Alles zum Thema St. Pölten

Beiträge zum Thema St. Pölten

Lokales
<f>Gutachter</f> Dietmar Jünger im Landesgericht.
3 Bilder

Außerirdische "verfolgen" Amstettner

Im Auftrag von Außerirdischen sollen Polizisten Fotos vom 35-jährigen Angeklagten gemacht haben. BEZIRK AMSTETTEN (ip). Er sei keineswegs krank und brauche auch keine Behandlung, erklärte ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten, für den der St. Pöltner Staatsanwalt Thomas Korntheuer einen Antrag auf Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher stellte. Versuchter Diebstahl Die Anlasstat für den Prozess in der Landeshauptstadt ereignete sich am 5. Juli dieses Jahres...

  • 29.10.18
Lokales
Richter Slawomir Wiaderek

"Bisschen zu wenig“ gefüttert: 22-Jährige ließ Katzen verhungern

"Ich war die Katzen sehr wohl regelmäßig füttern, vielleicht ein bisschen zu wenig“, so die Tierquälerin. BEZIRK AMSTETTEN. „Die haben vom Blumenstock die Blätter gefressen. Am Schluss waren die Katzen schon abgemagert bis auf´s Skelett“, schilderte der Nachbar einer 22-Jährigen aus dem Bezirk Amstetten den Zustand ihrer Katzen Ende Oktober 2017, nachdem die Frau ausgezogen und die Tiere zurückgelassen hatte. Weder Wasser noch Futter fand man vor, als nach der Alarmierung durch die Nachbarn die...

  • 21.08.18
Lokales
33 Bilder

Bärnstein Sommerdrinks erfrischen bei heißen Sommertemperaturen

Kick-off für die Bärnstein-Cocktail-Saison war das Cocktail-Tasting im St.Pöltner Musiklokal EGON. Die geladene Gastro-Szene sagte Hallo zu Cosmobär, dem Great Gatsbear, Bärnstein Gin-Tonic und Quitte Royal. Shake it Baby-Bär Sensationell effektvoll präsentiert wurden die vier neuen Cocktailkreationen von Bärnstein gemeinsam mit Showbarkeeper Georg Schöpf (Faircocktails). Die Gäste bekamen vor Ort Tipps und Tricks zur Zubereitung der sommerlichen Cocktails und konnten diese...

  • 21.08.18
Lokales
Gutachter Dietmar Jünger
4 Bilder

Schizophrenie durch Cannabis: Schreiender Mann droht Nachbarn mit Umbringen

„Halt die Gosch'n, i bring die um!“, drohte ein 28-Jähriger, der für Polizeieinsätze sorgte. BEZIRK AMSTETTEN. Immer häufiger rastete ein 28-jähriger Mann in den vergangenen Monaten aus und lief laut schreiend in seinem Haus und seinem Garten im Bezirk Amstetten herum. Die Nachbarn waren genervt und verständigten mehrmals die Polizei. „Jetzt is a Ruh'!“, wetterte schließlich einer der Nachbarn. Dieser, selbst Polizeibeamter, hatte es zuvor mehrfach mit Beschwichtigungen und Gesprächen...

  • 18.08.18
  •  1
Lokales
11 Bilder

Der Teufl auf Balkanreise am Bahnhof St. Pölten

Vom Schuhmacher zum Restaurant-Chef: Ugur Kalkan kam vor 20 Jahren nach Österreich. ST. PÖLTEN. "Früher war ich Schuhmacher, jetzt führe ich ein Lokal", erklärt "Kristall"-Inhaber Ugur Kalkan stolz. "Damals gehörte mir das letzte Lokal am Bahnhof. Seitdem bin ich immer weiter nach vorne gewandert." "Dann sind Sie ja in fünf Jahren am anderen Ende vom Bahnhof angekommen", scherzt Restaurantprofi August Teufl. "Das Lokal ist wunderschön eingerichtet. Es wird versucht türkische Elemente mit...

  • 01.08.18
  •  1
Freizeit
Marshmello

Beatpatrol Festival Line Up Phase 2: MARSHMELLO, CARNAGE, JAX JONES, SALVATORE GANACCI & Co.

Ladies & Gentlemen – Fasten Your Seatbelts. Nicht nur, weil die gleichnamige Kombo einen Floor beim Beatpatrol hosted, sondern weil wir euch hiermit Line-Up Phase II kredenzen, die in Millisekunden von 0 auf 100, so dass ein Gurt nicht schaden kann. Wobei … beim Beatpatrol Festival powered by Raiffeisen Club am 25. Oktober im VAZ St. Pölten heißt es wieder im Kopf die Leinen los und feiern! So freuen wir uns sehr, dass wir erstmals MARSHMELLO am Beatpatrol begrüßen dürfen, wohinter sich –wie...

  • 01.08.18
Lokales
Staatsanwältin Christiane Burkheiser

Amstettner Pensionist attackierte Richter via Internet

Gutachten: 82-jähriger Angeklagter aus dem Bezirk Amstetten leidet an Persönlichkeitsstörung. BEZIRK AMSTETTEN. Wegen übler Nachrede musste sich ein 82-Jähriger am Landesgericht St. Pölten verantworten. Der Beschuldigte warf einem Richter aus dem Bezirk Amstetten vor, bei einer Verhandlung wegen eines Verkehrsunfalls, die vor Ort abgehalten wurde, eine gefälschte Skizze verwendet zu haben. Die Vorwürfe auf seiner Homepage beendete der Pensionist zuletzt mit dem Satz: „... und er mich mit...

  • 04.07.18
Lokales
Verteidigerin Daniela Wippel
2 Bilder

Stalker im Bezirk Amstetten drohte Frau mit Verstümmelung

32-jähriger Angeklagter schrieb über 7.000 Nachrichten und drohte mit Vaginalverstümmelungen. BEZIRK AMSTETTEN. Über 7.000 Mal kontaktierte ein 32-Jähriger mit iranischen Wurzeln den Vater seiner Freundin, da er nicht akzeptieren konnte, dass diese nichts mehr von ihm wissen wollte. Per SMS, WhatsApp, Audiodateien und Anrufen versuchte der zweimal einschlägig Vorbestrafte, den Mann aus dem Bezirk Amstetten dazu zu bringen, auf seine Tochter einzuwirken. Nachrichten nehmen kein Ende „Ich...

  • 29.06.18
Lokales
Das Verteidigertrio Stefan Errath, Nicole Nossek und Peter Wittmann im Landesgericht St. Pölten.

Rumänisches Quartett für Einbruchsserie im Mostviertel verantwortlich

Das rumänische Quartett schlug im Mostviertel, darunter auch in Wolfsbach und Weistrach, zu. BEZIRK AMSTETTEN. Nicht zum ersten Mal konfrontierte der St. Pöltner Staatsanwalt Thomas Korntheuer einen 46-jährigen Rumänen und seinen 45-jährigen Landsmann mit einer langen Liste von Einbruchsdiebstählen, bei denen die Bande zwischen Jänner und Juli 2016 Beute im Gesamtwert von rund 126.000 Euro gemacht haben soll. Der "Chef" und der "2. Chef" Saßen bei einem gleich gelagerten Prozess im Frühjahr...

  • 04.06.18
Lokales
Loadstar
2 Bilder

Gewinne 3x2 Tickets für LAKESIDE OPEN AIR in St. Pölten

Am 27. Juli 2018 wird der Ratzersdorfer See in St. Pölten mit "Fasten your Seatbelts" zu einer ganz besonderen Drum and Bass Bühne. Anschnallen ist angesagt, denn am 27. Juli startet die wohl bekannteste Drum and Bass Partyreihe St.Pöltens - FASTEN YOUR SEATBELTS - das erste LAKESIDE OPEN AIR. In den vergangenen Jahren brachte FASTEN YOUR SEATBELTS unzählige Drum and Bass Größen nach St.Pölten, auch das LAKESIDE OPEN AIR hat einiges mit im Gepäck. Mit LOADSTAR und HYBRID MINDS, NU ELEMENTZ und...

  • 24.05.18
Leute
4 Bilder

Gewinne 3x2 Tickets für das HOLI FESTIVAL in ST. PÖLTEN

Am 30. Juni 2018 kommt das HOLI FESTIVAL DER FARBEN nach ST.PÖLTEN in das VAZ St.Pölten Freigelände ♥ 5 Jahre Farbenfroh! Das HOLI Festival der Farben Jubiläum in St. Pölten 2018 Unglaublich! Das Holi Festival der Farben tourt bereits seit 5 Jahren durch Europa. Nach den ausverkauften Shows in den vergangenen 5 Jahren kommt das HOLI Festival am 30. JUNI 2018 wieder nach St. Pölten! Bereits über eine Million Menschen besuchten HOLI Festivals in den vergangenen 5 Jahren in Europa. Die größte...

  • 24.05.18
Lokales
6 Bilder

Waidhofner leitet Großübung der Wasserrettung

Die Katastrophenschutzübung der NÖ Rettungsorganisationen stand unter Waidhofner Koordination. WAIDHOFEN/YBBS. Wasser-Rettung, Pioniertaucher des Bundesheeres, Canyoning-Gruppe der Bergrettung, Suchhundestaffel, Rettungshunde und Feuerwehr: Rund 120 niederösterreichische Retter trainierten für den Katastrophenfall. Martin Lagler, Abschnittsleiter der Wasser-Rettung Waidhofen, koordinierte als Einsatzleiter die Rettungsorganisationen. Überblick behalten "Das Wichtigste ist, den Überblick...

  • 16.04.18
Sport
4 Bilder

Göttliche Fußball-Ergebnisse der Ministranten aus dem Bezirk

BEZIRK AMSTETTEN. Die Ministranten aus dem Bezirk Amstetten holten hervorragende Ergebnisse beim diözesanen Jugendfußballturnier „Fair Kick“ für Ministranten im Turnsaal des Stiftes Melk. Die Seitenstettner Jungschar holte Platz 2 bei den Jüngeren, Amstetten Herz Jesu I Platz 4; die Minis aus den Pfarren Waidhofen und Konradsheim platzierten sich beide auf Platz 5. Bei den Älteren gewann Amstetten Herz Jesu Platz 2. Beim Turnier stand das Fair Play im Mittelpunkt. Über 300 Ministranten aus...

  • 05.03.18
Lokales
Richter Slawomir Wiaderek

„Ich will Freispruch“: Richter entschied anders

BEZIRK AMSTETTEN. Nicht so ganz kam der St. Pöltner Richter Slawomir Wiaderek der Forderung „Ich will Freispruch!“ einer 48-Jährigen aus dem Bezirk Amstetten nach. Er verurteilte die Akademikerin wegen versuchter Bestimmung zur Körperverletzung zu einer Geldstrafe in Höhe von 90 Tagessätzen, ihrem Einkommen entsprechend zu je vier Euro (45 Tage Ersatzfreiheitsstrafe). Von den Vorwürfen der Falschaussage und der Vortäuschung einer mit Strafe bedrohten Handlung wurde sie freigesprochen (nicht...

  • 03.02.18
Lokales
Richter Slawomir Wiaderek
2 Bilder

„Kann sein, dass ich gesagt habe, dass ich ihm eine reinhauen könnte“

BEZIRK AMSTETTEN. Im Zusammenhang mit Ermittlungen gegen ihren Ehemann, der Anfang Dezember 2017 unter anderem wegen der Bestimmung zum Doppelmord nicht rechtskräftig zu einer Freiheitsstrafe von 18 Jahren verurteilt worden war, rückte dessen Ehefrau ins Visier der Polizei. Am Landesgericht St. Pölten musste sich die 48-Jährige aus dem Bezirk Amstetten nun den Vorwürfen von Staatsanwältin Christiana Burkheiser stellen. "Nicht schuldig" „Ich bekenne mich nicht schuldig“, erklärte die...

  • 20.12.17
Lokales
Rechtsanwalt Gerhard Schafeiner
2 Bilder

Mann sperrte Freundin ein und schlug zu

Ein 39-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten wurde nun verurteilt. BEZIRK AMSTETTEN. Weil ein 39-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten einem Antigewalttraining zustimmte, bewahrte ihn ein St. Pöltner Richter mit einer bedingten Freiheitsstrafe von sieben Monaten vor dem Knast. Verpasste ihm allerdings zusätzlich eine Geldstrafe in Höhe von 4.200 Euro (60 Tage Ersatzfreiheitsstrafe) und Bewährungshilfe (nicht rechtskräftig). Einschlägige Vorstrafen Während Verteidiger Gerhard Schafeiner im Namen...

  • 20.12.17
Lokales
Gutachter Dietmar Jünger
3 Bilder

Obdachloser kündigte Sprengung von Bahnhöfen an

Ein 26-Jähriger kündigte an, Bahnhöfe zu zerstören, und behauptete, eigentlich 4.000 Jahre alt zu sein. BEZIRK AMSTETTEN. Mit der Ankündigung, die Bahnhöfe in St. Pölten, Wien, Linz und Salzburg in die Luft zu sprengen, verunsicherte ein 26-Jähriger, der hauptsächlich auf Bahnhöfen und im Bezirk Amstetten sein Leben fristet, sowohl einen Schüler als auch eine Frau, in deren Wohnung er eine Nacht verbrachte. Freispruch für Obdachlosen Am Landesgericht St. Pölten wiesen die Schöffen den...

  • 11.12.17
Lokales
Rechtsanwalt Gerhard Schafeiner

Mann sperrt Geliebte ein

Beziehungsstreit: Ein Amstettner und eine Rumänin werfen sich gegenseitig Schläge vor. BEZIRK AMSTETTEN. Nachdem eine Rumänin von der Polizei Ende März 2017 aus einem Haus im Bezirk Amstetten befreit worden war – ihr Lebensgefährte hat sie eingesperrt –, führte ihre Aussage nun zur Anklage gegen ihren damaligen Partner. Dieser hatte sich wegen Freiheitsentziehung und Körperverletzung in einem Prozess am Landesgericht St. Pölten zu verantworten. Unabsichtlich eingesperrt Der 39-jährige...

  • 01.12.17
Lokales
299 Bilder

120 Sekunden Finale: Die "papierlose Registrierkassa" ist die beste Geschäftsidee Niederösterreichs 2017

Simon Tragatschnig und Patrick Gaubatz pitchen sich im WIFI St. Pölten zum Sieg ST. PÖLTEN: Bierflaschenfüller, Barfußschuhe, eine ökologische Toilette und Flaschenhalter für Fahrräder: Beim großen 120 Sekunden Finale zeigten sich die Niederösterreicher von ihrer kreativen und innovativen Seite. Unglaublich kreative Köpfe Im WIFI St. Pölten ging die große "120 Sekunden"-Abschlussgala über die Bühne. Gesucht und gefunden wurde die niederösterreichische Geschäftsidee 2017. Zum mittlerweile...

  • 21.11.17