Imperiales Fest im Herzen Badens

BADEN. Bereits zum 6. Mal findet am 23. und 24. Juni das 2013 aus der Taufe gehobene Imperiale Fest in Baden statt - mit allem, was dazu gehört: Musik, Reitkunst und Kulinarik zwischen Bahnhof, Hauptplatz und Kurpark. Die Parade, angeführt von den Hoch- und Deutschmeistern k.u.k. Regimentskapelle IR4, startet am Samstag um 13.40 Uhr beim Bahnhof und geht zum Hauptplatz, wo Alexander Blümel, selbst Mitglied des k.uk. Traditions-Dragonerregiments No 7 "Herzog von Lothringen und Bar", das Fest offiziell eröffnen wird.
Ein beliebter Programmpunkt sind - neben den Vorführungen historischer Einheiten in Originaluniformen (23. Juni, 16 Uhr, Kurpark) die Vorführungen klassischer Elemente der Reintkunst wie Piaffe und Passage aber auch Zirkuslektionen wie der Spanische Schritt. Alle Reiter präsentieren Reitkostüme der barocken Mode im Kurpark Baden (Sonntag, 24. Juni, 14 Uhr). Sechs Pferde sind im Einsatz.
Musik bieten die Hoch- und Deutschmeister k.uk.Regimentskapelle IR4, das Orchester der Bühne Baden und das Padun-Quartett.
Veranstalter ist der Tourismusverein Baden, dessen Obfrau Erna Koprax sich auf viele Schaulustige freut und die gleichzeitig auch auf Führungen mit Emilie Glanzner-Kreiner hinweist, die am Samstag um 16 und 17 Uhr und am Sonntag um 14 und 15 Uhr "auf imperialen Spuren" durch Baden wandeln wird.

Autor:

Gabriela Stockmann aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.