Burgkirchen: 33-jähriger Radfahrer schwer gestürzt

Gegen 4.20 Uhr fuhr ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck, am 18. August, mit einem Fahrrad in Burgkirchen auf der Vorbucher Gemeindestraße in Richtung Mauerkirchen.

BURGKIRCHEN (red). An der Kreuzung mit der Lachforst Landesstraße, Ortschaftsbereich Stockleiten, wollte er nach links ins Ortszentrum Mauerkirchen abbiegen.

Radhelm hätte Schlimmeres verhindern können

Dabei kam der Radfahrer, der keinen Radhelm trug, schwer zu Sturz. Mit Kopfverletzungen wurde der Mann nach ärztlicher Versorgung von der Rettung ins Krankenhaus Braunau eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen