IN DEN TAG MIT EINEM BIBELTEXT

Die neue "Tagestextbroschüre"
3Bilder

Amstetten. Es gehört zur guten Tradition: Die einen lesen ihn frühmorgens, die anderen auf den Weg in die Arbeit, zu Mittag oder am Abend im Kreis der Familie. Gemeint ist der Text des Tages – Kenner sagen zu ihm „Tagestext“ – womit sie den ausgewählten Bibeltext benennen. Für 2020 kann diese handliche Broschüre bereits jetzt auf jw.org/Publikationen/Bücher & Broschüren kostenlos in 992 (!) Sprachen gedownloadet werden.
Dazu Franz Michael Zagler, Medienbetreuer der Zeugen Jehovas: „Seit ich denken kann, gehört das Lesen des „Tagestextes“ zum fixen Start in den Tag. Die Broschüre ist so aufgebaut, das es für jeden Bibeltext einen kurzen Kommentar gibt. Irgendwann im Laufe des Tages wird man an diese positiven Gedanken erinnert. Manchmal kommt es auch vor, dass man einen Bekannten trifft und eine der Fragen lautet: „Kannst du dich noch an den Tagestext erinnern?“ Andere lesen nicht nur den Text an sich, sondern das ganze Kapitel in der Bibel, aus dem der Text stammt. Praktisch ist auch, dass das gesamte Bibelleseprogram für das Jahr 2020 in den ersten Seiten abgedruckt ist – dabei handelt es sich um jenen Stoff, den Jehovas Zeugen unter anderem in ihren wöchentlichen Zusammenkünften besprechen und besondere Highlight austauschen.“
Zagler weiter: „Mit dieser „Tagestextbroschüre“ hat man die Möglichkeit, mit einem positiven Gedanken in den Tag zu starten. Die Wertschätzung für die Bibel wird gesteigert. Und nicht wenige haben durch diese spirituellen Häppchen einen neuen Zugang zur Heiligen Schrift gefunden, wodurch sich die Lebensqualität verbessert hat. Durch Texte und Kommentare wie zum Beispiel für den 4. Jänner 2020 – siehe Foto – lässt sich tatsächlich eine positive Stimmung in den Alltag projizieren. Mein Tipp: Einfach ausprobieren.“
Anmerkung: Eine Bibel und/oder eine Tagestextbroschüre kann kostenlos bei Franz Michael Zagler – 0676/6378496 – geordert werden.

Autor:

Franz Michael Zagler aus Amstetten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen