Stiegl-Gut Wildshut, Kraftplatz
Das Stiegl-Gut Wildshut

Die Stiegl-Eigentümer Alessandra und Heinrich Dieter Kiener haben das Gut vor fünf Jahren für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
2Bilder
  • Die Stiegl-Eigentümer Alessandra und Heinrich Dieter Kiener haben das Gut vor fünf Jahren für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
  • Foto: www.neumayr.cc
  • hochgeladen von Tamara Zopf

ST. PANTALEON (tazo). Das Stiegl-Gut Wildshut ist ein ganz besonderer Ort des Ausgleichs, des Wissens und des Glücks. Hier hat die Stiegl-Eigentümerfamilie Kiener einen wahren Kraftplatz zum Innehalten und Natur Erleben geschaffen. "Das Biergut – übrigens das erste seiner Art in Österreich und vermutlich auch in Europa – steht für nachhaltige Landwirtschaft, für Vielfalt und vor allem für Experimentierfreude und Genussmomente", erzählt Alexandra Picker-Rußwurm, Stiegl-Unternehmenskommunikation.

Unter dem Motto „Kreislaufwirtschaft zum Angreifen“ nimmt man hier alle Schritte des Bierbrauens wieder in die eigenen Hände. In der Bio-Landwirtschaft werden alte, vom Aussterben bedrohte Tierrassen wie Mangalitza Schweine, Pinzgau Rinder, Tiroler Bergschafe und Dunkle Bienen gehalten und in Vergessenheit geratene Urgetreidesorten kultiviert. Diese werden vor Ort selbst vermälzt und anschließend in der Vollholzbrauerei zu den Wildshuter Bierspezialitäten veredelt.

Genuss im „Kråmerladen“

Im „Kråmerladen“ wird das Brot im hofeigenen Holzofen gebackenen und auf den Teller kommt, was das Gut hergibt, wie zum Beispiel selbstgemachter Käse, Lardo vom Mangalitza Schwein oder dry aged beef vom Pinzgau Rind. Dazu schmecken natürlich die Wildshuter Biere. "Wer das einzigartige Ambiente von Wildshut gerne länger genießen und so richtig in die Welt des Bierguts eintauchen möchte, kann hier übernachten. In den Zimmern verzichtet man bewusst auf WLAN, Fernseher & Co und setzt auf beruhigende Quellen." Führungen durch das Biergut bieten viel Wissenswertes und Interessantes zum Thema Kreislaufwirtschaft und laden zum Verkosten der Wildshuter Biere ein.

Die Stiegl-Eigentümer Alessandra und Heinrich Dieter Kiener haben das Gut vor fünf Jahren für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Bier & Brot gehören zusammen und werden auf Gut Wildshut selbst hergestellt.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
1 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen