Schulbesuch aus Luxemburg
Mitarbeiter des Bildungsministeriums besuchen Polytechnische Schule Kottingbrunn, um sich über Berufsorientierung zu informieren

Einer Einladung der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich folgte eine Delegation des Bildungsministeriums aus Luxemburg. Eines der Ziele dieser internationalen Vernetzung war ein Besuch der Polytechnischen Schule, um sich vor Ort ein Bild von der Umsetzung des vielfältigen Berufsorientierungsangebotes zu machen. In Kottingbrunn wurden die Gäste vom Direktor begrüßt, und von den Organisatorinnen Eva Kopeszky und Birgit Velickovic durch das Schulhaus geführt, wo eine Auswahl der angebotenen Fachbereiche und eine Vielfalt an Maßnahmen zur Erlangung der Berufswahlkompetenz beobachtet werden konnte. Anschließend erzählten die Lehrlingsbeauftragten der ÖBB und der Firma Schaeffler Austria GmbH, beides Partnerunternehmen der PTS, über die Lehrlingsausbildung in ihren Betrieben. Auch der zuständige Jugendcoach erklärte die vielfältigen Unterstützungskonzepte. Auch die Außenstellenleiterin des Landesschulrates Frau Sabine Karl-Moldan begrüßte die Gäste in der Schule. Als Ausklang wurden die Besucher zu einem österreichischen Menü eingeladen, das von einer Fachgruppe zubereitet worden war. Bei Wiener Schnitzel und Kaiserschmarrn wurden noch offene Fragen beantwortet und Informationen ausgetauscht, denn bekanntlich kommen durchs Reden ja die Leute zusammen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen