Alles zum Thema Brand

Beiträge zum Thema Brand

Lokales
12 Bilder

150 Florianis bei Brand in Euratsfeld im Einsatz

EURATSFELD. Als ein Hausbewohner Samstagnacht in Euratsfeld nach Hause kommt, alarmiert er sofort die Feuerwehr. Im Hackschnitzellager war ein Brand ausgebrochen. "Durch den Einsatzleiter wurde infolge auf B4 erhöht, um bei Funkenflug durch den starken Wind die Löschwasserversorgung sicherzustellen", berichtet die Feuerwehr Euratsfeld. Durch das rasche Eingreifen der Atemschutztrupps konnte das Feuer gelöscht werden. Anschließend wurde das Hackgutlager geräumt. Im Einsatz standen die...

  • 18.03.19
Lokales
3 Bilder

Traktor löst in Zeillern Großbrand auf Vierkanter aus

ZEILLERN. Eine 46-Jährige bemerkte um halb vier Uhr in der Früh, dass im ersten Stock ihres Vierkanters in Zeillern ein Feuer ausgebrochen war. Sie weckte ihren 50-jährigen Mann, woraufhin dieser umgehend die Feuerwehr alarmierte. Beim Brand wurde das erste Obergeschoss des Wirtschaftstraktes vollständig zerstört. Die Stallungen im Erdgeschoss, in denen sich 50 Rinder befanden, wurden durch den Brand nicht betroffen. Nach den ersten Erhebungen durch einen anwesenden Bezirksbrandermittler...

  • 11.03.19
  •  1
Lokales
4 Bilder

Kleinbus brannte in Aschbach aus

ASCHBACH. Am 27. Februar wurde die Feuerwehr Aschbach zu einem Brand in den Unteren Markt alarmiert.   Beim Ausrücken vom Feuerwehrhaus konnte im Bereich des Unteren Markt bereits eine starke Rauchsäule festgestellt werden, berichtet die Feuerwehr Aschbach. Daraufhin veranlasste der Einsatzleiter die Erhöhung auf die Alarmstufe B2 durch die BAZ Amstetten. Durch diese Erhöhung wurden noch die Feuerwehren Krenstetten und Aukental nachalarmiert.   Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich...

  • 01.03.19
Lokales
Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr Amstetten wurde der Brand im Keim erstickt, es konnten Handy-Batterien als Brandursache festgestellt werden.
3 Bilder

Nach Feuer in Amstetten: "Batterien und Akkus raus aus dem Restmüll!"

BEZIRK AMSTETTEN. Nur durch das rasche Eingreifen des Personals der ESM-Umladestation (Entsorgungs-Service-Mostviertel) und die schnell eingetroffene Feuerwehr Amstetten konnte ein größerer Brand verhindert werden. Bei den Aufräumungsarbeiten konnte der Grund für den Brand schnell gefunden werden. Im Container mit Restmüll aus den Haushalten wurde der Brand durch einen Lithium-Ionen-Handy-Akku ausgelöst. "Batterien und Akkus sind kleine Energiekraftwerke, die Schwermetalle enthalten und...

  • 25.02.19
Lokales
In der Nacht von 9.2. auf 10.2. wurde die FF Waidhofen-Stadt zu einem Brand zum Gymnasium/Schillerpark alarmiert.

Polizei schnappt 17-jährigen Brandstifter in Waidhofen/Y.

WAIDHOFEN/YBBS. Fünf Müllcontainer soll ein 17-jähriger Waidhofner in der Zeit von 31. Dezember 2018 bis 17. Februar 2019 in Waidhofen an der Ybbs in Brand gesetzt haben. Die Müllcontainer befanden sich meistens im Bereich von Wohnhausanlagen, berichtet die Landespolizeidirektion NÖ. Die Brände konnten jedes Mal rasch von der Feuerwehr gelöscht werden. Bedienstete der Polizeiinspektion Waidhofen an der Ybbs führten umfangreiche Ermittlungen durch. Nach dem Brand eines Müllcontainers am...

