Schöner Herbstbeginn in Dorfbeuern

Nicole (l.) und Sylvia Erlinger mit Martin Wagner.
2Bilder
  • Nicole (l.) und Sylvia Erlinger mit Martin Wagner.
  • Foto: Erlinger
  • hochgeladen von Barbara Ebner

Hauptorganisator Franz Danninger organisierte mit den Mitveranstaltern und seinem Team zum 20-jährigen Jubiläum einen gelungenen Bauernherbst.

DORFBEUERN. Großer Andrang herrschte auch in diesem Jahr beim 20-jährigen Jubiläum des Bauernherbstes in Dorfbeuern. Fanz Danninger stellte als Organisator mit den Mitveranstaltern, Vereinen, Gastwirten und weiteren Helfern ein vielfältiges Programm zusammen. Eröffnet wurde das Fest vom Bürgermeister zu den Klängen der Trachtenmusikkapelle. Mehr als 50 Aussteller präsentierten ihre Produkte. Zusätzlich gab es noch viele Marktstände mit bäuerlichen Schmankerl´n und natürlich auch die traditionelle Oldtimerausstellung. „Gelebte Tradition, Brauchtum und überliefertes Handwerk sind wichtige Werte, die im Bauernherbst gepflegt und den Gästen anschaulich präsentiert werden“, erklärte Martin Wagner, einer der Mitveranstalter.

Ein besonderes Highlight war auch heuer die Vorführung in der „Alten Säge“, die Martin Wagner persönlich übernahm. Die typischen Bauernherbst-Speisen gab es in der Mostschenke „Schnaitl“. Vormittags fand der große Umzug statt, bei dem die Themen der letzten 20 Jahre jeweils auf einem Wagen nachgebaut und durch das ganze Dorf gefahren wurden. „Nur durch den Beitrag vieler aktiver Beteiligten, hat sich der Bauernherbst zu dem entwickelt, was er jetzt ist“, sagt Franz Danninger.

Nicole (l.) und Sylvia Erlinger mit Martin Wagner.
Martin Wagner bei der Vorführung der "Alten Säge".
Autor:

Barbara Ebner aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.