St. Pölten

Beiträge zum Thema St. Pölten

Anzeige
Keyfoto "Christoph Kolumbus"/Tim Breyvogel
  Aktion

Gewinnspiel
Achtung: Premiere verschoben! Neuer Termin wird bekannt gegeben

ST. PÖLTEN. Die Sehnsucht nach einer menschlicheren Welt hat Miroslav Krleža, einer der bekanntesten kroatischen Dichter des vorigen Jahrhunderts, in seinem großen Drama „Christoph Kolumbus“ sprachgewaltig beschrieben. Hineingeboren in den Habsburgischen Vielvölkerstaat, stellt er in seinem großen Werk das friedliche Zusammenleben der Menschen über kapitalistische und materielle Werte. Zur ProduktionDer kroatische Regisseur Rene Medvešek inszeniert die deutschsprachige Erstaufführung von...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
  2

Polizist als Traumjob
Möchtegern-Polizist fälschte Dienstausweis

Es sei sein größter Wunsch gewesen, Polizist zu werden, erklärte der 29-Jährige aus dem Bezirk Amstetten. BEZIRK AMSTETTEN. (ip) Bei einer Verkehrskontrolle entdeckten Beamte einen gefälschten Polizeidienstausweis in der Geldbörse eines Fahrzeuglenkers, der in der Folge am Landesgericht St. Pölten zur Verantwortung gezogen wurde. Es sei sein größter Wunsch gewesen, Polizist zu werden, erklärte der 29-Jährige aus dem Bezirk Amstetten. Um sich für die Ausbildung entsprechend zu motivieren,...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Verteidiger Bruno Bernreitner
  2

WhatsApp-Terror
Amstettner Stalkerin verspricht Besserung

„Ich war einfach am Ende, ich war kaputt“, meint eines der zwei Opfer BEZIRK AMSTETTEN (ip). Für eine 54-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Amstetten endete ein Stalkingprozess am Landesgericht St. Pölten mit einer Diversion. Richterin Doris Wais-Pfeffer setzte das Verfahren gegen die Beschuldigte für zwei Jahre aus. Sollte sich die Frau innerhalb der Frist nichts mehr zuschulden kommen lassen, wird das Verfahren gegen sie eingestellt. Die Staatsanwaltschaft gab vorerst keine Erklärung...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
  3

Gerichtsverhandlung
Pensionistin erleichterte neun Opfer um 176.435 Euro

Nach drei Vorstrafen wurde die Spielsüchtige aus der Haft entlassen, zockte weiter und suchte neue "Geldgeber". BEZIRK AMSTETTEN. (ip) „Glücksspiel ist ihre große, aber auch teure Leidenschaft“, beschrieb der St. Pöltner Staatsanwalt Karl Fischer das Motiv einer 55-jährigen Pensionistin aus dem Bezirk Amstetten, der es mithilfe von Vorwänden gelang, neun Bekannten insgesamt 176.435 Euro herauszulocken. Bereits drei Vorstrafen Nicht zum ersten Mal landete die Frau wegen dieser Art der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Anzeige
Toni Pfeffer und Grill Staatsmeister Richard Fohringer kommen zu dir nachhause.
 3

Gewinnspiel
Gewinne ein Grillevent für 8 Personen mit Toni Pfeffer und Grill Staatsmeister Richard Fohringer samt neuem Griller

Lass dich und deine Freunde bei dir zu Hause von Pfeffer(T)oni und Richard Fohringer begrillen. Damit du auch in Zukunft Spaß am Grillen hast, bleibt der Griller beim Gewinner. NÖ. Die Grillsaison ist noch lange nicht vorbei. Deshalb verlosen die Bezirksblätter zusammen mit SPORT.LAND Niederösterreich ein Grillevent für 8 Personen mit Toni Pfeffer und Grill Staatsmeister Richard Fohringer. Weil bei einem richtigen Grillevent das Rundherum passen muss gibt es zusätzlich Pfeffer(T)oni...

  • St. Pölten
  • Matthias Karner
Anzeige
BeautyLight+ dringt in alle Schichten der Haut und entfaltet dort seine regenerierende Wirkung
  5

Gesunde Haut
Jetzt "Lady VIP Package" für die Sun & Beauty Lounge sichern

Eine ärztliche Studie belegt, dass Licht bei der Regeneration der Haut hilft. Besonders effektiv ist dabei die BeautyLight+ Anwendung der Sun & Beauty Lounge. Mit den Neukunden-Gutscheinen könnt ihr das BeautyLight+ inklusive Gesichtmaske und die BodyStyler Anwendung stark vergünstigt testen! Was ist BeautyLight+?BeautyLight+ verwendet eine neuartige Energizing Light Technology (ELT) und damit verschiedene Wellenlängen des Lichtes mittels Hochdruckstrahlen. Dadurch dringt es in alle...

  • St. Pölten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Richter Markus Grünberger
  4

Gefährliche Sprühattacke: Aus "Spaß" Passanten mit Flüssigkeit verätzt

Duo aus dem Bezirk besprühte Passanten mit ätzenden Reinigungsmitteln. Nun erhielten sie ihr Urteil. BEZIRK. Zu teils schweren Augenverletzungen führte der „Spaß“ zweier Männer aus dem Bezirk Amstetten, die im April 2018 in Linz Passanten aus ihrem Auto heraus mit ätzenden Reinigungsmitteln besprühten. Während der 19-jährige Syrer darüber hinaus auch einen Einbruchsdiebstahl in einem Supermarkt im Bezirk Melk am Landesgericht St. Pölten zu verantworten hatte, legte Staatsanwalt Karl Wurzer...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
<f>Gutachter</f> Dietmar Jünger im Landesgericht.
  3

Außerirdische "verfolgen" Amstettner

Im Auftrag von Außerirdischen sollen Polizisten Fotos vom 35-jährigen Angeklagten gemacht haben. BEZIRK AMSTETTEN (ip). Er sei keineswegs krank und brauche auch keine Behandlung, erklärte ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten, für den der St. Pöltner Staatsanwalt Thomas Korntheuer einen Antrag auf Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher stellte. Versuchter Diebstahl Die Anlasstat für den Prozess in der Landeshauptstadt ereignete sich am 5. Juli dieses Jahres...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Richter Slawomir Wiaderek

"Bisschen zu wenig“ gefüttert: 22-Jährige ließ Katzen verhungern

"Ich war die Katzen sehr wohl regelmäßig füttern, vielleicht ein bisschen zu wenig“, so die Tierquälerin. BEZIRK AMSTETTEN. „Die haben vom Blumenstock die Blätter gefressen. Am Schluss waren die Katzen schon abgemagert bis auf´s Skelett“, schilderte der Nachbar einer 22-Jährigen aus dem Bezirk Amstetten den Zustand ihrer Katzen Ende Oktober 2017, nachdem die Frau ausgezogen und die Tiere zurückgelassen hatte. Weder Wasser noch Futter fand man vor, als nach der Alarmierung durch die Nachbarn die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
  33

Bärnstein Sommerdrinks erfrischen bei heißen Sommertemperaturen

Kick-off für die Bärnstein-Cocktail-Saison war das Cocktail-Tasting im St.Pöltner Musiklokal EGON. Die geladene Gastro-Szene sagte Hallo zu Cosmobär, dem Great Gatsbear, Bärnstein Gin-Tonic und Quitte Royal. Shake it Baby-Bär Sensationell effektvoll präsentiert wurden die vier neuen Cocktailkreationen von Bärnstein gemeinsam mit Showbarkeeper Georg Schöpf (Faircocktails). Die Gäste bekamen vor Ort Tipps und Tricks zur Zubereitung der sommerlichen Cocktails und konnten diese...

