Feldmesse

Beiträge zum Thema Feldmesse

Pottschach
Am 6. September geht's um die Ruam

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der 1. Pottschacher Musikverein lädt am 6. September zum traditionellen Ruamkirtag. Corona-bedingt findet der Ruamkirtag heuer nur an einem Tag statt, und dann auch nur bei Schönwetter. Das Fest beginnt um 9.30 Uhr mit einer Feldmesse, zelebriert von Pfarrer Mario Böhrer. Eintritt ist frei. Musikalisch sorgt die Bauernkapelle Pottschach für gute Unterhaltung. Es findet auch eine Verlosung statt, bei der ein Rundflug für drei Personen zu einer Stunde zu gewinnen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Im Bild Vereinsobfrau Anita Siller (hinten) mit ihrer Stellvertreterin Bettina (2.v.r. vorne) und Franz Siller sowie Klein-Mona, Valentina und Theresa (v.l.)

Stubai
Einladung zum Picknick am Bauernhof

NEUSTIFT. Das 2. Stubaier Fest des offenen Hoftors findet kommenden Sonntag statt und ist das erste Green Event dieser Art im Tal. Gleich vorweg: Alle interessierten Einheimischen und Gäste sind am Sonntag, den 30. August am Untersillerhof in der Neustifter Herrengasse 6 zu diesem besonderen Fest herzlich eingeladen! Die Stubaier Bauern – das ist die Vereinigung jener zwölf Betriebe im Tal, die auch "Urlaub am Bauernhof" anbieten – laden dort zum "Picknick am Bauernhof" bzw. dem "2. Stubaier...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
MGV-Obmann Harald Gruber, Pfarrer Mag. Wolfgang Berger und Chorleiter Martin Bramböck freuen sich auf viele Gäste.

Grünbach am Schneeberg
50. Feldmesse beim Lärbaumkreuz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zum Vormerken: die Grünbacher Sänger freuen sich auf Weihbischof Stephan Turnovszky bei der Jubiläumsmesse am 15. August um 9.30 Uhr.  "Alle Vorbereitungen für die 50. Feldmesse beim Lärbaumkreuz sind getroffen", berichtet Männergesangsvereins-Obmann Harald Gruber. Corona-Sicherheitsmaßnahmen begleiten aber auch diese Messe. Gruber: "Wir werden achtsam sein und verantwortlich mit unseren Gästen und uns selbst vorgehen." In einem Sicherheitskonzept wurden alle...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Georg Neureiter verstarb am 18. Juli 2020 im 88. Lebensjahr.

Kuchl
Georg Neureiter im 88. Lebensjahr verstorben

Die Erzdiözese Salzburg trauert um Georg Neureiter, der am 18. Juli 2020 im 88. Lebensjahr und im 63. Priesterjahr verstorben ist. KUCHL. Georg Neureiter wurde am 13. Juni 1933 in Kuchl geboren. Nach der Matura im erzbischöflichen Borromäum 1953 studierte er an der theologischen Fakultät in Salzburg und empfing am 13. Juli 1958 durch Erzbischof Andreas Rohracher die Priesterweihe. Früher Werdegang Neureiter war 1959 in St. Gilgen und von 1959 bis 1960 in Scheffau am Wilden Kaiser als...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Pater Johannes Blaschek verlas die Predigt an Fronleichnam während einer Feldmesse.
1

Predigt
Fronleichnam: "Wir sperren Jesus nicht weg, wir zeigen ihn her"

Wieso hat sich Jesus das Brot als Zeichen für sich ausgesucht? Wäre ihm - dem Sohn Gottes - nicht ein schöner Stein oder ein Stück Gold würdiger gewesen? BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Fronleichnam steht in Verbindung mit dem Gründonnerstag. Das eucharistische Brot, das Jesu mit seinem Leib gleichsetzt, verehren wir – anders als am Gründonnerstag – feierlich und prunkvoll. Normalerweise wird es in einer Prozession durch die Straßen tragen, würdig umrahmt von einer edlen Monstranz. Wieso hat...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
2

St. Lorenzen
UPDATE: Bei der Sonntagsmesse war der Mundschutz rar

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wie in den anderen Pfarren startete auch in St. Lorenzen die erste Sonntagsmesse in der Corona-Zeit. Auf den Sitzbänken brauchten die Gläubigen jedoch keinen Mundschutz. Pfarrer P. Markus las im Pfarrhof die Feldmesse. "Immerhin mit etwa 60 Messbesuchern im schönen St.Lorenzer Ambiente", berichtet Franz Fidler. Die Titelzeile zur Messe auf www.meinbezirk.at lag einigen Lesern allerdings im Magen. Denn wie Fidler ergänzte: "Trugen die Teilnehmer der Messe beim...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Kundl konnte beim heurigen Leonhardiritt einen Teilnehmerrekord verzeichnen.
14

Teilnehmerrekord
Kundl begeht 57. Leonhardiritt mit 120 Pferden

Leonhardiritt in Kundl ging mit 120 Pferden und neun Kutschen über die Bühne und zog mehr als 1.000 Zuschauer an. KUNDL (flo). Spätherbstliches Kaiserwetter und einen wahren Teilnehmerrekord mit rund 120 Pferden und neun prachtvollen Kutschen gab's am Sonntag, den 10. November beim 57. Kundler Leonhardiritt. Gegen halb ein Uhr Nachmittag setzte sich der "Ritt" in Bewegung und führte die Teilnehmer über die rund zwei Kilometer langen Strecke vom Kundler Ortszentrum bis zur Wallfahrtskirche...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
2

Föhrenau
70 Jahre Feuerwehr Föhrenau

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zum zweitägigen Fest mit Heurigenbetrieb lud die Freiwillige Feuerwehr Föhrenau. Ein Höhepunkt war die Feldmesse anlässlich des 70-jährigen Gründungsjubiläums und die Einweihung des neuen Wechselladefahrzeuges. Kommandant Heinrich Grundner  konnte unter anderem Gebietsbäuerin Martina Karnthaler, Bürgermeister Bernhard Karnthaler sowie Gemeinderat David Diabl begrüßen.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
15

FF Voitsberg
Gelungenes Traditions-Zweitagefest in Voitsberg

FF Voitsberg – Großer Besucheransturm bei Zweitagefest Das jährliche Zweitagefest der FF Voitsberg am 24.8. und 25.8.2019 war wieder ein voller Erfolg. Vor Beginn des Sommerfestes fand die Siegerehrung des Stocksportturniers durch BerFwKdt OBR Christian Leitgeb und Wehrkommandant BR Ing. Klaus Gehr statt. Als Sieger gingen aus diesem Turnier, an welchem insgesamt 16 Mannschaften teilnahmen, die „4 Pensionisten“ vor dem Puch-Club Lankowitz, dem ASV Ambrosi und dem Team Kremaucz hervor....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Walter Ninaus
1 170

Jährliches Treffen in der Steiermark
35. St. Johannertreffen in St. Johann am Tauern - Markgemeinde Pölstal

Am Samstag den 17. u. Sonntag den 18.8.2019 fand in St.Johann am Tauern in der Marktgemeinde Pölstal das 35. St.Johannertreffen statt. Eine gewisse Frau Antonia Krieger hatte die Idee für dieses St. Johannertreffen in den 70er Jahren geboren. Im Jahre 1985 fand das 1. Treffen in St.Johann im Saggautal statt. Nachstehende fünf Musikkapellen trafen sich fortan jährlich. Frau Amtsrat Antonia Krieger war bis zu ihrem Ableben 2011 stets mit dabei. Seither sind die Musikvereine der fünf...

  • Stmk
  • Murtal
  • Anton Steinwider
Kapelle Weinzierl
7

Robert von The Sirs beim Jubiläumsfest in 3004 Weinzierl
50 Jahre Kapelle Weinzierl

Heute Donnerstag den 15.08.2019 fand die Jubiläumsfeier in Weinzierl statt. Ein tolles Programm wurde den Gästen geboten. Feldmesse mit Pater Sandesh Manuel Weihe der Statue des Hl. Antonius und der Jeses-Ikone Kräutersegnung Musikalische Gestaltung: Musikverein Sieghartskirchen Festansprachen Ehrungen anschl. Frühschoppen mit der Musikkapelle Sieghartskirchen, im Landgasthaus BÖHM ab 14.00 Uhr. Tombolaverlosung mit tollen Preisen Der Verschönerungsverein Weinzierl-Reichersberg...

  • Tulln
  • Robert Zawiacic
Angeführt von der BMK Söll, marschierten die Musikkapellen sowie einige Vereine am Sonntag in einem feierlichen Umzug zum Festzelt.
29

Jubiläum in Söll
Das war das Bezirksmusikfest Söll 2019!

Rund 1.200 Musikanten aus dem Musikbezirk ließen bei Fest in Söll die Blasmusik hochleben. SÖLL (bfl). Drei Tage ganz im Zeichen der Blasmusik, erwartete Besucher am vergangenen Wochenende in Söll. 165 Jahre des Bestehens konnte die Bundesmusikkapelle Söll heuer feiern und trug deswegen das Bezirkmusikfest 2019 des Unterinntaler Musikbundes aus. Den Startschuss für das Fest lieferten die Liveband "Whatever" und die "Ö3 Disco" am Freitag, den 2. August. Die Feldmesse feierten Abordnungen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Bernhard Munsa mit Tochter Kathi gefällt die Idee der Feldmesse.
4

Sünde ist menschlich

Wie jedes Jahr wurde von Pfarrer Richard Posch anlässlich des heurigen Weinfestes die Feldmesse abgehalten. Obwohl der Wettergott es nicht ganz so gut meinte, ließen sich die zahlreichen Gläubiger nicht vom Gottesdienstbesuch unter freiem Himmel  abhalten. Der Gottesdiener, der unter anderem mit einem aufgeklärten Statement "Sünde eingebettet in ein sündiges System ist menschlich," aufhorchen ließ, rief weiters die Gläubigen dazu auf, Schuld einzugestehen ebenso wie zu verzeihen. In seiner...

  • Mödling
  • Martina Cejka
Hohe Auszeichnungen: Erwin Probst, Manuel Oberdanner, Roland Krieglsteiner, Manfred Knoflach (v.l.n.r.)
43

Bezirksmusikfest 2019
Feldmesse und großer Festakt

Das Bezirksmusikfest in Birgitz ging in den letzten Tag, der ja wie berichtet mit einem besonders sonnigen Erlebnis begonnen hat (einen Bericht darüber finden Sie HIER). Auch aus meteorologischer Sicht gab es am Sonntag keinen Zweifel: Das wird ein Festakt für die Blasmusik in unserem Musikbezirk. Die Musikkapelle Götzens und die Schützenkompanie Birgitz waren zum landesüblichen Empfang aufmarschiert. LR Johannnes Tratter, Landeshauptmann a.D. Alois Partl, NR Rebecca Kirchbaumer,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Tracht der Stadtkapelle im Verlauf der letzten sieben Jahrzehnte (v.l.n.r. seit 2008, 1992 - 2008, 1979 - 1992, 1960 - 1979, um 1950 - 1960).
1 4

240 Jahre Blasmusik in Ried
Stadtkapelle Ried lädt zum Jubiläumsfest auf den Hauptplatz

Ried im Innkreis: Hauptplatz | Von 20. bis 21. Juli 2019 feiert die Stadtkapelle Ried ihr 240-jähriges Bestehen und lädt dazu herzlich ein. Musik verbindet – in Form der Stadtkapelle Ried tut die Musik das bereits seit dem Jahr 1779. Seither mag sich das Äußere des Vereins geändert haben, aber eines bleibt – die Freude am gemeinsamen Musizieren. Rund um das Jahr umrahmt der Verein eine Vielzahl von Veranstaltungen für die Riederinnen und Rieder. Von den Erstkommunionen, über Frühschoppen,...

