04.09.2016, 12:00 Uhr

WSV-ATSV Ranshofen feiert sein 70-jähriges Bestehen

(Foto: Christine Fellner)

70-Jahr-Jubiläumsfest am 10. und 11. September

RANSHOFEN. Am kommenden Wochenende wird auf der Sportanlage der blau-weissen Kicker aus Ranshofen groß Jubiläum gefeiert. Der WSV-ATSV Ranshofen feiert seinen 70. Mit Freunden, Gönnern, Sponsoren und natürlich mit den Sportlern. Immerhin sind es neun Mannschaften, von der U-8 über die Kampfmannschaft bis hin zum „Seniorenteam“ mit an die 150 Aktiven, die das Sportgelände fast täglich benutzen.

Los geht es mit den Feierlichkeiten Samstag Mittag – und zwar mit einem Fußballleckerbissen: Einer Doppelveranstaltung, mit zwei attraktiven Derbys. Zuerst duellieren sich um 14 Uhr der ATSV Laab und die Union Neukirchen an der Enknach. Danach geht es um 16 Uhr für die Teams von Ranshofen und Eggelsberg/Moosdorf um Meisterschaftspunkte. Ab 18 Uhr geht es dann im eigens aufgestellten Festzelt weiter: mit Live-Musik von den Sauwald-Buam und einer Ochsenbraterei von Johann Andorfer. Im Zuge der Feierlichkeiten wird es am Samstag Abend auch zu einer großen Mitglieder-Ehrung kommen.

Am Sonntag laden die Verantwortlichen ab 10 Uhr zum Frühschoppen mit frischen, kesselwarmen Weißwürsten und Weißbier ein, mit einer musikalisch Umrahmung durch die Ortsmusik Ranshofen. Zudem findet an diesem Tag ein großes Jugendfußballturnier statt. In diesem Sinne freuen sich die Ausrichter des Jubiläumsfestes auf zahlreichen Besuch und unterhaltsame Stunden in gemütlicher Atmosphäre.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.