03.07.2017, 21:12 Uhr

BTC-Jugend schlug sich erfolgreich

Stefan Milenkovic, Nikola Sremcevic, Maxim Rukhtaev, Matijas Mandic mit Trainer Mag. Stefan Cynke und Mannschaftsführer Ivan Milenkovic
BADEN. Die Förderung junger Tennistalente zeigte beim BTC Baden Erfolg. In der letzten Runde der u12-Frühjahrsmeisterschaft ist es für die beiden bisher ungeschlagenen Mannschaften aus Hochwolkersdorf und vom Badener Tennis Club um den Titel gegangen. Hoch motiviert und angefeuert von den Zuschauern begannen alle Einzelspiele gleichzeitig. Schnell ist der BTC mit zwei gewonnenen Einzel voran gelegen, die beiden anderen Spiele mussten nach mehr als drei Stunden trotz vollen Einsatzes für die Gegner gewertet werden. Also wieder Gleichstand. Und auch von den Doppelspielen hat jede Mannschaft eines gewonnen. Hauchdünn war zuletzt der Vorsprung für den Badener Tennis Club aufgrund besserer Spielergebnisse: Der BTC hatte einen (!) Satz mehr gewonnen. Einen Erfolg melden auch die BTC-Mädchen U15: Sie wurden Kreismeister und steigen somit in die Landesliga auf.
Darüber hinaus gibt es beim BTC Baden auch noch Teams in den Altersklassen U13 und sogar U8. Infos: www.badenertennisclub.at

U15 Kreismeisterschaft:

Meistertitel für die BTC-Mädchen in der Südstadt

Von Erfolg zu Erfolg eilte das Team um Trixi Gamsjäger mit Chantal Janzen und den Zwillingen Monica und Veronica Rassi in den Vorrunden. Und auch alle Spiele im Play off sowie das Finale in der Südstadt gingen eindeutig zugunsten der jungen Damen aus. Stolz haben sie auch die Pokale für ihren Titel übernommen. Trixi und Chantal haben nicht nur an der Jugend-Kreismeisterschaft teilgenommen, gleichzeitig konnten sie auch erste Erfahrungen in der NÖ Landesmeisterschaft sammeln, und zu guter Letzt haben sie auch noch die Damenmannschaft des Badener Tennisclubs unterstützt. Das bedeutet, dass manchmal an einem Wochenende drei Einsätze zu bewältigen waren.

U13 Kreismeisterschaft:

Obwohl Stefan Milenkovic und Maxi Rukhtaev noch in der Altersklasse u11 spielberechtigt sind, wählten sie die größere Herausforderung und bestritten die Kreismeisterschaft in der Altersklasse u13. Fast wäre sich für die Beiden auch hier ein Sieg ausgegangen. Aber beim Finale in der Südstadt zeigte sich die gegnerische Mannschaft des BMTC – zumindest für heuer – noch etwas zu stark.

U12 m sind Landesmeister

U15 w sind Kreismeister und spielen somit nächstes Jahr in der Landesliga

U13 m sind 2. geworden, haben im Finale gegen BMTC verloren
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.