2. Mödlinger Wintercup 2013/14 - 2. Durchgang

Spiel ASKÖ Mödling vs. ESC Wr. Neudorf
7Bilder

Spielabbruch wegen einsetzendem Starkregen - ESV Kottingbrunn muss die erste Niederlage hinnehmen, führt das Feld aber dennoch weiterhin überlegen an

Der 2. Durchgang des 2. Mödlinger Wintercups 2013/14 ging am Dienstag, dem 19. November 2013 auf der Kunsteisanlage in Mödling in Szene. Wie erwartet gab es bei den Vereinen Spielerauswechslungen, um nicht ins Hintertreffen zu geraten. Der ASKÖ Mödling tauschte sogar die ganze Mannschaft und trat diesmal mit einem Herrenteam an. Beim ESV Naturfreunde Traiskirchen kam diesmal Rene Keyl für den erkrankten Helmut Bruckberger zum Zug. Ergänzt wurde das Team mit den Routiniers Wolfgang Heyderer und Peter Köstinger sowie dem Neuzugang Fritz Strebinger. Wie bereits in der Vorwoche gab es gegen den spielerisch aufgerüsteten KSV Flughafen Wien eine 21:12 Niederlage. Gegen den 1. AESV Bad Vöslau konnten sich die Naturfreunde wiederholt mit 27:3 durchsetzen. Im Folgespiel gegen den ESV Hetzendorf, der ebenfalls in einer stärkeren Mannschaftsaufstellung antrat, setzte es eine 5:27 Niederlage. Im 4. Spiel gegen Titelverteidiger ESV Kottingbrunn gingen die Traiskirchner mit 5:0 in Führung und konnten in der 2. Kehre sogar noch einen Neuner draufsetzen. Da in Kehre 3 und 4 der bis dahin fehlerfrei spielende Heyderer seine Aufgabe nicht erfüllen konnte, zogen die Kottingbrunner auf 14:12 nach, ehe Traiskirchen in Kehre 5 mit einem Dreier die Führung ausbauen konnten. In der letzten Kehre reichte es zwar noch für einen Dreier für Kottingbrunn, dennoch mußten sie die erste Niederlage, wenn auch nur knapp, hinnehmen. Im vorletzten Spiel gegen den ASKÖ Mödling fiel ebenfalls erst in der letzten Kehre die Entscheidung zu Gunsten der Mödlinger, die nach 5 Kehren mit 9:6 in Führung lagen und das Spiel dann mit 12:6 für sich entschieden. Durch einsetzenden Regen, der immer stärker wurde und die Eisverhältnisse schwieriger machte, wurde die Begegnung auch etwas zum Glücksspiel, weshalb der 2. Durchgang abgebrochen wurde und das letzte Spiel dieses Durchgangs in der 3. Runde nachgetragen wird. Der ESV Kottingbrunn bleibt mit nur 1 Niederlage Führender des 2. Mödlinger Wintercups. Diesmal auf Rang 2 der ASKÖ Mödling (6:6), der allerdings von einigen Teams noch verdrängt werden kann, da die Mödlinger im letzten Durchgang Pause hätten. Die weiteren Reihungen des 2. Durchganges: 3. KSV Flughafen Wien (6:4 - 1,197) - 4. ESC Wr. Neudorf (6:4 - 0,796) - 5. ESV Naturfreunde Traiskirchen (4:6 - 0,859) - 6. ESV Hetzendorf (4:6 - 0,721) - 7. 1. AESV Bad Vöslau (2:8)

Autor:

Wolfgang Heyderer aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.