18.10.2014, 16:29 Uhr

Krematorium Bad Vöslau, Tag der offenen Tür

Es ist so weit, wir haben ein Krematorium

Heute war Tag der offenen Tür. Ich muss sagen, das Gebäude ist sehr ansprechend und unauffällig. Der Raum in dem die Verstorbenen übernommen werden ist sehr pietätvoll, schlicht und doch modern. Dahinter wird es naturgemäß sehr technisch. Die Anlage ist am neuesten Stand der Technik, braucht sehr viel Energie und ist umweltbewusst....
bis auf eines:

Die entstehende Hitze wird in die Luft geblasen anstatt in das Fernwärmenetz

Warum? Als das die Gemeinde Wien vor einiger Zeit tat, stand angeblich in der Krone: Wien heizt mit Leichen. Auf solche Schlagzeilen wollte man verzichten, so einer der Teilhaber bei der Führung.

Frage

Warum werden solche Artikel, die absolut nicht der Wahrheit entsprechen veröffentlicht? Geht es dabei um die Auflagenzahl oder erfüllt man damit Wünsche von Lobbyisten, die jemandem schaden wollen?
Bitte liebe Medien, ob Zeitung, Fernsehen oder Internet: bleibt der Wahrheit treu und seid dem Volk verpflichtet und nicht der Auflage den Sponsoren oder Anderen. Danke.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.