Erstes Gedenkfischen für Konrad Sonnleitner

In Gedenken an Konrad Sonnleitner konnten 620 Euro Spenden für das Palliativteam gesammelt werden.
  • In Gedenken an Konrad Sonnleitner konnten 620 Euro Spenden für das Palliativteam gesammelt werden.
  • Foto: Fischereiverein Hainburg
  • hochgeladen von Bianca Mrak

HAINBURG/D. Der Hainburger Fischereiverein veranstaltete unter Hermann Domanek das 1. Gedenkfischen für Konrad Sonnleitner. 46 Fischer nahmen im Hafen sowie im Johlerarm mit großem Erfolg teil, so wurden insgesamt 180 kg gefangen. Anschließend fanden sich die Teilnehmer im Paddel-Verein ein, um den Tag bei Speis und Trank gemütlich ausklingen zu lassen. Der Reinerlös von insgesamt 620 Euro wurde an das Palliativteam Landesklinikum Hainburg gespendet. Nach dem großen Erfolg ist 2018 das nächste Gedenkfischen geplant.
Großer Dank geht an Sissi Strasser von den Prosecco Prinzessinnen, Fritz Klostermann vom Fischereiverein Hainburg, Norbert Hoschek für die Grillwürstelspende sowie an alle freiwilligen Helfer! 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen