31.01.2012, 11:41 Uhr

Berufsreifeprüfung: Neue Chancen für den Beruf

Mehr Karriereperspektiven bietet Ihnen die Berufsreifeprüfung. (Foto: BFI)
„Die Berufsreifeprüfung ist eine vollwertige Matura. Sie erwerben alle Berechtigungen für weiterführende Bildungswege (z.B. Universität, FH-Studium, Akademie, Kolleg) ohne Einschränkung auf ein bestimmtes Fachgebiet“, erklärt BFI NÖ Geschäftsführer Peter Beierl. Auch im Bundesdienst wird die Berufsreifeprüfung als Matura anerkannt. Für den Erhalt des anerkannten Reifeprüfungszeugnisses sind 4 Teilprüfungen zu absolvieren: Deutsch, Englisch, Mathematik sowie ein berufsbezogener Fachbereich.

Die Berufsreifeprüfung wendet sich an Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung, insbesondere an Personen mit Lehrabschluss, Absolventen einer berufsbildenden mittleren Schule etc. sowie auch an Lehrlinge.

Alle Lehrgänge können berufsbegleitend am Abend, am Wochenende oder auch als Tageslehrgang am Vormittag besucht werden.

Kostenlose Info-Veranstaltung:
23.2.2012, DO 18:00 Uhr in der HTL Waidhofen/Y.

Berufsbegleitender Lehrgang Mathematik:
20.3.12-4.6.13, DI 18:00-21:35 Uhr, 3340 Waidhofen/Y.

Berufsbegleitender Lehrgang Englisch:
26.3.12-3.6.13, MO 18:00-21:35 Uhr, 3340 Waidhofen/Y.

Infos & Anmeldung:
BFI Amstetten, Franz Kollmannstraße 2/7, 07472 / 633 38, amstetten@bfinoe.at, http://www.bfinoe.at


0