31.08.2016, 08:22 Uhr

Überschwemmung in St. Margarethen

Der Weißenbach ist über seine Ufer getreten (Foto: FF Wolfsberg)

Unwetter mit starken Regenfällen haben den Weißenbach über die Ufer treten lassen.

ST. MARGARETHEN. Nach den schweren Regenfällen folgten Überflutungen und Murenabgänge. Im Lavantal ist es bei Kilometer 9,5 zu einer Unterspülung der Straße durch einen Uferabbruch am Weißenbach gekommen. Mehrere Straßen standen unter Wasser und einige Keller mussten ausgepumpt werden. Die Feuerwehr Wolfsberg und Feuerwehr St. Michael wurden zusätzlich nach zur Unterstützung nach St. Margarethen gerufen.

Sofort-Hilfe für betroffenen Gemeinden

„Ich möchte mich auf diesem Wege bei allen Mitarbeitern der Straßenbauämter sowie bei allen Einsatzkräften für ihren unermüdlichen Einsatz in den letzten Stunden bedanken“, so Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer. Das Straßenbaureferat hat den betroffenen Gemeinden unbürokratische Sofort-Hilfe angeboten.

Lesen Sie auch:

Schwere Unwetter haben Teile von Afritz, Arriach und Treffen verwüstet
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.