Putzen

Beiträge zum Thema Putzen

Bürgermeisterin Evelyn Artner, GR Bianca Dachler, Eva Stephan, GGR David Diabl, Marina und Marco Hänig sowie die fleißigen Kinder.
  2

Schwarzau am Steinfeld
Föhrenau herausgeputzt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Dorferneuerungsverein Föhrenau hat nun im kleiner Kreis eine Flurreinigungsaktion veranstaltet. Um 7.30 Uhr rückten die fleißigen Flurreiniger vom Feuerwehrhaus Föhrenau aus. Unter Federführung von Gemeinderätin und DEV-Vorstand Bianca Dachler wurde fleißig angepackt. "Die Unterstützung und die Motivation der vielen Freiwilligen macht mich als Obmann immer wieder sehr stolz“, so DEV-Obmann Alfred „Koxi“ Koglbauer. Müll gehört in den Mistkübel Die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Diese Woche kommt der Alltagstipp mit einem Bonus-Kuchenrezept.
  Video

Alltagstipp der Woche
"Johannisbeer ist süße Frucht, doch süßer klingt: Ribisel"

Bezirksblätter Online TV: Geht man nach Grillparzer klingt zumindest der Name der Ribisel süß. Die süß-sauren Beeren sind nicht jedermanns Geschmack doch verarbeitet zu Saft oder Kuchen, sind sie ein beliebter Hochgenuss. Einzig das Putzen der Beeren ist nicht immer nett. SALZBURG. Die rote Johannisbeere wurde im Deutschen nach dem ersten Tag ihrer Saison benannt, der Tag des heiligen Johannes, doch in Österreich und im Süddeutschen Raum hält man sich an eine Abwandlung des lateinischen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Valentin Hanti erzählt von alten Zeiten.
 1

Auf Steirisch
"Labn aufreib'n" mit Wasser und Bürste

Valentin Hanti aus Trössing ist gerne mit seinem Rad in der Region unterwegs. Am Wochenende besucht er auch mal eine Buschenschank. Manchmal kommt er auf die sogenannte gute alte Zeit zu sprechen. Oft erzählt er von Tätigkeiten und Begriffen, die in der heutigen Zeit nicht mehr gebräuchlich sind – so etwa vom „Labn aufreib’n". Früher hat man das Vorhaus bzw. den Flur im Haus als „Labn“ bezeichnet. Die Reinigung, das "Aufreib'n", passierte mit Wasser und Reibbürste. Noch mehr "Auf...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
In mehreren Raten habe das Opfer dem Angeklagten insgesamt 57.500 Euro in bar gegeben.
  3

Prozess
267.500 Euro von Putzhilfe geliehen

Im Zentrum eines Prozesses am Landesgericht St. Pölten steht der Vorwurf eines Paares, seinem „besten Freund“ 267.500 Euro geliehen zu haben. Der 53-Jährige aus dem Bezirk Tulln bestreitet dies und macht darüber hinaus von seinem Recht zu schweigen Gebrauch. BEZIRK TULLN (ip). Staatsanwalt Patrick Hinterleitner spricht von schwerem gewerbsmäßigen Betrug, benötigt nun aber noch Unterlagen, aus denen hervorgeht, dass die mutmaßlich Geschädigten zuvor über derartige Geldbeträge verfügt haben....

  • Tulln
  • Karin Zeiler

MindSet ist keine Hexerei
Wenn du weißt, WARUM du tust, was du tust

WARUM tust du, was du tust? Sollte die Antwort sein, "weil ich Geld verdienen muss", dann wäre es an der Zeit, mal zu überlegen, ob es vielleicht einen anderen Job gäbe, der dich mehr motiviert als der aktuelle. Ja, ich weiß, wovon ich schreibe - hab ichs doch nie länger als 4 Jahre in meinen jeweiligen unselbständigen Jobs ausgehalten - und teilweise hab ich auch dabei mehrmals die Positionen gewechselt. Nein, ich will dich nicht dazu animieren, von gleich auf jetzt alles hin zu schmeißen...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald
Umweltgemeinderat Christoph Wagner.
  2

