24. August 2018 - NOSFERATU - Remise Amstetten

copyright - cwm-music 2018

Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens

Fr., 24.08., 20.00 Uhr, REMISE Amstetten

(SW / Stummfilm) Murnaustiftung

Regie: Friedrich Wilhelm Murnau, 1922, FSK ab 12 freigegeben!

Live-Musik: Georg Edlinger
 
Der Verein Südfilmfest präsentiert im Rahmen des Sommerkinos 2018 jenen Stummfilm-Klassiker, der in den frühen Zwanzigerjahren des vorigen Jahrhunderts ein neues Film-Genre etabliert hat – den Horrorfilm. Zu Zeiten des Stummfilms maß man der Filmmusik eine noch wesentlichere Bedeutung als heute zu – denn sie war damals das einzige Mittel, Stimmungen, Spannungen und Gefühle audiovisuell zu transportieren.

Der renommierte Amstettner Musiker Georg Edlinger verwebt diese einzigartige Stimmung, die den Zuschauer von „Nosferatu“ seit fast hundert Jahren in seinen Bann zieht, zu einem neuartigen Klangteppich. Er nutzt das breite Klangspektrum von digitalen und analogen Musikinstrumenten bis hin zu banalen Alltagsgegenständen sowie menschlichen Stimmen, und schafft mit Hilfe dieser Sound - Collagen eine Stimmung zu Murnaus Meisterwerk, die es so noch nie zu hören und zu sehen gab.

Der Aufführungsort garantiert ein Kinoerlebnis, das unumstritten zu den kulturellen Highlights des Jahres 2018 zählt!

Georg Edlinger: Komposition, Gesang, Keyboard , Sampler,  Percussion, Alltagsgegenstände!
Tanja Pichler: Gesang
Josef Ziervogel: Gesang
Reinhard Krenn: Performance

Wo: Die Remise, Eggersdorfer Str. 29, 3300 Amstetten auf Karte anzeigen
Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen