Anzeige

Dreifach-Erfolg beim NÖTV-Masters
taf-Tennistalente erneut siegreich

U12-Sieger NOAH WENGER (l.) & U14-Gewinner BENJAMIN SCHARNER (r.)
2Bilder
  • U12-Sieger NOAH WENGER (l.) & U14-Gewinner BENJAMIN SCHARNER (r.)
  • hochgeladen von taf-tennis academy

Vergangenes Wochenende ging in Wieselburg ein weiteres ÖTV Kategorie 2-Turnier der österreichischen Tennisjugend über die Bühne:

Im U12-Halbfinale der Burschen kam es mit dem Duell NOAH WENGER vs. FERDINAND GUSNER zum fast erwarteten Aufeinandertreffen zweier Youngstars der in Amstetten beheimateten taf-tennis academy: 
In einer spannenden 3-Satz-Partie gelang es Noah, welcher sich bereits im Viertelfinale gegen taf-Kollege JONAS UNTERLUGGAUER durchsetzen konnte, die Oberhand zu behalten und ins Finale einzuziehen.
Auch das Endspiel gestaltete sich zu einer äußerst knappen Angelegenheit. Mit einer starken Leistung im entscheidenden 3.Satz konnte der Oberösterreicher schlussendlich auch in diesem Spiel als Sieger vom Platz gehen.

Ebenso erfolgreich gestalteten sich die U14-Bewerbe:
Bei den Burschen konnte sich mit taf-Player BENJAMIN SCHARNER der Lokalmatador mit zwei souveränen Siegen den verdienten Turniersieg sichern.
TOBIAS SCHEFKE hingegen scheiterte mit einer 6:4 6:7 6:4-Halbfinal-Niederlage denkbar knapp am Finaleinzug – konnte sich jedoch mit einem anschließendem 6:4 6:4-Erfolg im Spiel um Platz 3 relativ schnell wieder rehabilitieren.

Weiterhin in der Erfolgsspur befindet sich auch taf-Spielerin CHIARA SEMMELMEYER: Mit einem ungefährdeten 6:0 6:0-Sieg im Finale der Mädchen durfte die zweifache NÖ-Landesmeisterin ebenfalls über den Turniersieg jubeln.

Im U12-Bewerb der Mädchen befanden sich mit den Schwestern Diana-Carolina und Daniela-Izabela DREUCEAN ebenfalls zwei taf-Spielerinnen am Start.
Im Spiel um Platz 3 kam es dann zum direkten Aufeinandertreffen der beiden Geschwister. In diesem gelang es Diana sich in zwei Sätzen gegen ihre Schwester durchzusetzen.

Unterm Strich eine äußerst solide und beeindruckende Vorstellung aller taf-Spieler.

U12-Sieger NOAH WENGER (l.) & U14-Gewinner BENJAMIN SCHARNER (r.)
Siegerin im U14-Bewerb: die amtierende 2-fach Landesmeisterin Chiara Semmelmeyer

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen