Redetalente der Landjugend Oberösterreich
Braunauer Sprachtalente bei Landjugendbewerb

Lisa Weilbuchner und Annika Zwinger von der Landjugend Handenberg sicherten sich die Goldmedaille in der Kategorie "Neues Sprachrohr".
  • Lisa Weilbuchner und Annika Zwinger von der Landjugend Handenberg sicherten sich die Goldmedaille in der Kategorie "Neues Sprachrohr".
  • Foto: LJ Handenberg
  • hochgeladen von Katharina Bernbacher

Trotz Einschränkungen aufgrund des Corona-Virus wollte die Landjugend Oberösterreich nicht auf den traditionellen Redewettbewerb verzichten. Kurzerhand entschied man sich für einen Online-Wettbewerb. Unter den zahlreichen Gewinnern aus ganz Oberösterreich befinden sich auch fünf Braunauer Sprachtalente.

BEZIRK BRAUNAU. 34 Redner, neun Teams, fünf unterschiedliche Kategorien, ein Landesentscheid: Die Landjugend Oberösterreich (LJ OÖ) zeigte sich in der Corona-Krise kreativ und veranstaltete den traditionellen "Landesentscheid Reden" heuer kurzerhand online. In den Kategorien "Vorbereite Rede" und "Neues Sprachrohr" sendeten die Teilnehmer ihre Darbietungen in Videoform an die LJ OÖ.  Die Spontanreden wurden im Zuge einer Videokonferenz abgehalten. Die Kür der Sieger fand am 15. Mai und 3. Juni in den sozialen Medien statt. "Der diesjährige Landesentscheid stellte eine neue Herausforderung dar. Wir wollen unseren Mitgliedern aber auch in dieser Zeit ein attraktives Programm bieten", betont der stellvertretende Landesleiter Thomas Hartl.

Fünf Gewinner aus Braunau

Die Inhalte der Sprechwettbewerbe reichten von Umweltverschmutzung, über die Wertschätzung des Lebens bis zur Jugend in Europa. "Jede Rede ist auf ihre eigene Art und Weise spannend. Bei so vielfältigen Themen und Darbietungen hat man als Juror daher oft keine leichte Aufgabe", so die stellvertretende Landesleiterin Klara Medisch.
In der Kategorie "Neues Sprachrohr" dürfen die Mitglieder in Gruppen antreten. Das Rennen machten zwei Mädls der Landjugend Handenberg: Lisa Weilbuchner und Annika Zwinger überzeugten mit ihrem Beitrag zur Umweltverschmutzung die Jury und holten sich Gold.
In der "Spontanrede über 18" sicherte sich Benjamin Renzl von der Landjugend Gilgenberg den zweiten Platz. Die Silbermedaille in der Kategorie "Vorbereitete Rede unter 18" ging an Manuel Grubmüller von der Landjugend Handenberg. Julia Pemwieser von der Landjugend Gilgenberg holte sich Silber in der Kategorie "Vorbereitete Rede über 18".

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen