10.10.2017, 16:17 Uhr

Afrika trifft Altheim

ALTHEIM (vor). Am 6. Oktober war der westafrikanische Parlamentsabgeordnete Sidiki Konate in 
Altheim zu Besuch. Der Grund seines Aufenthalts: Gespräche über die Fortsetzung des 
Projektes „Die Sprache der Musik“. Die Auftaktveranstaltung dazu fand im Mai in Altheim 
statt.

Bei diesem interkulturellen Projekt ist die Stadtmusikkapelle Altheim mit der traditionellen 
Blasmusik auf den westafrikanischen Kulturbeauftragten Ladji Kante & Band getroffen.
 Ladji Kante stammt von der Elfenbeinküste aus einer Griot-Familie ab. Er gilt als Botschafter der westafrikanischen Kultur und Trommelkunst.

Im August 2018 wird ein Teil der Stadtmusikkapelle Altheim an die Elfenbeinküste 
reisen und dort mit den westafrikanischen Musikern Konzerte unter der Leitung von 
Ladji Kante und dem Kapellmeister der Stadtmusikkapelle Altheim, Franz Feichtinger, 
geben.

Bevor der Abgeordnete Sidiki Konate mit der Stadtmusikkapelle Altheim zusammentraf,gab es noch ein Treffen sowie einen regen Gedankenaustausch mit Landtagsabgeordneten Bürgermeister Franz Weinberger, welcher von Anfang an dieses interkulturelle Projekt unterstützt hat.

Fotos: Vorich
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.