Ternitz
Über 200 Hände säuberten das Stadtgebiet

Fleißige Helfer folgten dem Aufruf des Ternitzer SPÖ-Umweltgemeinderats Christoph Wagner zur diesjährigen Flurreinigung. Zahlreiche Vereine, Feuerwehren, das Jugendzentrum und engagierte Privatpersonen – insgesamt über 100 Personen – unterstützten die Stadt- und Gemeinderäte, um das Ternitzer Stadtgebiet von Unrat zu befreien. Zur Erinnerung: aufgrund der Verordnung der Bundesregierung musste die, für 28. März dieses Jahres, geplante Flurreinigungsaktion im Stadtgebiet Ternitz...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
IVB: Mit speziellen Geräten werden Trams und Busse nun häufiger als bisher im Innsbrucker öffentlichen Verkehr gereinigt.

Hygiene in den Öffis
Mit dem Dampfreiniger gegen das Virus

Seit einer Woche sind die Fahrzeuge der IVB wieder im verstärkten Einsatz. Auch die Fahrgastzahlen nehmen wieder stetig zu. Die Hygienestandards wurden verschärft. INNSBRUCK „Vor allem auf den städtischen Linien aus der Region verzeichnen wir zu den Stoßzeiten wieder eine erhöhte Nachfrage. Die Fahrgäste verhalten sich dabei fast ausnahmslos sehr diszipliniert, was die empfohlenen Schutzmaßnahmen in Öffis betrifft“, weiß IVB-Geschäftsführer Martin Baltes. Neue Methoden zur Reinigung der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Aida Travljanin (Sodexo; Objektleiterin im Kardinal Schwarzenberg Klinikum, re.) mit drei Mitarbeiterinnen aus der Reinigung.
  4

Coronavirus in Salzburg
Reinigungskräfte – unsichtbare Helden der Krise

"Das gesamte Team ist durch die Arbeit während des Corona-Virus' noch selbstbewusster geworden. Wir haben viel Wertschätzung für unsere wichtige Arbeit erfahren", sagt Aida Travljanin, Reinigungsfachkraft im Kardinal Schwarzenberg Klinikum. SALZBURG. Täglich sorgen sie für unsere Gesundheit. Wir alle hätten viel häufiger Infektionskrankheiten, wenn sie nicht wären – die Reinigungskräfte. "Ich sage meinen Mitarbeitern immer: In großen Bürogebäuden mit mehreren hundert Mitarbeitern, würde es...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Der Suppentopf wartet schon auf seinen Wellnesstag mit dem Badeschwamm.
  Video

Alltagstipp der Woche
"Ist etwa deine Dusche kaputt?"

Bezirksblätter Online TV: "Ist deine Dusche kaputt?" wurde unsere Redakteurin erst kürzlich gefragt, da sich Waschlappen, Zahnbürste und Duschschwamm rund ums Waschbecken sammelten. Doch diese werden jetzt zum Putzen verwendet SALZBURG. Im Bad findet man allerhand Praktisches, das bereits unsere Omas zum Putzen zweckentfremdeten. Wie es kommt, dass Waschlappen und Duschschwamm jetzt in der Küche liegen, zeigen wir im Video. Zahnbürsten sind keine Strafe fürs Bodenputzen, sondern extrem...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Unsere Erde
So tragen Sie im Haushalt zum Umweltschutz bei

Erschöpfungstag – seit 8. April leben wir Österreicher für das restliche Jahr auf Kosten der Natur und künftiger Generationen. ÖSTERREICH. Der "Welterschöpfungstag" markiert jenes Datum, ab dem die jährlich nachwachsenden Rohstoffe und Naturleistungen der Erde konsumiert sind. In Österreich war dieser Tag heuer der 8. April. Rein rechnerisch sind unsere Ressourcen also bereits aufgebraucht (2018: 15. April; 2019: 9. April)*. Seit 8. April konsumieren wir zu Lasten der benachteiligten drei...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Von 20. 4. bis Mittel Juli werden 52 Tunnelanlagen gereinigt und gewartet.

