Mensch-Hundeteams im Speedfieber auf der Trabrennbahn

18Bilder
Wo: Trabrennbahn Baden, 2500 Baden auf Karte anzeigen

Am 29.11.2015 war es dann endlich soweit: Die 1. SpeedOval Meisterschaft,

Österreichs einzige Hundesport Veranstaltung mit allen drei Wettkampfarten Canicross, Bike- und Scooterjøring auf einer Trabrennbahn, ging erfolgreich unter der Leitung des Veranstalters Markus Gerstl und seinem Team Speedrunners.at über die Bühne. Wettkampfort war die Trabrennbahn in Baden bei Wien und sogar das Wetter spielte großartig mit und stellte ideale Wettkampfbedingungen zur Verfügung.

27 Mensch-Hundeteams waren am Start. Der sandige Untergrund stellte ein für viele Läufer neues, tolles Laufgefühl her. Für die Hunde und deren Pfoten gut zum Laufen. Auch mit dem Bike- und dem Scooter konnten die Teilnehmer ein anderes Fahrgefühl bei einem Rennen kennen lernen.

Mit unglaublichem Einsatz und Freude an der sportlichen Mensch-Hundkombination erkämpften sich die Teams tolle Platzierungen und Medaillen. Den Zuschauern konnte gut vermittelt werden, worum es in den verschiedenen Sportarten geht und dass die Hunde mit ihrem Frauerl oder seinem Herrl, den sonst üblichen Trabrennpferden, durchaus die Show stehlen konnten. Moderiert wurde das Rennen von Josef Pfleger, der sympathisch und sehr dynamisch das Geschehen in Worte fasste.

Sprachlos vor Freude auch unsere Sieger, wobei so mancher Hund auch ohne Medaille den Zieleinlauf mit hängender Zunge und einem “Hundelächeln” ein lief. Genau darum geht es doch auch: Mit glücklichen Hunden zu laufen, mit dem Bike zu fahren oder mit dem Scooter Freude an der gemeinsamen, sportlichen Aktivität zu haben. Der Sportstar und Mittelpunkt ist der Hund, der Mensch nur sein sportlicher Begleiter, Aufpasser, Freund und nicht zu vergessen: hechelnder zweibeiniger Partner.

Petra Bergauer und COFFEE (Team SpeedRunners.at)
Das rennerprobte Team war natürlich schwer zu schlagen. Kombination überdurchschnittlich sportliches Lauffrauerl und laufverrückter Hund - die Traumkombination eines Hundeteams!

Christian Hermann und TED
Newcomer im Zughundesport und gleich ein Siegerteam. Der vielseitige Ted tanzt mit Frauerl beim Dogdance und läuft mit Herrl den anderen Startern davon. Premiere gelungen!

Platzierungen:

Canicross Damen:
1. Petra Bergauer (71) 14:02 (SpeedRunners.at)
2. Claudia Lehner (68) 14:39 (SpeedRunners.at)
3. Sabine Djuric (67) 14:50 (SpeedRunners.at)
4. Cindy Voigt (1) 17:14
5. Anna Pollak (69) 17:28 (SpeedRunners.at)

Canicross Herren:
1. Christian Hermann (70) 12:29
2. Markus Gerstl (74) 12:41 (SpeedRunners.at)
3. Alen Mrzic (73) 13:01
4. Thomas Hribernig (65) 13:04
5. Maciej Zielinski (66) 19:45 (SpeedRunners.at)

ScooterJøring Damen:
1. Elisabeth Wimmer (31) 08:59 (Dogtrekking & more)
2. Tamara Mühlehner (28) 09:45 (Racedogs Austria)
3. Brigitte Leutgeb (29) 13:45

Bikejøring Damen:
1. Tamara Mühlehner (46) 07:26 (Racedogs)
2. Sabine Ferschinger (42) 09:13
3. Sabine Gaisbauer (41) 09:24 (SpeedRunners.at)
4. Tanja Musil (43) 09:48

Bikejøring Männer:
1 Wolfgang Pinitsch (44) 08:16 (SpeedRunners.at)

Besonderen Dank an die Trabrennbahn Baden für die zur Verfügung gestellte Anlage.

Vielen Dank an das Team Speedrunners.at und die vielen helfenden Händen, ohne die so eine Veranstaltung nicht umzusetzen wäre und unseren Sponsoren dem Hundefeinkostladen, dem Hotel DasEisenberg, der St. Martins Therme sowie unserem Kooperationspartner dem Hundemagazin Crazy4dogs.
Sowie unserer Renntierärztin Fr. Dr. Heidi Reich für ihre Arbeit.

Durch dieses Rennen in Baden unterstützen wir das Tierheim Baden mit einer Spende.

Nächster großer Event der besonderen Art: Der 2. Speed Trail Race Wien findet am 16. Jänner 2016 im Heustadlwasser mitten im Herzen Wien´s statt.

Mehr dazu: unter SpeedRunners.at
Kontakt: wien@speedrunners.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen