06.11.2017, 12:53 Uhr

Duttendorf: Spannender Naturfreunde-Cup

Am Ende konnte sich Helmut Ortner vor Rudi Nussbaumer und Till Ballendat durchsetzen. Bei den Damen siegte Marion Unterhitzenberger.

DUTTENDORF. Auf dem Naturfreunde Trail in Duttendorf wurde am 28. Oktober der dritte Naturfreunde FunSport MTB Cup veranstaltet. Durch den Sturm Mitte August waren Großteile des Trails durch umgestürzte Bäume nicht befahrbar. Somit musste der Termin um sechs Wochen nach hinten verschoben werden. Viel Arbeit war im Vorfeld nötig, um die Strecke rennfertig zu bekommen. Gegenüber dem letzten Jahr, wurde die Strecke nochmals an zwei Stellen verlängert um eine Rundenlänge von 2,5 Kilometer und rund 80 Höhenmeter zu erreichen. Damit wurde die Rundenzeit für die Topfahrer auf knappe neun Minuten erhöht, was weniger Überholmanöver bedeutete.

Im Vorfeld konnte erstmals der FunSport Kindercup durchgeführt werden, der mit 18 Startern sehr gut angenommen wurde. Die Kinder sind in drei Altersklassen gewertet worden, wo sich bereits echte Talente zeigten und andere die erste Rennluft schnupperten. Die Strecke der Erwachsenen zeigte sich gegenüber letzten Jahres in einem super Zustand. Mit einem Massenstart wurde beim Naturfreundehaus gestartet und derjenige der nach 90 Minuten die meisten Runden abspulte war der Sieger. Am Ende konnte sich Helmut Ortner mit elf Runden, in einer Fahrzeit von 1h 36min, vor Rudi Nussbaumer und Till Ballendat durchsetzen. Bei den Damen siegte Marion Unterhitzenberger.

Die Siegerehrung wurde im gemütlichen Beisammensein im Naturfreundehaus abgehalten. Die Planungen für das Rennen im nächsten Jahr sind schon wieder voll im Gange, denn der Termin steht mit dem 21. April 2018 schon fest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.