  • Ried
  • Stadtkapelle Ried
Hier wurde gearbeitet – und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das prächtige Kreuz steht!
1 13

Bezirksmusikfest 2019
Das Birgitzer Altarkreuz steht!

Die Instrumente haben derzeit bei den Birgitzer Musikanten Pause – hier wird für das große Bezirksmusikfest, das vom 12. bis 14. Juli den Festhöhepunkt in der Region darstellen wird, fleißigst gearbeitet. Eine Feldmesse braucht einen prächtigen Altar und ein ebensolches Kreuz. Die Auswahl fiel nicht schwer. Bereits beim bislang letzten Bezirksmusikfest in Birgitz im Jahr 2004 wurde von der Musikkapelle ein Kreuz gewidmet, dass seitdem am Hüttenboden einen fixen Standort gefunden hat. Klarer...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Vor der imposanten Kulisse des Wilden Kaisers feierten die Wallfahrer gemeinsam bei Hinterbärenbad die Feldmesse.

Wallfahrt bei Kaiserwetter
Bergsteiger-Gottesdienst vor Totenkirchl & Kleiner Halt

KUFSTEIN (red). Zahlreiche Bergbegeisterte folgten der Einladung des Alpenverein Kufstein zur 11. Kaiserwallfahrt nach Hinterbärenbad. Nach den Eisheiligen, die mit Regen, Schnee und Wind ihrem Namen alle Ehre machten, zeigte sich vergangenen Samstag das Wetter von seiner besten Seite. Bei Frühlingshaften Temperaturen und Sonnenschein fanden sich rund 100 Wanderinnen und Wanderer am Gedenkstein in Hinterbärenbad ein, um mit Prior Pater Raoul Kiyangi vom Karmelitenkloster St. Theresia in...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Julia und Josef
50

Florianifeier
Feuerwehrfest Thalheim bei Wels

THALHEIM. Am Sonntag den 5. Mai 2019 fand in Thalheim bei Wels das Florianifest statt. Um 9 Uhr früh gab es eine Feldmesse im Gemeindezentrum mit anschließender Segnung von Kommandofahrzeug und Arbeitsboot. Der Frühschoppen wurde von der Trachtenmusikkapelle Thalheim gestaltet. Rund 400 Besucher nützten das vielfältige kulinarische und traditionelle Angebot der Freiwilligen Feuerwehr Thalheim. Der Reinerlös wurde zum Ankauf von Gerätschaften verwendet.

  • Wels & Wels Land
  • Gerhard Böhm
100 prachtvolle Rösser trabten bei spätherbstlichem Kaiserwetter entlang der Strecke vom Kundler Ortszentrum zur Wallfahrtskirche St. Leonhard.
10

Rund 100 Pferde trabten zum Kundler Leonhardiritt

KUNDL (flo). Glück mit dem Wetter hatten die Teilnehmer des 56. Kundler Leonhardiritts am 11. November. Waren es in den vergangenen Jahren aufgrund des schlechten Wetters meist weniger als sechzig Pferde, so absolvierten heuer rund 100 Rösser die rund zwei Kilometer lange Strecke vom Kundler Ortszentrum zur Wallfahrtskirche St. Leonhard. Auch die Musikkapelle Kundl marschierte unter der Leitung von Stabführer Martin Mayr mit. Dabei waren auch sieben prächtige Kutschen, darunter die St....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
7

Seit 1704 findet Anfang November eine feierliche Reiterprozession in Kundl zu Ehren des Hl. Leonhard statt
Leonhardiritt in Kundl

Bei strahlendem Wetter fand in Kundl der traditionelle Leonhardiritt statt. Gestartet wurde im Dorfzentrum. An den Straßenrändern warteten unzählige Zuschauer. Vor allem die Kinder warteten auf den Pferdezug und die Kutschen. Für einige Pferde war das ganze sichtlich aufregend, denn sie waren sehr nervös. Doch selbst die kleinsten Reiter auf ihren Ponys meisterten das Getänzel der Pferde sehr gut. Die festlich geschmückten Pferde und Reiter zogen hinaus zur Kapelle vom Hl.Leonhard, wo...

  • Christine Schweinzer
Tracht und Tradition standen am Sonntag zum 42. Kirchtag im Museum Tiroler Bauernhöfe in Kramsach im Mittelpunkt.
85

Bilder gingen um die Welt
42. Kirchtag im Höfemuseum bei bestem Kaiserwetter

KRAMSACH (nos). Am vergangenen Sonntag, dem 30. September, feierte kramsach gemeinsam mit Tausenden Gästen wieder seinen traditionellen Kirchtag im Museum Tiroler Bauernhöfe mit viel Tracht, Musik und bodenständiger Kulinarik. Trotz leicht erschwerter Startbedingungen – mit Beginn des Einzugs der Traditionsvereine und Musikkapellen gemeinsam mit den Ehrengästen zur Feldmesse am Festplatz wurde in Kufstein zeitgleich das Herren-Elite-Rennen der UCI Straßenrad-WM gestartet und damit die Zufahrt...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
7

Frühschoppen mit Feldmesse der FF Rainbach

Traditionell wird Anfang September der alljährliche Frühschoppen mit Mittagstisch der FF Rainbach veranstaltet. Doch heuer war es kein "gewöhnlicher" Frühschoppen, es gab zudem gleich zwei Anlässe zu feiern: Das 30-jährige Bestehen unserer Jugendgruppe und die Segnung des neuen Kommandofahrzeugs. Dazu wurde eine Feldmesse am Gemeindeplatz eine Feldmesse abgehalten. Zu Besuch waren die Feuerwehren Höcking, Rainbach im Mühlkreis und die FF St. Georgen unter der Führung vom gebürtigen...

  • Schärding
  • FF Rainbach
Marcus Kasper, Wolfgang Gruber, Organisatoren
1 2 48

Bad Bleiberg trotzte dem Wetter

Es war kalt und so mancher hat gezittert, aber ihren Kirchtag haben sie gefeiert, die Bleiberger. Gerade da regnet es und die Temperatur rutscht in den Keller! Während die Natur aufatmet, mussten die Bleiberger, ob der Enttäuschung, tief durchatmen. Nichtsdestotrotz wurde das Programm eingehalten und die, die nicht kamen, verpassten eine gelungene Veranstaltung! Tradition setzte sich durch Die ledigen Zechburschen läuteten mit ihrem traditionellen Gassenziehen, in Begleitung der...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Mike Kampitsch
Der Musikverein Großstübing freut sich auf das erste Weisenbläsertreffen, zu dem am 25. August viele Zuhörer erwartet werden.

Bezirksweisenbläser treffen sich: Musik-Highlight am Berg

Zum allerersten Mal veranstaltet der Musikverein Großstübing am Samstag, den 25. August, beim Bauernhof der Familie Sprinzelhofer am Himberg (Himberg 7, 8121 Deutschfeistritz) ein Weisenbläsertreffen des Blasmusikverbandes Bezirk Graz-Nord. Den Besuchern wird dabei ein umfangreiches Programm und ein Genuss für Ohren, Augen und Gaumen geboten. Umfangreiches Programm Beginn ist um 14 Uhr mit einer Feldmesse, die von Pfarrer Pater Clemens Brandtner gestaltet wird. Ab 15 Uhr geht dann das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Christoph Hofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.