Regionaler Familienspaß
Innviertler DKT

Das traditionlle Familienspiel "DKT" gibts nun endlich in Innviertler-Variante.
  • Das traditionlle Familienspiel "DKT" gibts nun endlich in Innviertler-Variante.
  • Foto: Buchhandlung Lauf
  • hochgeladen von Katharina Bernbacher

Das traditionelle Wirtschaftsspiel "DKT" gibts nun in regionaler Variante: Innviertler Sehenswürdigkeiten und Top-Unternehmen werden dabei beworben.

INNVIERTEL. Gemeinsam mit den Innviertel Raiffeisebanken und in Abstimmung mit dem Tourismusverband s'Innviertel ist das "DKT Innviertel" entstanden. Idee, Konzeption und Umsetzung stammen von der Braunauer Kommunikationsagentur E. Marschall e. U.

Vom Römermuseum in die Motohall

Das Spiel funktioniert nach den altbekannten Regeln. Auf dem Spielplan sind allerdings die vier Innviertler Bezirksstädte – Braunau, Mattighofen, Ried und Schärding– und die regionalen Ausflugsziele, wie etwa das Römermuseum in Altheim oder die KTM-Motohall in Mattighofen, aufgezeichnet.
Auch die 25 Spielkarten sind individuell auf das Innviertel abgestimmt. So liest man etwa auf einer davon "Besuche Braunau, spaziere durch die herrliche Altstadt und genieße eine Veranstaltung im Gugg-Kulturhaus. Die Raiffeisenbank bezahlt dir für den Eintritt 25 Euro."

Hier gibts das Spiel

Das "Innviertel DKT" ist in der Buchhandlung Lauf, in der KTM-Motohall, im Kletzl-Wurstparadies, im Römermuseum Altheim, bei Spiel-Sport Hatzmann, in den Büros des Tourismusverbandes s'Innviertel, in der Therme Geinberg, im Shop des Baumkronenweges in Kopfing, im Klosterladen im Stift Reichersberg, in der Weberzeile und in einigen Unimarkt-Filialen für 29,90 Euro erhältlich.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen