche Unternehmen ein zusätzliches Geschäft für Haushaltsgeräte inklusive Showroom in der Hietzinger Hauptstraße 65. HIETZING. „In den vergangenen Wochen liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren“, erzählt Geschäftsführerin Erna Komoly, RED ZAC Schwarz. „Bei der offiziellen Eröffnung am 15. und 16. Oktober...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Der Nachtragshaushalt wurde nun offiziell mit 13:5 Stimmen beschlossen.

13:5 Stimmen dafür
Nachträglicher Haushalt in Zirl beschlossen

ZIRL. In der Zirler Gemeinderatssitzung vom 8.10.2020 wurde der Nachtragshaushalt für das Jahr 2020 mit 13:5 Stimmen beschlossen. Die Haushaltsplanung für das kommenden Jahr, könnte problematisch werden.  Beschluss trotz KritikNach einer überwiegend sachlich geführten Diskussion wurde der Nachtragshaushalt 2020 für die Marktgemeinde Zirl nun offiziell mit 13:5 Stimmen beschlossen. Die fünf Gegenstimmen kommen von der Liste Zirl Aktiv, die den aus ihrer Sicht zu niedrig angesetzten...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Der berechnete Equal Pay Day in der Stadt Salzburg ist heuer der 21. Oktober.

Equal Pay Day
UMFRAGE - Frauen aus der Musik in den Vordergrund holen

Stadt holt zum Equal Pay Day Frauen in der Musik in den Vordergrund und lädt zu kostenlosen Konzerten ein. SALZBURG. Zum Equal Pay Day lädt die Stadt Salzburg am 18., 19. und 20. Oktober zu ausgewählten und kostenlosen Konzerten, um zu zeigen, dass Frauen in der Musik den Männern in nichts nachstehen. "Wir haben einen Drei-Tages-Schwerpunkt, und der steht heuer im Zeichen der Musik", sagt Frauenbeauftragte Alexandra Schmidt, die die Konzerte von langer Hand plante und "100 Jahre Festspiele"...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Im ersten Halbjahr 2020 verzeichnete Österreich ein Budgetdefizit von 9,4 Prozent des BIP bzw. 16,8 Milliarden Euro.
2

Erstes Halbjahr 2020
Corona-Krise verursacht 9,4 Prozent Budgetdefizit

Die krisenbedingten Mehrausgaben verursachten eine Staatsverschuldung von 82,6 Prozent des BIP. ÖSTERREICH. Im ersten Halbjahr 2020 verzeichnete Österreich ein Budgetdefizit von 9,4 Prozent des BIP bzw. 16,8 Mrd. Euro. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2019 bedeutet das laut Statistik Austria eine Verschlechterung um 17,3 Mrd. Euro. Die Staatseinnahmen gingen um 6,4 Prozent (sechs Mrd.) zurück, während die Staatsausgaben um zwölf Prozent (11,3 Mrd.) stiegen. Die Schuldenquote kletterte auf...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Adrian Langer
Wie auch andernorts – Corona bringt der Gemeinde Waidring finanzielle Einbußen.

Waidring - Finanzen/Corona
Corona zwingt zu vorischtigem Budgetvollzug

WAIDRING (niko). Das Corona-Virus hat auch (negative) Auswirkungen auf die Gemeindefinanzen (wir berichteten bereits mehrfach). "Die Gemeinde Waidring hat für heuer 1,9 Mio. € als Einnahmen aus den Bundesertragsanteilen budgetiert. Nun gibt es bereits monatliche Rückgänge zwischen 23 und 34 % und diese Entwicklung wird sich fortsetzen", zog Bgm. Georg Hochfilzer kürzlich eine Zwischenbilanz. Es gebe von Land und Bund Ausgleichszahlungen, die aber den realen Einnahmenausfall vorerst nicht...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Nachtragshaushalt wurde im Zirler Gemeinderat am 17.9.  einstimmig beschlossen.

Nachtrags-Voranschlag im Zirler GR beschlossen
"Kommen insgesamt auf eine Null"

ZIRL. In der Zirler Gemeinderatssitzung vom 17.9.2020 wurde unter anderem die Erstellung eines Nachtragshaushalts für das restliche Jahr beschlossen. Hauptsächlich aufgrund der Corona-Pandemie wurden ca. 1.5 Mio.€ weniger als geplant eingenommen.  Trotz Corona steht die NullTrotz der großen Einnahmen-Einbußen kommt die Marktgemeinde Zirl laut Bürgermeister Thomas Öfner(FÜR ZIRL) im Jahr 2020 "insgesamt auf eine Null": Wir haben in diesem Jahr große Einsparungen vornehmen müssen, um am Ende...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Viel Glück mit der Fruchtfliegenfalle, wir hatten gute Erfolge damit.
Video

