Carl-Zeller-Museum wieder neu eröffnet

Die "Museumsbauer" Maria und Thomas Gnedt mit Gottfried Hecher.
  • Die "Museumsbauer" Maria und Thomas Gnedt mit Gottfried Hecher.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Anna Eder

ST. PETER. Vorvergangenen Sonntag fand im Schloss St. Peter/Au die feierliche Neueröffnung des Carl-Zeller-Museums statt. Bei dieser Feier waren der 70-jährige Urenkel Carl Zellers Gottfried Hecher mit seiner Gattin Christine aus Tirol und seiner Tochter Gabriela Hecher aus Wien erstmals in St. Peter/Au zu Besuch.
Am Nachmittag gab es einen "Tag der offenen Tür", der von zahlreichen interessierten Personen für einen ersten Besuch im neuen Museum genutzt wurde.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen