"Nah, sicher!": Wirtschaftsbund auf Betriebsbesuch

Mit BR Gerhard Schödinger zu Besuch bei Optik Lingfeld in Bruck an der Leitha.
4Bilder
  • Mit BR Gerhard Schödinger zu Besuch bei Optik Lingfeld in Bruck an der Leitha.
  • Foto: Wirtschaftsbund Bruck an der Leitha
  • hochgeladen von Bianca Mrak

BEZIRK. Im Rahmen der landesweiten "Nah, sicher!"-Aktion machten Wirtschaftsbund-Funktionäre, angeführt von Brucks Bezirksgruppen-Obmann Klaus Köpplinger auf die Bedeutung unserer Nahversorger aufmerksam.

Besuche zur 4. Auflage

Bereits zum vierten Mal standen am Freitag, den 17. November die Nahversorger im Mittelpunkt: Funktionäre des Wirtschaftsbundes und der Volkspartei besuchten dabei regionale Betriebe, um ihnen "Danke!" zu sagen. "Unsere Nahversorger sichern Lebensqualität und Arbeitsplätze in den Ortskernen. Aber vor allem als Kommunikationszentrum sind sie für die Gemeinschaft von besonderer Bedeutung", strich Köpplinger beim Betriebsbesuch bei der Firma Roman Spatzierer in Bad Deutsch Altenburg hervor. "Wir wollen am nah,sicher!-Tag ein Bekenntnis für die Nahversorger in den Regionen abgeben und die Kunden auf ihre Bedeutung aufmerksam machen." Besucht wurden unter anderem auch die Friseurin Anita Strasser sowie die Fotografin Hedwig Pschill und Optik Lingfeld in Bruck an der Leitha. "Ohne Nahversorger keine Arbeitsplätze, keine Steuern und keine Wertschöpfung in den Regionen", setzt Köpplinger fort. "Stärken wir mit unserem Einkauf die regionalen Unternehmerinnen und Unternehmer. Wir haben es als Konsumenten in der Hand.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen