14.11.2016, 13:22 Uhr

Damen-BezirksRundschauCup 2016-17 gestartet

Bezirkscup 2016 gestartet - in Haigermoos war´s schon etwas frisch,aber es gibt ja warme Kleidung.
Alle Damen-Mannschaften des Stocksport-Bezirkes Braunau spielen auch diesmal wieder beim BezirksCup mit. Da die meisten Vereine schon eine Stock-sporthalle haben, machen die Damen auch keine Winterpause. Weil aber nur einige im Winter auf Eis spielen, sind die Vereine froh, dass die turnierfreie Winterzeit mit dem Cup überbrückt wird. Gegen die Kälte gibt es ja die richtige Kleidung.
So bietet der BezirksCup den Damen die Möglichkeit, sich einmal im Monat zu einem Turnier zu treffen, um gut in Schuss zu bleiben. Genauso wichtig ist aber auch das monatliche Zusammensitzen, denn das fördert die Freundschaft unter den Vereinen.
Modus und Cup-Plan:
Gespielt wird in den Stocksporthallen Haigermoos und Feldkirchen jeweils 7 Runden am Samstag, 10.Dezember, 21.Jänner, 18.Februar, Beginn: 13:30 Uhr,
ab März am Freitag, 17. März (BM), 31. März oder 28. April, Beginn: 18:30 Uhr.

Viel Spannung am 1. Tag - Kirchberg überrascht

Nach dem 1. Spieltag in Haigermoos führt Tarsdorf die Tabelle an, gefolgt von Gilgenberg. Ein punktegleiches Mittelfeld wird von Haigermoos angeführt. Überraschend auf Rang 4 die Damen aus Kirchberg, die endlich wieder einmal feiern durften. Am Tabellenende - auch überraschend - Neukirchen.

Tabelle nach dem 1. Spieltag:
1. SU Tarsdorf 6Sp 10 : 2
2. SSV Gilgenberg 6Sp 8 : 4
3. UEV Haigermoos 6Sp 6 : 6 (1,217)
4. ESV Kirchberg 6Sp 6 : 6 (0,817)
5. TSV Feldkirchen 6Sp 6 : 6 (0,717)
6. USV Auerbach 6Sp 6 : 6 (0,673)
7. TSU Handenberg 7Sp 6 : 8 (1,447)
8. SU Lochen 7Sp 6 : 8 (0,665)
9. SU Neukirchen 6Sp 2: 10
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.