20.06.2016, 16:30 Uhr

Die Blasmusik spielt heuer in Götzens

Am Freitag, dem 8. Juli ist die Jugend der Kapellen aus dem Musikbezirk Innsbruck-Land am Instrument.

Die MusikantInnen des Musikbezirks feiern heuer ihr großes Fest vom 8. bis 10. Juli!

Anfang Juli spielt die Blasmusik! Genauer: Die Musikkapelle Götzens ist vom 8. bis 10. Juli Ausrichter des 66. Bezirksmusikfestes. Klarerweise gibt es dazu ein riesiges Festprogramm – der Auftakt steht aber wieder ganz im Zeichen der musikalischen Jugend.
Für MK-Götzens-Obmann Peter Schuler ist dieser Programmpunkt ein wichtiges Zeichen: "Jugendarbeit ist bei uns – wie bei jeder Musikkapelle – das Fundament für einen langfristig erfolgreichen und ausgeglichenen Klangkörper." Bei den Gastgebern kann man diesbezüglich auf eine hervorragende Arbeit verweisen, so der Obmann: "Neben der Ausbildung bei unseren MusiklehrerInnen musizieren unsere JungmusikantInnen gemeinsam in unserem Jugendorchester. Jährlich gibt es beim Frühjahrskonzert und beim Kirchenpatrozinum am Peterstag zwei große Auftritte. Wir verfügen über 36 NachwuchsmusikantInnen. Je elf haben die Ausbildung bereits abgeschlossen bzw. befinden sich in Ausbildung und sind schon aktiv in der Kapelle dabei. 13 junge MusikantInnen werden noch ausgebildet und warten auf ihre ersten Einsätze."
Die MK Götzens ist also in jeder Hinsicht gerüstet, so Peter Schuler: Wir freuen uns auf den Tag der Jugend und ebenso auf das weitere Programm – das wird ein tolles Musikfest!"

Einmarsch Jugendorchester
Der Einmarsch der Jungmusikanten in drei Blöcken bietet immer ein großartiges Bild (Foto: Hassl

Das Programm:

Freitag, 8. Juli: "Tag der Jugend"
18 Uhr: Eintreffen der JungmusikerInnen aus unserem Bezirk beim Musikpavillon
18:29 Uhr: Herunterzählen der letzten 10 Sekunden des Countdowns (Anzeigetafel bei den Telefonzellen vor dem Gemeindezentrum)
18:30 Uhr: Offizielle Eröffnung mit einer feierlichen Fanfare
Anschließend Beginn der Konzerte der 3 verschiedenen Jugendorchester
20 Uhr: Einmarsch zum Festzelt mit Gesamtpsiel
21 Uhr: Musik und tolle Stimmung mit den Torpedos NG

Bühne frei in Götzens
Bühne frei für die vielen Ensembles, die am Samstag im Festzelt auftreten (Foto: Hassl)


Samstag, 9. Juli: "Bühne frei"

Das Konzept wurde in Mutters gestartet und geht heuer bereits in die 4. Runde
"Bühne frei" beginnt um 18 Uhr mit einem Einmarsch und einem Standkonzert der Musikkapelle Grinzens. Zwischen 18 und 19 Uhr zahlen alle Besucher den halben Eintritt und bekommen das erste Getränke gratis.
18:30 Uhr: Auftritte der kleinen "Partien" aus Aldrans, Birgitz, Gries im Sellrain, Lans, Natters und Patsch
21:30 Uhr: Tanz und Unterhaltung mit den Zillertaler Mandern
Ein großes Gewinnspiel mit tollen Preisen – darunter auch ein Auto – sorgt für Spannung.

Einmarsch und Defilierung
Der Umzug der Musikkapellen mit Defilierung zählt zu den Höhepunkten am Sonntag (Foto: Hassl)


Sonntag, 10. Juli: "Tag der Blasmusik"
8:30 Uhr: Sternmarsch zum Kirchplatz
9 Uhr: Festgottesdienst
11 Uhr: Uhr Erster Teil der Konzertvorträge
13 Uhr: Festumzug mit Defilierung vor der Ehrentribüne
14 Uhr: Zweiter Teil der Konzertvorträge
16 Uhr: Tanzmusik mit den Hattinger Buam
18 Uhr: Verlosung der Preise des Gewinnspiels
21 Uhr: Festausklang mit dem EM - Finale
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.