Tirol - Verkehr - Sicherheit
Frühjahrsputz in heimischen Tunnels

Reinigung und Wartung von Tunnelanlagen im Landesstraßennetz starten am 20. April. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Am Montag, 20. April, starten in den Tunnelanlagen im Landesstraßennetz die Reinigungs- und Wartungsarbeiten. 52 Tunnels, Unterflurtrassen und Galerien werden im Frühjahr einer gründlichen Säuberung und technischen Überprüfung unterzogen. Ein Großteil der Tunnelanlagen wird im April und Mai gereinigt. Bis Mitte Juli werden sämtliche Arbeiten abgeschlossen sein. Im Zuge der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Fenster, Garten und Bad: Im Winter bleibt so manche Hausarbeit getrost liegen – jetzt ist die richtige Zeit für einen großen Hausputz!

Beschäftigung in der Krise - mit Umfrage
Frühjahrsputz: Quarantäne ab sofort sinnvoll nutzen!

INNSBRUCK (sk). Wer kennt es nicht: Die Zeit nach dem Winter, in der man die liegengebliebenen Hausarbeiten entdeckt. Schmutzige Fenster, ein Garten voller Unkraut und Staub auf vielen Ablageflächen. Im Frühjahr ist der richtige Zeitpunkt, um all diese Aufgaben zu erledigen. Da wir uns momentan in Quarantäne befinden, gibt es zum Putzen keine Ausreden mehr! Und dabei müssen Sie nicht einmal in den nächstgelegenen Supermarkt, um Putzmittel zu kaufen. Setzten Sie beim Putzen nicht auf teure,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Attensam Expertengruppe
  2

Corona
Sauberkeit und Hygiene wichtiger denn je

Professionelle Reinigung, Desinfektion und Wartung lebensnotwendiger Infrastruktur ist systemrelevant KLOSTERNEUBURG/WIEN (pa). Attensam muss gerade große Herausforderungen bewältigen, da Dienstleistungen wie professionelle Reinigung, Desinfektion, Hygiene oder Gebäudeinstandhaltung ein Grundpfeiler für die Systemerhaltung während der Coronakrise sind. Während große Teile der österreichischen Wirtschaft derzeit einen Gang zurückschalten müssen, ist der heimische Marktführer in der...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Grauslich: Hundekacke im Sackerl und dann im Grünen abgelegt.
 1   8

Neunkirchen
Frühjahrsputz nur privat

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Flurreinigungsaktionen wurden aus Virusangst abgesagt. Eine Neunkirchnerin sammelt dennoch Müll. Die Umweltverbände raten aufgrund von Corona von Flurreinigungen ab. Evelyn Artner, ÖVP-Bürgermeisterin in Schwarzau am Steinfeld hat die gemeinsame Flurreinigung, die ursprünglich für 14. März angesetzt war, auf einen späteren Zeitpunkt verschoben: "Weil viele Pensionisten mitmachen, und diese zur Risikogruppe zählen." Auch Ternitz hat die Flurreinigung auf...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
 5  1   2

Bezirk Neunkirchen
Kein Müllsammeln aus Angst vor Coronavirus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eben erst wurde die Werbetrommel für den Frühjahrsputz bezirksweit gerührt. Nun werden Gemeinden von den Umweltverbänden angehalten, ihn doch nicht durchzuführen. – Aus Sicherheitsgründen. Man kann alles ein wenig übertreiben. Ja, es ist sinnvoll, sich Gedanken darüber zu machen, welche Urlaubsländer aufgrund zahlreicher Corona-Fälle besser zu meiden sind (ähnliche Überlegungen werden von verantwortungsvollen Reisenden auch angestellt, um nicht in Krisen- oder...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Chemie adé: Mit Essig, Natron und Co wird der Frühjahrsputz gleich doppelt nachhaltig.
 1  2   3

So wird der Frühjahrsputz frei von Chemie

Gute, alte Tipps von Mama und Oma sind wieder voll im Trend: Mit diesen Hausmitteln wird es schön sauber. Irgendwann hilft alles nichts, irgendwann muss er erledigt werden: der Frühjahrsputz. Nach einem Großeinkauf im Drogeriemarkt der Wahl, mit schier unendlich vielen Wundermitteln „bewaffnet“ machte man sich bisher an die Arbeit. „Zurück zur Natur“ lautet aber auch auf diesem Sektor das Gebot der Stunde, denn oft schon vergessene Haushaltsmittel erleben ein wahres Comeback (siehe...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Anton Kasser sorgt mit fleißigen Helfern wie Jasmin Lobinger und Dominik Füreder für eine saubere Umwelt.

Frühjahrsputz:
Putzaktionen in Amstetten

BEZIRK AMSTETTEN. In der linken Hand ein vollgefüllter Müllsack, in der rechten eine hungrige Greifzange: Der Kampf zwischen Mensch und Abfall kann beginnen. Im Bezirk Amstetten werden ab Mitte März große Frühjahrsputz-Aktionen (siehe Zur Sache) von unterschiedlichen Organisationen durchgeführt. Mitmachen, kann dabei jeder. Die Mittelschule Neuhofen zieht alle zwei Jahre mit 155 Schülern und 20 Lehrern los und säubert, wo es geht. Neben Plastikflaschen und McDonald's-Sackerln wurden dabei...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Sara Handl
Im Zweier-Team funktioniert das Aufräumen wie von selbst. Kleiner Tipp: schließe dich mit jemand fremden zusammen – so lernst du noch Leute aus deiner Gemeinde besser kennen.
  2

Frühjahrsputz
Hui statt Pfui - der Bezirk Gänserndorf räumt auf

Die 44 Gemeinden im Bezirk Gänserndorf laden zur Flurreinigung ein. Schüler, Vereine und auch Politiker helfen mit beim Frühjahrsputz. BEZIRK GÄNSERNDORF. Im Bezirk lachen die ersten Sonnenstrahlen vom Himmel, die Tage werden wieder länger und die ersten bunten Frühlingsboten sprießen aus der Erde. Wer aufmerksam spazieren geht, bemerkt aber auch unschöne Blüten der Zivilisation in der Landschaft: Nämlich einen Haufen Müll. "Für eine saubere Umwelt packen die Menschen an, das zeigen die...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Es sind oft "nur" Taschentücher oder Zigarettenstummel, die im Grünen entsorgt werden. Aber es ist falsch. Die Gemeinden rufen zum Frühjahrsputz. Im Bild: Umweltgemeinderat Christoph Wagner (l.) und Bauhof-Mitarbeiter Hannes Wagner (r.).
  3

Bezirk Neunkirchen
Wir machen unseren Bezirk sauber

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gemeinderäte, Vereine, Schulen und Freiwillige fassen sich ein Herz, greifen zu Handschuhen und Müllsäcken und befreien unsere Natur von Unrat. BEZIRK. An die 44.000 Niederösterreicher haben sich im Vorjahr an einer der 700 landesweiten Frühjahrsputzaktionen beteiligt. Dabei konnten 198 Tonnen Müll aus der Landschaft geholt werden. In einem Teil der 44 Gemeinden im Bezirk Neunkirchen werden auch heuer wieder die Ärmel aufgekrempelt, um Wald und Flur von Abfall zu...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Mikroorganismen helfen beim Frühjahrsputz.

Veranstaltung
Von Natur aus interessiert?

