10.09.2014, 16:57 Uhr

Volleyball nun auch im Gymnasium Gainfarn

Ende Juni 2014 gab es ein Gespräch zwischen der Direktorin und der Sportkoordinatorin des Gymnasiums Gainfarn, Heinrich Eszterwitsch ( Volleyball Jugend Sportunion Bad Vöslau ) und Florian Sedlacek ( Jugendreferent, Österr. Volleyballverband ). Dabei wurde beschlossen, ab September in den 1. und 2. Sportklassen, einmal wöchentlich, 2 Stunden Volleyball zu trainieren. Sollte genug Interesse vorhanden sein ( von der Volksschule Gainfarn alleine kommen 20 VolleyballschülerInnen ), wird im Schuljahr 2915/16, ab der 3. Klasse, eine Volleyball Akademie installiert. Ähnlich der Handball Akademie. Es wäre dann, neben Wien und Graz, die 3. Volleyball Akademie in Österreich.
Der Trainer wird vom Österr. Volleyballverband gestellt und soll ein noch zu bestimmender Österr. Spitzentrainer sein. Verbindungsglied zwischen Gymnasium und Österr. Volleyballverband ist der Vöslauer Verein * Volleyball Jugend Sportunion *.
Neben den Vöslauer Volksschulen ist dieser Verein nun auch im Gymnasium tätig. Ab Herbst werden nun rund 350 Kinder und Jugendliche in Bad Vöslau, betreut, bzw trainiert.
http://volleyballvoeslau.sportunion.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.