Alltagstipp der Woche
Erfolgreicher Kampf gegen Fruchtfliegen

Bezirksblätter Online TV: Sie kommen in jeden Haushalt und niemals alleine, zu dutzenden fallen sie über unser Obst her und machen uns das Leben schwer. Die Sprache ist natürlich von Fruchtfliegen. SALZBURG. Drosophila melanogaster heißen die kleinen Quälgeister die gerne als Fruchtfliegen oder Obstmuckerl bezeichnet werden. Für die Wissenschaft, insbesondere für die Genetik, sind sie sehr interessant. Da die kleinen Fliegen erstaunlicherweise sehr ähnliche Gene wie der Mensch haben, aber...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Unser App-Tipp der Woche SayMoney – Haushaltsbuch ist eine App zur Organisation der Einnahmen und täglichen Ausgaben. SayMoney kann einfach an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden.
22

App-Tipp
SayMoney – Haushaltsbuch

APP-TIPP. Unser App-Tipp der Woche SayMoney – Haushaltsbuch ist eine App zur Organisation der Einnahmen und täglichen Ausgaben. SayMoney kann einfach an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. SayMoney für die täglichen Einnahmen und AusgabenUnser App-Tipp der Woche SayMoney ist ein Haushaltsbuch für den privaten Gebrauch. Die App ermöglicht die genaue Führung der Einnahmen und Ausgaben. Dabei können alle Kategorien, Konten etc. ergänzt werden. Zusätzlich können auch Notizen...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Die Mitarbeiterinnen vom Volkshilfe Haushaltsservice greifen älteren oder kranken Menschen unter die Arme.

Haushaltshilfe
Helfende Hände in den eigenen vier Wänden

Für ältere oder kranke Menschen ist das Putzen und Waschen oft mit Anstrengung und Mühsal verbunden. Die fleißigen Frauen des Volkshilfe-Haushaltsservice können hier Unterstützung leisten und erledigen alle daheim anstehenden Arbeiten freundlich und gewissenhaft. BEZIRK BRAUNAU. Die Dienstleistungen des Volkshilfe-Haushaltsservice reichen von einfachen Reinigungsarbeiten bis zum großen Wohnungsputz, vom Wäschewaschen bis zum Bügeln. Auch einkaufen oder kleinere Gartenarbeiten sind möglich....

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Bgm. Öfner betont die Wichtigkeit von Förderungen in dieser Zeit.

Budgetsituation in Zirl angepannt
Nachtragshaushalt kommt im Oktober

ZIRL. In Zirl ist die Budgetsituation schon seit Jahren ein Dauerbrenner. Dieses in normalen Jahren auch vieldisskutierte Thema gestaltet sich 2020 noch etwas schwieriger. "Richtige Förderungen abholen"Der Zirler Bürgermeister Thomas Öfner, zu aktuellen Situation: "Wir müssen schauen wie wir in dieser wirtschaftlich schwierigen Zeit die richtigen Förderungen abholen können. Es ist ein schwieriges Jahr für alle von uns. Wichtige Projekte können wir trotzdem angehen, auch wenn das alles etwas...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Traditionsbetrieb: Elvira Birnstingl von der Küchenfee
1

#dakaufichein
Elvira Birnstingl: Auf diese Küchenfee ist in Graz Verlass

Elvira Birnstingl war auch während des Lockdowns für ihre Kunden da. Wie sieht die Realität der Unternehmer während der Coronakrise aus? Die WOCHE stellt gemeinsam mit der Wirtschaftsabteilung der Stadt Graz unter dem Motto #dakaufichein Betriebe vor, die von ihren Erfahrungen und Lösungswegen berichten. Elvira Birnstingl von der Küchenfee am Franziskanerplatz verrät, wie sie durch diese Zeit gekommen ist und was die Kunden am meisten nachgefragt haben. Stolz auf die Grazer "Wir sind ein...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Der erforderliche Mindestabstand konnte im Stadtsaal Hollabrunn eingehalten werden.
2

Gemeinderatsbeschluss Hollabrunn
25 Euro für jeden Hollabrunner Haushalt

Der Hollabrunner Gemeinderat beschloss eine Wirtschaftsförderung in Form von 25 Euro für jeden Haushalt mittels Hollabrunn Card. HOLLABRUNN (ag). Für die meisten heimischen Unternehmer kam es während der Geschäftsschließungen zu massiven Umsatzeinbußen. Die Hollabrunner Oppositionsparteien SPÖ und FPÖ brachten bei der Gemeinderatssitzung den Dringlichkeitsantrag zur Ausstellung von Wertgutscheinen über 50 Euro für jeden Haushalt ein. "Viele der angekündigten Maßnahmen der österreichischen...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Titelseite - Sonderausgabe Freizeit /Bezirk Kufstein.
1

Waldwanderkulturevent - Teil 3
Freizeit Sonderausgabe der Bezirksblätter Kufstein/Tirol

Freizeit Kufstein Reiseführer mit interessantem Inhalt, Berichten und Vorschlägen im Bezirk Kufstein. Die Sonderausgabe in dieser Woche per Post direkt in ihrem Haushalt mit Top Ausflugs- und Freizeitangeboten im Bezirk Kufstein. Der Reiseführer über - Freibäder, Badeseen, Kufsteiner Festung, Wildschönauer Rad- und Wanderwege, Kaiserradrunde, Wanderhotspot Ellmau, Bikerrunden im Alpbachtal, Sanierte Wanderwege, Museum Tiroler Bauernhöfe und Kramsacher Bademöglichkeiten.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer

Wir räumen aus
Hausflohmarkt

Wir räumen aus! Verschenken sämtliche Gegenstände die sich ihn unserem Keller, Dachboden und Teilweise ihm Gartenhaus befinden für eine kleine Spende.  06644617649

  • Salzburg
  • Andreas Repaski
Nach 40 Jahren geht die Leiterin der Fachrichtung Betriebs- und Haushaltsmanagement an den Landwirtschaftsschulen Kleßheim und Winklhof in die wohlverdiente Pension, Margareta Zechner und Maria Buchegger folgen Christa Stockhammer als Schulleiterin nach. Im Bild: Maria Buchegger, LR Josef Schwaiger, Christa Stockhammer und Margareta Zechner.

40 Jahre Engagement
Christa Stockhammer übergibt Winklhof und Kleßheim an Nachfolgerinnen

Christa Stockhammer wurde nach 40 Jahren als Lehrerin und 22 als Schulleiterin von Landesrat Josef Schwaiger in den verdienten Ruhestand verabschiedet. OBERALM/SALZUBRG. Zwei erfahrene Lehrerinnen lösen Christa Stockhammer als Leiterin des Fachbereiches Betriebs- und Haushaltsmanagement an den Landwirtschaftsschulen Kleßheim und Winklhof ab. Am Standort Kleßheim übernimmt Margareta Zechner die Leitung, Maria Buchegger am Winklhof. „Christa Stockhammer war es immer wichtig, der ländlichen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Häufungen von Fällen innerhalb eines bestimmten Zeitraums in einer bestimmten Region werden als Cluster bezeichnet. Grafisch dargestellt ergibt sich ein Bild ähnlich eines Baumes, bei dem vom Stamm ausgehende verschiedene Äste abzweigen.
2

Corona-Virus
AGES wies bisher 268 Corona-Cluster nach

Die meisten Cluster finden sich bisher mit 120 im Cluster-Setting Haushalt, das Familie und Freunde inkludiert. ÖSTERREICH. Bislang hat die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) 268 Cluster in Bezug auf Covid-19-Erkrankungen in Österreich feststellen können. Als Cluster werden Häufungen von Fällen innerhalb eines bestimmten Zeitraums in einer bestimmten Region bezeichnet. Mit Stand 19.05. konnten 4.672 von insgesamt 16.266 COVID-19-Fällen einem von 268 ermittelten Clustern...

  • Julia Schmidbaur
Coronabedingte Einsaprungen: Die Abrechnung der Gebühren der Kinderbetreuung sorgt für politischen Wirbel in der Gemeinde Zams.
4

Corona-Krise
SPÖ fordert taggenaue Abrechnung der Kinderbetreuung in Zams

ZAMS (otko). SPÖ-LA Lentsch fordert in der Corona-Krise taggenaue Abrechnung der Kinderbetreuung statt Drohungen an Zammer Familien. ÖVP-Bgm. Geiger weist die Kritik zurück. Einsparungen aufgrund der Corona-Krise Durch die Corona-Krise müssen auch die Gemeinden den finanziellen Gürtel enger schnallen. Unter anderem ist heuer mit markanten Rückgängen bei den Ertragsanteilen und der Kommunalsteuer zu rechnen. Auch in der Gemeinde Zams sind Ausgabeneinsparungen und Ausgabensperren notwendig....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Hinter jedem einzelnen Fallgeschehen steckt ein enormes menschliches Leid

Statistik 2019
13.300 Unfälle nur mit Kindern

TIROL. Im vergangenen Jahr ereigneten sich in Tirol insgesamt 13.300 Unfälle alleine nur mit Kindern, welche in einem Krankenhaus stationär oder ambulant behandelt werden mussten. Karl Mark, Präsident des Vereins Sicheres Tirol, schlägt Alarm und betont, dass die Eltern und Aufsichtspersonen wachgerüttelt werden müssen. Ergebnis darf nicht unbemerkt vorbeigehen „Diese hohe Zahl an Unfällen ist erschreckend, denn hinter jedem einzelnen Fallgeschehen steckt ein enormes menschliches Leid....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 25. Juni 2021 um 16:00

Staubsaugen lernen: Online Kurs für Anfänger

Hausarbeit will gelernt sein. Unser Online-Kurs richtet sich an Anfänger die bislang keine Hausarbeit gemacht haben. Beim Staubsaugen gibt es ein paar wichtige Dinge zu beachten auf die wir in diesem Online-Kurs eingehen. Unser Ziel ist es, dass Ehepartner sich die Arbeit teilen und Alleinstehende dazu in der Lage sind einfache Hausarbeiten selbst auszuführen.  Im Kurs geht es um: Staubsaugen auf FliesenStaubsaugen auf Laminat und ParkettBesonderheit bei TeppichbödenAkku-Staubsauger oder...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.