  • 19.02.19
Lokales
2 Bilder

97 Florianis bei Garagenbrand in Leutzmannsdorf im Einsatz

ST. GEORGEN/Y. In den Nachmittagsstunden des vergangenen Freitags wurde die Feuerwehr St. Georgen/Y. mit den Feuerwehren Krahof, Amstetten, Ferschnitz, Seisenegg und Viehdorf sowie mit dem Roten Kreuz in die Dorfstraße nach Leutzmannsdorf alarmiert, wo eine Garage in Flammen stand. Unverzüglich wurde damit begonnen, die Einsatzleitung aufzubauen und mit den ersten verfügbaren Atemschutztrupps die Brandbekämpfung durch einen Innenangriff zu starten. Kurze Zeit später konnte bereits der...

  • 11.02.19
Lokales
3 Bilder

Tschechen zünden gestohlenen Transporter an

AMSTETTEN/GMÜND. In Ulmerfeld stahlen zwei Tschechen (31 und 45 Jahre) einen versperrt abgestellten Transporter. Da keine Kennzeichentafeln auf dem gestohlenen Fahrzeug montiert waren, entwendeten die Beschuldigten von einem Pkw in Mauer die Taferl und montierten diese auf den Transporter. Dann stahlen die beiden in Mauer einen Zweiachsanhänger mit einem Bagger und koppelten diesen auf den gestohlenen Transporter. Danach fuhren die beiden Beschuldigten in Richtung Tschechien. Einem Zeugen...

  • 30.11.18
Lokales

6 Feuerwehren bei Brand in Strengberg im Einsatz

Die Freiwillige Feuerwehr Strengeberg und 5 weitere Feuerwehren wurden von der BAZ Amstetten am Mittwoch, 26.09.18 zu einem Scheunenbrand in Strengberg alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort war ein Nebengebäude eines Hühnerstalles stark verraucht. Ein Atemschutztrupp ausgerüstet mit Handfeuerlöschern erkundete den Brandherd und führte erste Löscharbeiten durch. Beim Brandherd handelte es sich um die elektrische Steuerung des Hühnerstalles. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren konnte...

  • 01.10.18
Lokales
2 Bilder

Großeinsatz bei Brand in Strengberg

Ein Feuer brach in einer Hackschnitzelanlage bei einem Bauernhof in Limbach in der Gemeinde Strengberg aus. Sieben Feuerwehren standen im Einsatz um den Brand zu löschen. "Aufgrund der weithin sichtbaren Rauchsäule gingen zahlreiche Notrufe ein", berichtet das Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten.

  • 19.09.18
Lokales
2 Bilder

Gartenhütte brannte in St. Valentin: Passant schlug Alarm

ST. VALENTIN. Als ein St. Valentiner in den Morgenstunden auf dem Weg zur Arbeit war, entdeckte er bei einem Einfamilienhaus in St. Valentin eine Gartenhütte, die bereits in Vollbrand stand. Der Passant schlug sofort Alarm, weckte die Bewohner und alarmierte die Einsatzkräfte. Sofort rückte die Feuerwehr und das Rote Kreuz aus. Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Verletzt wurde niemand.

  • 19.09.18
Lokales

Gartenhütte stand in Vollbrand - Übergreifen auf Einfamilienhaus konnte verhindert werden

In den frühen Morgenstunden des 13. September entdeckte ein St. Valentiner auf dem Weg zu seinem Arbeitsplatz, bei einem Einfamilienhaus in St. Valentin, eine in Vollbrand stehende Gartenhütte. Die Bewohner wurden von dem Passanten geweckt und gleichzeitig alarmierte er die Feuerwehr. Aufgrund der raschen Alarmierung konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht werden und damit wurde ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindert.  FF St. Valentin

  • 13.09.18
  •  3
Lokales
9 Bilder

Wohnhaus brannte in Aschbach: Nachbarn retten Bewohner in letzter Sekunde

ASCHBACH. "Kurz vor 2 Uhr früh bemerkten Nachbarn einen Brandgeruch und Flammen aus einem Wohnhaus mitten in einer dicht bebauten Häusersiedlung", berichtet das Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten. Im Haus in Aschbach befanden sich ältere gehbehinderte Frau und ihr Sohn. "Die beiden konnten von den Nachbarn gerade noch rechtzeitig gerettet werden, kurz darauf stand das Haus in Vollbrand", berichten die Einsatzkräfte. Die beiden Bewohner wurden mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus...

  • 17.08.18
Lokales
2 Bilder

Stroh fängt auf Feld bei Euratsfeld Feuer

EURATSFELD. Die beiden Feuerwehren aus der Gemeinde Euratsfeld wurden zu einem Flurbrand alarmiert, da sich bei Arbeiten Stroh auf einem Feld entzündete. "Der Flurbrand breitete sich durch den Wind rasch auf eine größere Fläche aus. Durch das richtige Eingreifen und Handeln der Landwirte konnte der Schaden jedoch gering gehalten werden", berichtet die Freiwillige Feuerwehr Euratsfeld vom Geschehen. So zogen die Landwirte etwa eine Schneise durch das Feld, um das Ausbreiten des Feuers bis zum...

  • 23.07.18
Wirtschaft
2 Bilder

Seppelbauer holt nächste Edelbrand-Auszeichnung

"Das motiviert uns, so weiterzumachen", sagt Jürgen Datzberger über den Erfolg seiner Brände. BEZIRK AMSTETTEN. Die Edelbrände von Mostbaron Bernhard und Jürgen Datzberger konnten bei der diesjährigen Falstaff Spirits Trophy überzeugen und wurden mit sensationellen Punktezahlen bewertet. Heuer durften sich Mostbaron Bernhard und Sohn Jürgen Datzberger schon über den Erfolg bei der Destillata, der internationalen Edelbrandmeisterschaft, freuen. „Nationensieger Österreich“ war nur eine der...

  • 16.07.18
Lokales
5 Bilder

Aschbacher löschten Feuer in Gunnersdorf

Am 5. Juni, kurz nach Mitternacht wurde die Feuerwehr Aschbach zu einem Brand in einen Gewerbebetrieb in Gunnersdorf alarmiert, wo ein Holzhaufen in Flammen stand. Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Der Haufen wurde mittels Wärmebildkamera auf noch vorhandene Glutnester kontrolliert. Nach rund zwei Stunden konnten die Mitglieder wieder einrücken.

  • 08.06.18
Lokales

Autobus mit 17 Personen an Bord brannte auf der Westautobahn aus

BEZIRK AMSTETTEN. Unmittelbar nach der Ausfahrt Haag hielt der 47-jähriger Buslenker den Autobus auf der Westautobahn am Pannenstreifen an, da im hinteren Bereich des Omnibusses plötzlich Rauch austrat. Nachdem die 14 Erwachsenen und 2 Kinder den Bus verlassen hatte, öffnete der Buslenker den Motorraum und versuchte vergebens den Brand zu löschen. "Der Omnibus stand innerhalb kürzester Zeit in Vollbrand", berichtet die Landespolizeidirektion NÖ. Schließlich konnten die  Feuerwehren Haag, St....

  • 07.05.18
Lokales
7 Bilder

Unfallserie auf A1: 6 Einsätze für Haager Feuerwehr an einem Tag

Im Dauereinsatz: Diesen Freitag im April werden die Florianis aus Haag nicht so schnell vergessen. HAAG. Am vergangenen Freitag wurde die Freiwillige Feuerwehr Stadt Haag gleich zu sechs Einsätze gerufen. Einsatz 1: 11:53 Uhr Ein Fahrzeug mit Motorschaden musste von der B42 im Haager Stadtgebiet aufgrund Verkehrsbehinderung entfernt werden. Einsatz 2: 14:13 Uhr Die Feuerwehr Haindorf wurden nach Holzleiten zu einem Kaminbrand alarmiert. Beim Eintreffen von Tank Haindorf stellte sich...

  • 29.04.18
Lokales

Brand eines Komposthaufens in Langenhart 

Rauchentwicklung am Nachbargrundstück veranlasste einen besorgten Nachbarn in Langenhart (Bezirk Amstetten) zur Alarmierung der Feuerwehr. Beim Eintreffen konnte durch die Feuerwehrkameraden am betreffenden Komposthaufen kein Feuer bzw. Rauch mehr festgestellt werden. Mit einer Wärmebildkamera wurde der Haufen zur Sicherheit nochmals kontrolliert. Die Feuerwehr konnte Gott sei Dank gleich darauf wieder einrücken. FF St. Valentin Die Feuerwehr braucht DICH! Es gibt vielfältige...