  • Niederösterreich
  • Marie-Theres Weiser
Gutachter Dietmar Jünger
 1   4

Schizophrenie durch Cannabis: Schreiender Mann droht Nachbarn mit Umbringen

„Halt die Gosch'n, i bring die um!“, drohte ein 28-Jähriger, der für Polizeieinsätze sorgte. BEZIRK AMSTETTEN. Immer häufiger rastete ein 28-jähriger Mann in den vergangenen Monaten aus und lief laut schreiend in seinem Haus und seinem Garten im Bezirk Amstetten herum. Die Nachbarn waren genervt und verständigten mehrmals die Polizei. „Jetzt is a Ruh'!“, wetterte schließlich einer der Nachbarn. Dieser, selbst Polizeibeamter, hatte es zuvor mehrfach mit Beschwichtigungen und Gesprächen...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
 1   11

Der Teufl auf Balkanreise am Bahnhof St. Pölten

Vom Schuhmacher zum Restaurant-Chef: Ugur Kalkan kam vor 20 Jahren nach Österreich. ST. PÖLTEN. "Früher war ich Schuhmacher, jetzt führe ich ein Lokal", erklärt "Kristall"-Inhaber Ugur Kalkan stolz. "Damals gehörte mir das letzte Lokal am Bahnhof. Seitdem bin ich immer weiter nach vorne gewandert." "Dann sind Sie ja in fünf Jahren am anderen Ende vom Bahnhof angekommen", scherzt Restaurantprofi August Teufl. "Das Lokal ist wunderschön eingerichtet. Es wird versucht türkische Elemente mit...

  • Amstetten
  • Sebastian Puchinger
Marshmello

Beatpatrol Festival Line Up Phase 2: MARSHMELLO, CARNAGE, JAX JONES, SALVATORE GANACCI & Co.

Ladies & Gentlemen – Fasten Your Seatbelts. Nicht nur, weil die gleichnamige Kombo einen Floor beim Beatpatrol hosted, sondern weil wir euch hiermit Line-Up Phase II kredenzen, die in Millisekunden von 0 auf 100, so dass ein Gurt nicht schaden kann. Wobei … beim Beatpatrol Festival powered by Raiffeisen Club am 25. Oktober im VAZ St. Pölten heißt es wieder im Kopf die Leinen los und feiern! So freuen wir uns sehr, dass wir erstmals MARSHMELLO am Beatpatrol begrüßen dürfen, wohinter sich –wie...

  • St. Pölten
  • Marie-Theres Weiser
Staatsanwältin Christiane Burkheiser

Amstettner Pensionist attackierte Richter via Internet

Gutachten: 82-jähriger Angeklagter aus dem Bezirk Amstetten leidet an Persönlichkeitsstörung. BEZIRK AMSTETTEN. Wegen übler Nachrede musste sich ein 82-Jähriger am Landesgericht St. Pölten verantworten. Der Beschuldigte warf einem Richter aus dem Bezirk Amstetten vor, bei einer Verhandlung wegen eines Verkehrsunfalls, die vor Ort abgehalten wurde, eine gefälschte Skizze verwendet zu haben. Die Vorwürfe auf seiner Homepage beendete der Pensionist zuletzt mit dem Satz: „... und er mich mit...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Verteidigerin Daniela Wippel
  2

Stalker im Bezirk Amstetten drohte Frau mit Verstümmelung

32-jähriger Angeklagter schrieb über 7.000 Nachrichten und drohte mit Vaginalverstümmelungen. BEZIRK AMSTETTEN. Über 7.000 Mal kontaktierte ein 32-Jähriger mit iranischen Wurzeln den Vater seiner Freundin, da er nicht akzeptieren konnte, dass diese nichts mehr von ihm wissen wollte. Per SMS, WhatsApp, Audiodateien und Anrufen versuchte der zweimal einschlägig Vorbestrafte, den Mann aus dem Bezirk Amstetten dazu zu bringen, auf seine Tochter einzuwirken. Nachrichten nehmen kein Ende „Ich...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Das Verteidigertrio Stefan Errath, Nicole Nossek und Peter Wittmann im Landesgericht St. Pölten.

Rumänisches Quartett für Einbruchsserie im Mostviertel verantwortlich

Das rumänische Quartett schlug im Mostviertel, darunter auch in Wolfsbach und Weistrach, zu. BEZIRK AMSTETTEN. Nicht zum ersten Mal konfrontierte der St. Pöltner Staatsanwalt Thomas Korntheuer einen 46-jährigen Rumänen und seinen 45-jährigen Landsmann mit einer langen Liste von Einbruchsdiebstählen, bei denen die Bande zwischen Jänner und Juli 2016 Beute im Gesamtwert von rund 126.000 Euro gemacht haben soll. Der "Chef" und der "2. Chef" Saßen bei einem gleich gelagerten Prozess im Frühjahr...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Loadstar
  2

Gewinne 3x2 Tickets für LAKESIDE OPEN AIR in St. Pölten

Am 27. Juli 2018 wird der Ratzersdorfer See in St. Pölten mit "Fasten your Seatbelts" zu einer ganz besonderen Drum and Bass Bühne. Anschnallen ist angesagt, denn am 27. Juli startet die wohl bekannteste Drum and Bass Partyreihe St.Pöltens - FASTEN YOUR SEATBELTS - das erste LAKESIDE OPEN AIR. In den vergangenen Jahren brachte FASTEN YOUR SEATBELTS unzählige Drum and Bass Größen nach St.Pölten, auch das LAKESIDE OPEN AIR hat einiges mit im Gepäck. Mit LOADSTAR und HYBRID MINDS, NU ELEMENTZ und...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Niederösterreich
  4

Gewinne 3x2 Tickets für das HOLI FESTIVAL in ST. PÖLTEN

Am 30. Juni 2018 kommt das HOLI FESTIVAL DER FARBEN nach ST.PÖLTEN in das VAZ St.Pölten Freigelände ♥ 5 Jahre Farbenfroh! Das HOLI Festival der Farben Jubiläum in St. Pölten 2018 Unglaublich! Das Holi Festival der Farben tourt bereits seit 5 Jahren durch Europa. Nach den ausverkauften Shows in den vergangenen 5 Jahren kommt das HOLI Festival am 30. JUNI 2018 wieder nach St. Pölten! Bereits über eine Million Menschen besuchten HOLI Festivals in den vergangenen 5 Jahren in Europa. Die größte...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Niederösterreich
  6

Waidhofner leitet Großübung der Wasserrettung

Die Katastrophenschutzübung der NÖ Rettungsorganisationen stand unter Waidhofner Koordination. WAIDHOFEN/YBBS. Wasser-Rettung, Pioniertaucher des Bundesheeres, Canyoning-Gruppe der Bergrettung, Suchhundestaffel, Rettungshunde und Feuerwehr: Rund 120 niederösterreichische Retter trainierten für den Katastrophenfall. Martin Lagler, Abschnittsleiter der Wasser-Rettung Waidhofen, koordinierte als Einsatzleiter die Rettungsorganisationen. Überblick behalten "Das Wichtigste ist, den Überblick...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
  4

Göttliche Fußball-Ergebnisse der Ministranten aus dem Bezirk

BEZIRK AMSTETTEN. Die Ministranten aus dem Bezirk Amstetten holten hervorragende Ergebnisse beim diözesanen Jugendfußballturnier „Fair Kick“ für Ministranten im Turnsaal des Stiftes Melk. Die Seitenstettner Jungschar holte Platz 2 bei den Jüngeren, Amstetten Herz Jesu I Platz 4; die Minis aus den Pfarren Waidhofen und Konradsheim platzierten sich beide auf Platz 5. Bei den Älteren gewann Amstetten Herz Jesu Platz 2. Beim Turnier stand das Fair Play im Mittelpunkt. Über 300 Ministranten aus...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.