Erfahren Sie mehr über Effektive Mikroorganismen (EM). Die kleinen biologischen Helfer für Haus und Garten. TULLN (pa). Zum Thema Frühjahrsputz und Darmgesundheit findet am Mittwoch, dem 19. Februar, ein Fachvortrag statt. Ab 14:00 Uhr beginnt Beratungsnachmittag, um 18:00 Uhr findet der Vortrag statt. Die Veranstaltung findet im Bio am Platz, Hauptplatz 26 in Tulln statt.  Die Referentin ist Dr. Erika Rokita, Biologin und Effektive Mikroorganismen-Fachberaterin. Der Eintritt ist...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
In diesen Rutschen soll Kot geklebt sein. Mc Donalds säuberte den Bereich. Das Corups delicti fand man jedoch nicht.
 2

Neunkirchen
Braunes Malheur auf Indoor-Spielplatz sorgt für Verstimmung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Mama beklagt Kot in der Mc Donalds Kinderspiellandschaft in Neunkirchen. "Am Dienstag war meine vierjährige Tochter mit meinem Mann beim Mc Donalds. Das machen sie immer, bevor sie um 17 Uhr schwimmen gehen. Leider ist sie am Mäcy-Spielplatz im Turm bei der Rutsche in Kinderkacke gestolpert", berichtet eine Mama den Bezirksblättern. Dem Team der Fast Food-Kette nimmt die Mama übel, dass sich niemand bei der Familie für das Malheur entschuldigt habe: "Noch sich...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Mit diesen Tipps kann man das beste aus dem Schlechtwetter machen.
 1   2

Schlechtwetter in Wien
Alternativprogramm bei Regen

Das Herbstwetter kommt früher als erwünscht. Wir haben die besten Tipps, was man bei Schlechtwetter unternehmen kann. WIEN. Kühle Temperaturen, Regen und Wind: Das bringt das Wetter am Wochenende. Obwohl vielleicht die eine oder Veranstaltungen am Wochenende ins Wasser fällt, hoffentlich nicht das Buskers Festival, gibt es reichlich Alternativen bei Regen. Wir zeigen hier, was man alles bei Schlechtwetter erledigen kann. Ein MuseumsbesuchWer sich kulturell weiterbilden will, sollte am...

  • Wien
  • Sophie Brandl
 Cornelia Pöttinger (li.) mit Monika Sohneg

OÖVP Frauen
„Private“ Haushaltshilfe größte Armutsfalle für Frauen

BEZIRK KIRCHDORF (sta). In mehr als jedem siebenten Haushalt war im vergangenen Jahr eine Haushaltshilfe beschäftigt. In 97 Prozent der Fälle wurde schwarz bezahlt, zeigen Daten im BRANCHENRADAR Private Haushaltsausgaben in Österreich 2019. Das dies zur Armutsfalle für Frauen werden kann, zeigen die OÖVP Frauen im Bezirk Kirchdorf auf. „Was landläufig als „putzen gehen“ oder „schwarz“ arbeiten bezeichnet wird, öffnet die größte Armutsfalle für Frauen“ warnt Cornelia Pöttinger,...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die "MUNGOS" beim großen Reine-Machen.

ÖBB
Frühjahrputz für die Bahnhöfe

Frühjahrsputz im XXL-Format: ÖBB reinigen auf Tirols Bahnhöfen Flächen im Ausmaß von 39 Fußballfeldern. TIROL/BEZIRK (niko). Wie jedes Jahr steht bei den ÖBB aktuellt der klassische Frühjahrsputz auf dem Programm, insbesondere auf den Bahnhöfen. In Tirol werden dabei Flächen im Ausmaß von 277.400 Quadratmetern gereinigt. Im Mittelpunkt der großen Sauberkeits-Aktion steht nicht nur die Entfernung des Winterschmutzes (Verunreinigungen, Kies und Staub). Gleichzeitig werden von den knapp 500...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.