  • 10.04.18
  •  3
Lokales
3 Bilder

Unfall: Auto brannte bei -12 ⁰C

Während des Einsatzes wurde in derselben Kurve ein zweites Auto entdeckt. WEISTRACH. Während der Lenker von einem Sanitäter des Roten Kreuz erstversorgt wurde, bekämpfte ein weitere mit einem Feuerlöscher einen Brand bei der Hutablage. Der BMW war zuvor aus einer Rechtskurve geflogen und frontal gegen einen Baum geprallt, berichtet die Feuerwehr Weistrach, die mit den Wehren Rohrbach und St. Peter/Au zum Unfall auf die B122 gerufen wurden und die Sanitäter bei den Löscharbeiten unterstützen....

  • 03.03.18
Lokales
8 Bilder

Zwei Brände und drei Verletzte in einer Nacht in Seitenstetten

SEITENSTETTEN. Gleich zwei Brandeinsätze in einer Nacht gab es in Seitenstetten. Ein Holzhaus, dass an ein Wohngebäude angrenzt, stand in Flammen. Sieben Feuerwehren mit 130 Florianis waren im Einsatz um den Brand zu löschen. An alle Brandstellen zu gelangen, stellte sich als äußerst schwierig heraus, berichten die Einsatzkräfte. Schließlich konnten das Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus aber verhindert werden. Werkstatt und Gartenhaus brennen In derselben Nacht brach in...

  • 17.02.18
Lokales
6 Bilder

Toter bei Wohnhausbrand in Neufurth

STADT AMSTETTEN. Am Samstag in den frühen Morgenstunden brach ein Feuer in einem Wohnhaus im Amstettner Ortsteil Neufurth aus. 70 Feuerwehrmänner von mehreren Feuerwehren standen im Einsatz, um den Brand zu löschen. Durch den Einsatz der Atemschutztrupps gelang es drei Personen zu retten, berichten die Einsatzkräfte. Für einen 45-jährigen Hausbewohner kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch am Einsatzort. Insgesamt wurden fünf Personen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das...

  • 10.02.18
Lokales
2 Bilder

500 °C: Kaminbrand fordert Biberbacher Feuerwehr

BIBERBACH. Im Rauchfang herrschte enorme Hitze mit Temperaturen von rund 500 °C. Beim Eintreffen der Feuerwehr Biberbach schlagen bereits Flammen aus dem Kamin in Kuglau, die weitere Erkundung bestätigt die Rauchentwicklung am Dachboden. So wird umgehend ein Atemschutztrupp zur Erkundung entsandt. Dieser kontrolliert den Kamin und die nähere Umgebung mit Hilfe der Wärmebildkamera. In weiterer Folge wird ein Teil der Abdeckung abmontiert. Unter ständiger Aufsicht von Rauchfangkehrer und...

  • 03.02.18
  •  1
Lokales
5 Bilder

Waidhofens Feuerwehren proben den Ernstfall

WAIDHOFEN. Brand eines landwirtschaftlichen Objektes im Haus Riesbachrien bei Familie Ecker. Feuer droht auf Wohnhaus überzugreifen. Dies war die Übungsannahme der heurigen Abschnittsübung am 9. September in Windhag. 105 Mann, 16 Fahrzeuge. Diese vielen Einsatzkräfte um ein Bauernhaus unterzubringen ist nicht leicht. Die Feuerwehr Windhag schaffte dies aber durch perfekter Planung. Sofort nach der Ankunft wurde die Werkstatt, in der der Brand ausgebrochen sein soll von einem Atemschutztrupp...

  • 12.09.17
Lokales
12 Bilder

Ertl: Hier löscht Wasser nicht nur Brände

Nasslöschbewerb mit Durstlöscheinsatz: Ybbstals Feuerwehren löschen jeden Brand und jeden Durst. ERTL. ERTL. Brände löschen, Bäume nach Stürmen von Straßen entfernen, Hochwassereinsätze mit Auspumpen von Kellern. Flüssig gelöscht Dass die Ybbstaler Feuerwehren trainiert sind und ihr Handwerk verstehen, bewiesen sie beim Urltaler Nasslöschbewerb in Ertl. Doch was hilft am besten beim Durstlöschen? Wir haben bei den Florianis und den Gästen nachgefragt: "Eindeutig Wasser. Das löscht den...

  • 12.09.17